Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


rauchen bei kinderwunsch [3]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sabse



Anmeldungsdatum: 20.06.2008
Beiträge: 122

Meine Kinder:
Marvin Martin, 18.10.2008



BeitragVerfasst am: Sa 06. Dez. 2008 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

So muss jetzt auch mal meinen senf dazu geben!!!!!!
Ich bin ungewollt schwanger geworden und habe zufällig ein Jahr davor zum rauchen aufgehört jedoch (hätte ich bestimmt auch bei einen Kinderwunsch sofort damit aufgehört)Ich persönlich bin der Meihnung jeder der sich ein Kind wünscht sollte sich ernsthaft gedanken darüber machen was er seinen Kind antut und die scheiss Zigaretten in der SS sein lassen finde das auf jeden fall unverantwortlich und mich persönlich ärgert soetwas sehr. Man haltet sich beim essen ja auch ein oder???? Ist kein rohes Fleisch oder so und genauso ist es mit den Alkohol dann wird das doch nicht so schlimm sein das man auch die ZIGARETTEN sein lässt wenigstens in der Schwangerschaft. Und ich finde es echt lächerlich das man sich dann ausreden wie den Strassenverkehr und etc. sucht echt lächerlich.
Und für soetwas braucht man auch kein bestimmtes Alter um zu wissen das es unverantwortlich ist. Reicht doch wen man sich selbst mit den Scheiss schadet man muss doch nicht noch die kleinen hilflosen wuzalan damit belasten. Und ich finde es ist auch nicht wircklich schwer damit aufzuhören man muss es nur wollen war eine starke raucherin. Aber jeden das seine muss doch jeder selber wissen ob er das ernsthaft seinen Wonneproppn antun ich hab es nicht und würde es auch nie im Leben tun Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: So 07. Dez. 2008 3:53    Titel: Antworten mit Zitat

was ist das denn für ein vergleich und wer bitte ißt denn rohes fleisch...hmm verstehe ich schon wieder nicht also auch wenn ich nicht schwanger bin esse ich kein rohes fleisch...rauchen ist sicherlich nicht verantwortungsvoll und ich weiß nicht wie oft wir den mist noch schreiben müssen...aber ungewollt schwanger zu werden das ist verantwortungsvoll????sorry aba bei sowas wächst mir echt ne feder... Evil or Very Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sabse



Anmeldungsdatum: 20.06.2008
Beiträge: 122

Meine Kinder:
Marvin Martin, 18.10.2008



BeitragVerfasst am: So 07. Dez. 2008 8:57    Titel: Antworten mit Zitat

Meinte damit Steaks und soweiter oder da schaut man ja drauf das sie nicht medium sind oder ist genau so schlecht Meeresfrüchte und etc, muss ja nicht mehr aufzählen. Und es gibt hunderttausen Menschen die ungewollt schwanger werden finde nicht das das unverantwortlich ist gegenüber wen ist es unverantwortlich nur weil ich nicht basteln musst was habe ich den meinen Kind geschadet hmmm sag mir das verdammt noch mal.Ihr schadet euren Kindern bewusst damit ihr wisst das ihr Schwanger seid und das es schlechtm ist oder aber ist ja nicht meine Sache!!!!!!!!! Ich mache es nicht nur weil es ungeplant war Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1146
Gast








BeitragVerfasst am: Di 09. Dez. 2008 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

@sabse: ich muss dir mit deinem Argument, dass andere Schwangere zb ja auch kein rohes Fleisch essen vollkommen recht geben. Auf viele dinge wird in der Schwangerschaft verzichtet. Und ich denke, dass fast jede Schwangere darauf achtet, kein halbrohes Steak, rohen Fisch usw zu essen und darauf verzichtet, eine Extremsportart zu machen. Warum kann man dann nicht auch aufs Rauchen verzichten? Die ganze Zeit versucht man, dem Baby nicht zu schaden, aber Rauchen...das kann man? Also ich hab schon bei einem vorherigen Eintrag geschrieben - im Endeffekt muss es jeder selber wissen und es tut auch jede, was sie für das Beste hält. Manchmal ist man glaub ich einfach nicht stark genug denke ich...leider...

@nicoleundlukas: Ungwollt schwanger werden ist verantwortungslos? Na dann sag mir mal, was daran verantwortungslos ist? Das hängt doch von der Person ab, die ungewollt schwanger wird! Sorry, aber das macht mich jetzt echt sauer. Ich bin auch schwanger geworden ohne es geplant zu haben, jedoch freuen wir uns jetzt ganz doll auf den Kleinen. Ich hab hald nicht lang rumgeplant und gebastelt. Ist das ein Fehler?
Nach oben
Chrisso70



Anmeldungsdatum: 10.12.2008
Beiträge: 1
Wohnort: Wien





BeitragVerfasst am: Mi 10. Dez. 2008 14:23    Titel: Wenn dann... Antworten mit Zitat

Wenn du selbst dir nicht Argument genug bist, mit dem rauchen aufzuhören, dann sollte es dein Kind sein. Glaub mir, du wirst es nicht bereuen dich der Sklaverei zu befreien.

Ich habe 15 Jahr rauchen hinter mir und erst nach der Geburt begriffen wie wertvoll meine Isis ist und wie unwichtig das "scheinbares Vergnügen".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Mi 10. Dez. 2008 22:27    Titel: Antworten mit Zitat

um diese dinge die da oben beschrieben wurden nicht zu essen muss ich nicht schwanger sein...da kommt mir schon vom lesen die galle hoch....

wenn ich lese ne schwangere darf nicht schwer heben stellt sich die frage was ist schwer das definiert wahrscheinlich jeder anders....jede anstrengung sollte laut arzt vermieden werden und stress geht auch gar nicht...also am besten macht ne schwangere mal gar nix dann geht sicher nix schief....ich musste bis zu den wochen voll arbeiten ich möcht nun nicht sagen das ich mich in meinem beruf übernehme aber anstrengend und stressig ist es trotzdem...warum denkt denn da nicht mal einer dran...was ist mit müttern die alleinerziehend sind und keine hilfe haben die müssen es auch schaffen denkt irgendjemand an diese leute nein wahrscheinlich nicht....diese thesen die da mal irgendwann jemand aufgestellt hat was ne schwangere darf und was nicht halte ich persönlich für schwachsinn....jede erwachsene frau die ein kind bekommt sollte doch bitte selbst entscheiden dürfen was sie sich zutraut und was nicht....das ist meine meinung zu diesem thema....was das rauchen angeht hats niemand hier beschönigt ihr tut ja so als wären wir nicht in der lage darüber nachzudenken...wir wissen sehr wohl das es schädlich sein könnte und ja wir haben dieses risiko einfach hingenommen da habt ihr vollkommen recht..nicht auszudenken was man sich für vorwürfe macht hinterher alles keine frage...deswegen bin ich mehr als glücklich sagen zu können das meine tochter gesund und munter ist und nicht an irgendwelchen entzugserscheinungen leidet...ich weiß nun auch nicht was andere geraucht haben aba wenn ich am tag auf 3 zigaretten kam war viel....und ob ihr es glaubt oder nicht auch da hatte ich ein schlechtes gewissen....

und ungewollt schwanger zu werden sagt ja schon der name.....MAN WOLLTE ES WOHL ZUM ZEITPUNKT NICHT....und nen baby bekommt man mal nicht eben nebenbei sondern man hat dadurch eine verantwortung ein leben lang...ich denke schon das es ein einschnitt ins leben ist den man doch durchdenken sollte bevor es soweit ist....

und der vorrednerin zu antworten wenns dir nach der geburt aufgefallen ist nicht mehr zu rauchen wars wohl auch zu spät...ich glaube wenn man danach weiter raucht haben die wenigsten hier ein problem...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Do 11. Dez. 2008 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

ich find das auch nicht ok das es heißt man sei verantwortungslos wenn man ungewollt schwanger wird!
Ungewollt heißt doch nicht ungeliebt.. und ich denke jeder der S*x haben kann muss immer damit rechnen das Nachwuchs kommen kann... ich hab voll verhütet und bin auch schwanger geworden, was ist daran jetzt verantwortungslos? Verantwortungslos fände ich wenn man das Kind dann nicht will...

Das sind harte Worte und ich finde so verurteilen sollte man keinen... wo es dir doch auch passieren könnte, das ist die Natur, da braucht man nix planen, die macht was am Besten ist für einen...

Wie gesagt auch bei regelmäsig genommener Pille kann ein kleines Erdenwesen entstehen... und... jaaaa... man kann es genauso lieben und verantwortungsvoll damit umgehen wie jemand der ein Jahr gebastelt hat.

Zum Rauchen kann ich nur sagen... Ich würd aufhören, weil das Baby Stress bekommt mit jeder Zigarette... da gibts Ultraschallaufnahmen die zeigen wie sich ein Baby "wehrt" wenn man eine raucht. Es fängt wild an zu strampeln und fühlt sich gar nicht wohl..
das sähe ich als argument zum aufhören... ich hab 13 jahre lang geraucht (und nicht wenig am Tag) und ich hab zu Silvester ganz aufgehört.. Gott sei dank hab ich das getan denn da wusst ich noch gar nicht das ich schwanger bin Very Happy

Also wenn man jemanden dazu bringen will aufzuhören dann sollte man ihn NICHT verurteilen weil das nix nützt...

Am besten du gehst mal ins Netz und suchst dir all die "bösen" Nebenwirkungen vom Rauchen raus und dann schaust ob`st nu an gusta hast Very Happy das hilft Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Do 11. Dez. 2008 12:22    Titel: Antworten mit Zitat

aja ... nu was... wärend dem Stillen ist das Rauchen noch viel viel schlechter! Und wer aufhört, egal wann... dem kann ich nur sagen SPÄT ABER DOCH!!! Gratuliere!

Ich hoff das du dein Rauchfreies Leben beibehältst...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast1146
Gast








BeitragVerfasst am: Do 11. Dez. 2008 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
um diese dinge die da oben beschrieben wurden nicht zu essen muss ich nicht schwanger sein...da kommt mir schon vom lesen die galle hoch....


naja ich muss auch nicht schwanger sein, um aufzuhören zu rauchen, weil mir allein bei dem Gedanke daran auch die Galle hoch kommt. Dafür muss ich mich ganz schön zusammenreißen, zB kein Sushi zu essen.

Ich hab das Gefühl du nimmst das alles fürchterlich persönlich, was andere Leute hier rein schreiben...Hast du in deiner Schwangerschaft nie interessiert in einem Buch gelesen, was du darfst, und was eher nicht so optimal ist??? Klar muss es jede Frau für sich selber wissen, aber wenns geht wird es jede vermeiden, Toxoplasmose oder ähnliches zu bekommen...

Meiner Meinung nach ist es eine Frage von Stärke, ob man aufhört zu rauchen in der Schwangerschaft oder nicht. Jemand, wo sich hald nicht anders zu helfen weiß, als hald mal eine Zigarette zu rauchen, wenns stressig wird, sieht hald einfach keinen anderen Ausweg. Wie ich schon 10 mal gesagt hab...das ist die Entscheidung von jedem einzelnen und es muss jeder selbst wissen.

Auch "ungwollt" oder "ungeplant" schwanger werden..ob das verantwortungslos ist hängt von der Person ab. Aber du kannst nicht alle in einen Topf werfen. Manche werden nie schwanger, weil immer der Zeitpunkt nicht "stimmt" und irgendwann ists dann zu spät....also lieber "ungwollt" schwanger werden und dann gewollt schwanger bleiben, als niemals schwanger werden, weil zwar gewollt, jedoch nie den richtigen Zeitpunkt erwischt...oder einfach zu lange rausgezögert.
Nach oben
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Do 11. Dez. 2008 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

da stimme ich dir teilweise zu...in einem buch zu lesen was die schwangerschaft..erziehung ect...angeht habe ich nicht gemacht weil ich der meinung bin das man es am ende eh nicht wirklich so macht jeder hat da so seinen dreh wie er am besten klar kommt da hilft glaube ich kein buch....

toxoplasmose was das heißt dieses zu haben durfte ich in meiner ersten schwangerschaft erfahren..da habe ich weder geraucht und auch kein rohes fleisch gegessen schon gar nicht fisch oder ähnliches...ich hatte auch keine haustiere die es hätten übertragen können...dies wünscht man wohl nicht mal dem ärgsten feind weil die folgen sehr erheblich sind und das nicht mal für die mutter dies trifft nur das baby und kann mal von mißbildungen abgesehn sogar zum tod führen.....

das man ein ungewolltes kind nicht lieben kann habe ich auch niemals geschrieben.....ihr dreht euch die worte wie es gebraucht wird...ich schrieb das es wohl gerade nicht passte...und wenn ich mal von mir ausgehe wir haben es geplant alleine schon aus der beruflichen sicht hin...weil ich habe nicht vor den rest meines lebens zu hause zu verbringen.....ihr könnt mich jetzt verurteilen für das was ich schreibe...ich liebe meine zwergis mehr als alles andere auf der welt...aber ich bin nicht nur mutter sondern ich habe auch noch ein eigenes leben...daher bei uns geplant...

und die leute die ein kind wollen und leider keins bekommen bzw es nicht klappt tun mir so unendlich leid...weil es doch wohl mehr als viele mütter gibt die schwanger sind oder werden und es nicht wollen...was am ende raus kommt ließt man ja jeden tag....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]