Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


rauchen bei kinderwunsch
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
marie87



Anmeldungsdatum: 27.11.2008
Beiträge: 7
Wohnort: Österreich





BeitragVerfasst am: Fr 28. Nov. 2008 22:06    Titel: rauchen bei kinderwunsch Antworten mit Zitat

ch höre ja oft, dass das schwanger-werden beim rauchen oft schwieriger ist...

wer ist von euch alles mit zigaretten-sucht schwanger geworden????

freue mich auf eure antworten!

lg, marie Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
titzi 82



Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 631
Wohnort: tirol

Meine Kinder:
Vivian, 21.05.2004
mein geb., 05.09.1982


BeitragVerfasst am: Fr 28. Nov. 2008 22:37    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin mit sucht schwanger geworden und das schon im 2tem zyklus Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: So 30. Nov. 2008 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ich auch, und zwar inerhalb von einem Monat!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
poohbaer



Anmeldungsdatum: 24.11.2008
Beiträge: 23
Wohnort: Luxemburg

Meine Kinder:
yan, 11.08.2006
julia, 26.08.2003
mike, 03.06.2000
kevin, 29.04.1998

BeitragVerfasst am: So 30. Nov. 2008 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab ne freundin die raucht viel und ist schnell schwanger geworden,allerdings auch einige fehlgeburten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast1058
Gast








BeitragVerfasst am: So 30. Nov. 2008 15:34    Titel: Antworten mit Zitat

also ich finde es absolut unverantwortlich dem Kind gegenüber, wenn man schwanger ist und raucht! 1 Kann das Kind schwere Schäden haben, bei der Geburt an einem Entzug leiden!
Jo, also dazu kann ich nur eines sagen, wer das seinem Kind antut gehört in die Hölle!!
Nach oben
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: So 30. Nov. 2008 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

@marie: wenn du dir doch so sehnlichst ein kind wünschst, könntest du ja mal vorher darüber nachdenken, mit dem rauchen aufzuhören, oder???? mein mann hat vor 4 jahren aufgehört (nach über 12 jahren rauchen) - von einem tag auf den anderen, ohne hilfsmittel wie nicorette oder so. der wille zählt. er wollte einfach nicht, dass er sich selbst und seinem zukünftigen kind schaden zufügt.
meine meinung ist auch, dass es unverantwortlich dem kind gegenüber ist, zu rauchen! aber du musst selbst wissen, was du tust.


kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: So 30. Nov. 2008 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Recht herzlichen dank, dass ich in die Hölle gehöre. Find ich persönlich a bissi garschtig. Ich weiß auch, dass es nicht gut ist, in der Schwangerschaft zu rauchen. Und wenn man´s genau nimmt, darfst auch in kein Cafe, geschweige denn in ein Restaurant gehen. Es gibt eben willenstarke Menschen (und vor denen hab ich Hochachtung) und die anderen, die´s nicht schaffen.
Wegen dem Entzug: Ist klar, wenn die werdene Mami 25 Tschick am Tag raucht, dann kann das Kind das nur schwer verkraften! Aber ich muss sagen (ich hab nicht so viel graucht), mein Zwergerl ist ohne Entzug oder sonstige körperlichen Einschränkungen zur Welt gekommen. Und oft spielen auch noch andere Faktoren mit, die zu Behinderungen oder sonst führen. Schlimmer find ich die, die sich in der SS nicht vom Alk lossagen können.
Und noch was, am aller schlimmsten find ich Raucher, die einen wegen dem Rauchen verurteilen, aber selber nicht aufhören können.
Tut mir leid, aber ich musste das jetzt loswerden, auch wenn ich mir sicher keine Freunde damit mache!

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: So 30. Nov. 2008 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

also ich finde das nun auch bissl albern wie das mit dem rauchen verurteilt wird...ich habe in meiner ersten schwangerschaft weder geraucht und schon gar nicht getrunken trotzdem ist mein sohn in der 32. woche geboren...hmm was war denn da die ursache weil rauchen fällt da leider raus...also man muss nicht rauchen um fehl oder frühgeburten zu haben dafür gibt es auch unter umständen andere ursachen... Rolling Eyes

in der zweiten schwangerschaft habe ich geraucht zwar nun nicht in massen aber meine tochter ist gesund und sogar nach termin geboren...es ist doch egal sitzen denn die nichtraucher die ganze schwangerschaft in der wohnung...das glaube ich nicht was ist denn mit den umwelteinflüssen...abgasen ect...ist glaube ich fast schlimmer als selbst zu rauchen.....ich habe sicher respekt vor leuten die es schaffen in der SS aufzuhören aber ich verurteile nicht die leute die es nicht schaffen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1058
Gast








BeitragVerfasst am: So 30. Nov. 2008 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

@kokonut2806
das mit der Hölle, war net so gemeint, war nur ein bisschen sauer! Sorry!

Weisst vielleicht rede ich auch nur so leicht, weil ich noch nie geraucht habe bzw. Alkohol trinke und auch keinen Kaffee oder irgendwelche Getränke wie Red Bull trinke!
Und ja ich war in der Schwangerschaft in keine Räume wo geraucht wurde, bin eher sehr viel spazieren gegengen, war an der Luft! Am Land bei uns ist das nicht so schlimm mit den Abgasen.

Mein Kind war auch pünktlich! 2 Tage war sie zu früh!

Das man eine Fehlgeburt hat oder Frühgeburt, hat nichts mit rauchen oder nicht rauchen, trinken oder nicht trinken zu tun! Das kann soooooooooooooooooooo viele andere gründe auch haben!
Brauchst nur mal schwer heben oder dich zu sehr aufregen,.........
Lg
Nach oben
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: So 30. Nov. 2008 22:39    Titel: Antworten mit Zitat

Genau das meine ich, wer noch nie geraucht hat, redet sich leicht. Jede Raucherin weiß, dass es schädlich für das ungeborene ist, aber Sucht ist halt mal Sucht.
Ich hätt unwahrscheinlich gerne aufghört mit rauchen, aber in meinem Fam.- und Freundeskreis rauchen alle. Und da ist es noch schwerer, denn es verleitet dich noch mehr dazu, mitzumachen. Wenn ich bei Nichtrauchern zu besuch bin, fällt es mir wiederum nicht so schwer.
Das ist ein Thema, da scheiden sich einfach die Geister. Und trotz aller Diskussionen ums Rauchen in der Schwangerschaft, glaub ich nicht, dass es gut ist, von heute auf morgen aufzuhören. Denn da macht das ungeborene schon den Entzug mit. Und dein Körper reagiert auch auf den Nikotinentzug. Soll natürlich nicht heißen, dass man ungeniert weiterrauchen soll.
Es gibt so viele Sachen, die eine Schwangerschaft negativ beeinflussen können, aber grade ums Rauchen wird sooo ein Bahö gemacht. Und das was im Endeffekt bleibt, ist das schlechte Gewissen von jeder rauchenden Schwangeren, wenns dann wirklich was hat.
Ich finds schön langsam übertrieben, was sich da in den Medien und der Politik abspielt. Im Grunde werden Raucher und Nichtraucher gegeneinander aufgehetzt und haben tut keiner was davon. (Sorry, wenn ich vom Thema abkomme). Im Grunde schaut der Vaterstaat nur, obs in der Kassa klingelt. "Aha, die Steuern beim Rauchen sind weniger, als das Geld, dass für Krebskranke ausgegben wird. Da müss ma was machen!" Wäre es umgekehrt, würde kein Hahn danach krähen. Rolling Eyes
Ist nur meine Meinung.

UND ICH WILL DAMIT NICHT SAGEN, DASS ICH DAS RAUCHEN IN DER SCHWANGERSCHAFT BEFÜRWORTE! Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]