Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Mutter mit 66!!!!!! [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Eltern & Familie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast7
Gast








BeitragVerfasst am: Do 29. März. 2007 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

ich finde es einfach unglaublich wie manche leute hier sich das recht rausnehmen, sich über die geburt dieses kindes dermaßen zu echauffieren.

wenn in dem zusammenhang worte wie "pfui teufel" fallen kommt mir beinahe das KOTZEN!!

welches recht hat man, so darüber zu urteilen?

wisst ihr eigentlich auch nur irgendetwas über die lebensumstände der frau? wisst ihr, wer im fall des falles das kind großziehen wird? wo es dann vl aufwachsen wird?

wenn kleine babies mit 6 monaten in die kinderkrippe kommen weil frau mama unbedingt wieder arbeiten gehn will, dann ist das natürlich völlig ok und selbstverständlich.
DANN ist es ok, wenn die mutter ja eigentlich nur zum gebären da war, weil aufziehen tun es eh die betreuer in der krippe. oder halt die großeltern. je nachdem wer zeit und geduld hat.
DAS ist natürlich völlig in ordnung.

keiner von uns kann sagen wie es dem kind ergehen wird - und darum steht es auch niemandem zu hier darüber zu urteilen.
es ist eine frage der ethik - das ist klar.

aber ich bin mir sicher, dass auch dieses kind irgendwann mal dankbar sein wird, dass ihm seine mutter das leben geschenkt hat.

solche kommentare zu lesen tut mir irgendwie in der seele weh. es geht hier schliesslich um ein kinderleben.
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: Do 29. März. 2007 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

dazu sag ich jetzt lieber nix mehr ...
Nach oben
ich_bins



Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 844

Geburtstermin: 24.06.2007

Meine Kinder:
Denise, 13.08.1999
Samantha, 08.02.2001
Vanessa, 29.06.2003
mein geb, 16.04.1981

BeitragVerfasst am: Do 29. März. 2007 19:44    Titel: Antworten mit Zitat

also das kann ja jetzt nicht dein ernst sein das du so über die frau denkst

in einem punkt muss ich dir recht geben es geht um ein kinderleben aber denkt da auch mal jemand an das kind überleg doch mal was das kind druch machen muss wenn die mutter es abholt von der schule schau mal da kommt deine oma ja wie toll is das den aber das hat ja jemand schon hier geschrieben

ich bin der meinung das so eine frau keine kinder bekommen darf das ist echt ach mir fehlen da irgendwie die worte echt und dann kommt noch hinzu was das kind durch machen muss wenn die mutter sehr früh stierbt was is dann hat da mal jemand an das kind gedacht ??? nein bestimmt nicht was es da durch machen muss mein gott das is echt schlimm so was mal ehrlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: Do 29. März. 2007 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

heut war eh ein comment eines psychologen in der zeitung - krone!!!

dass so eine "alte" dame dem kind fast nix mehr bieten kann!!!
Nach oben
Gast7
Gast








BeitragVerfasst am: Do 29. März. 2007 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

ich_bins hat Folgendes geschrieben:
also das kann ja jetzt nicht dein ernst sein das du so über die frau denkst

in einem punkt muss ich dir recht geben es geht um ein kinderleben aber denkt da auch mal jemand an das kind überleg doch mal was das kind druch machen muss wenn die mutter es abholt von der schule schau mal da kommt deine oma ja wie toll is das den aber das hat ja jemand schon hier geschrieben

ich bin der meinung das so eine frau keine kinder bekommen darf das ist echt ach mir fehlen da irgendwie die worte echt und dann kommt noch hinzu was das kind durch machen muss wenn die mutter sehr früh stierbt was is dann hat da mal jemand an das kind gedacht ??? nein bestimmt nicht was es da durch machen muss mein gott das is echt schlimm so was mal ehrlich


mah echt, du kapierst das prinzip einfach nicht!!
woher weisst du dass die mutter selbst ihr kind von der schule abholt?
kennst du sie persönlich?
woher weisst du ob es dem kind mal schlecht geht wenn seine mutter tot ist? weisst du wer sich dann um das kind kümmert?
woher weisst du ob sich nicht jetzt schon eine andere bezugsperson um das kind bemüht, damit es nicht nur auf die mutter angewiesen/fixiert ist?


ich finde ihr seid einfach nur voller vorurteile und habt einen beschränkten horizont.
Nach oben
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Do 29. März. 2007 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

ich finds persönlich zeimlich egoistisch, dass man in dem alter noch ein kind bekommt...

klar kenn ich die frau nicht, klar weiß ich nicht ob sie noch fit ist od nicht,
klar ist es ein kinderleben worum es hier geht...

aber auch wenn sich die mutter die obsorge für das kind mit einer jüngeren teilt, die es vielleicht aufzieht, <wenn sie das zeitliche segnet, finde ich, dass es eine der schlimmsten erfahrungen für ein kind ist, die es überhaupt gibt, wenn die eigene mutter stirbt... und vielleicht auhc noch mitansehen zu müssen, die sie langsam krank und schwach und lebensmüde wird, ista uch sicher eine schreckliche erfahrung!

mir tut es nicht leid, dass das kind geboren wurde - sondern, dass die frau in dem alter unbedingt noch selbst ein kd austragen will...

meine mama war gott sei dank jung als sie mich bekommen hat! nun ist sie grad 47 jahre geworden und ist noch fit genug um sich ihrem enkelkind voll und ganz zu widmen - was ich und mein kind natürlich auch sehr genießen!
Nach oben
ich_bins



Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 844

Geburtstermin: 24.06.2007

Meine Kinder:
Denise, 13.08.1999
Samantha, 08.02.2001
Vanessa, 29.06.2003
mein geb, 16.04.1981

BeitragVerfasst am: Fr 30. März. 2007 12:02    Titel: Antworten mit Zitat

also ich habe kein beschrenken horizont aber wenn du das meinst

du schreibst so als wenn du sie selber kennst weisst du den das sie das kind nicht von der schule holt oder auch eine andere bezugsperon für ihr kind hat

es muss doch nicht sein ich rede nicht schlecht über das kind vielleicht hat es ja eine gute kindheit aber was hat das kind wenn es von anderen auf gezogen wird und nicht bei seiner mutter is sie is ja noch nicht mal in der lage ihrem kind hinter her zu laufen wenn es bernzlich is sie muss dann immer andere bitte und das is doch dann auch nix

und selbst in der zeitung steht drin das es nicht toll ist das eine "alte" dame noch ein kind bekommt

ich bin froh das ich eine junge mutter bin ich kann meinen kindern viel bieten und meine eltern sind auch nicht so alt so wie es anderea sagte ihr mutter ist auch eine gute oma aber sie erlebt ja die eigenden enkel nimme


und muss andrea mit ihrer aussage voll und ganz recht geben was is wenn sie sehr krank wird und immer schwächer wird und das kind das sieht oder die mutti umfellt und dadurch stierbt das is doch für das kind total traurig für das kind was es dadurch machen tut das versteht keiner (oder du vielleicht nur nicht)

aber ich habe keine lust mit dir darüber zu streiten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lilly1985



Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 62
Wohnort: Niederösterreich

Meine Kinder:
Mein Geburtstag, 12.01.1985



BeitragVerfasst am: Fr 30. März. 2007 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

Also, ich finds irgendwie "komisch" mit 66 noch ein Kind zu bekommen. Ich mein, mich regt das nicht auf oder so. Ich finds einfach nicht normal. Aber was ist heutzutage schon normal. Laughing
Meine Mama hat mich auch erst mit 44 Jahren bekommen und ist drei Jahre später (also mit 47) gestorben. Man weiß nie was im Leben daher kommt. Mein Papa ist ja auch schon älter und als er damals auf die Elternsprechtage gegangen ist, haben mich die anderen auch verar...t und gefragt ob das leicht mein Opa ist. Aber mir war das ehrlich gesagt egal, ich hab mich nie für ihn geschämt oder so. Er war und ist für mich immer Vater und Mutter gleichzeitig gewesen, warum soll ich mich da schämen?

Aber wie gesagt, mit 66 find ich es schon übertrieben ein Kind zu bekommen!

Lg Verena
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ninja87



Anmeldungsdatum: 25.01.2007
Beiträge: 119
Wohnort: Timelkam OÖ

Meine Kinder:
Samara, 11.08.2007
Mein Geburtstag, 25.06.1987


BeitragVerfasst am: Fr 30. März. 2007 15:12    Titel: Re: Mutter mit 66!!!!!! Antworten mit Zitat

ich find sowas nur noch pevers!!!! sorry für die wortwahl!!!

lg janina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast289
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 30. März. 2007 15:26    Titel: Antworten mit Zitat

Zu den Tatsachen steht noch diese Frau hatte sich eine fremde Eizelle einsetzten lassen im Ausland!
Also das find ich ja gleich noch schlimmer!
Es ist ja nicht mal Ihr "Richtiges Kind".

Wenn es ein Unfall gewesen wär OK aber so!
Und sie will das Kind selbst gross ziehn hat sie im Fernsehen gesagt. Confused

Mir fehlen einfach nur die Worte!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Eltern & Familie GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]