Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Stillen trotz Rauchen?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Windprinzessin90



Anmeldungsdatum: 26.03.2012
Beiträge: 19
Wohnort: Frankfurt am Main

Geburtstermin: 27.09.2012

Meine Kinder:
Raffael Sirius, 01.10.2012



BeitragVerfasst am: Mi 29. Aug. 2012 10:21    Titel: Stillen trotz Rauchen? Antworten mit Zitat

Hallo ihr lieben Mamas,

ich bekomme in 4 Wochen (EET 28.9.) mein erstes Kind. Ich bin mittlerweile sehr verunsichert was das stillen angeht.

Der Arzt sagt ich könne stillen, da ich nicht viel rauche. Doch auf der anderen Seite sagen mir viele Mütter die damit bereits Erfahrung gemacht haben, ich sollte nicht stillen, da Nikotin in der bereits vorhandenen Muttermilch ist.

Mir stellt sich allerdings auch die Frage; es entwickelt sich doch immer wieder neue Milch im Körper und wenn ich nach der Geburt gar nicht mehr rauche, dann dürfte doch auch nichts mehr in der Muttermilch sein.

Könnt ihr mir da vllt. weiterhelfen?

Mich würde interessieren ob unter euch Mamas sind die rauchen oder geraucht haben und wie ihr das mit dem Stillen gemacht haben?

Seid bitte ehrlich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
admin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 189





BeitragVerfasst am: Mi 29. Aug. 2012 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt eine ganz einfache Lösung und Du solltest sie deinem Kind zuliebe unbedingt umsetzen, wende dich an gute Freunde, die sollen Dir dabei helfen:

HÖRE mit heutigem Tage zu Rauchen AUF!
Dein Kind wird der das ganze Leben lang dankbar sein, wenn es schon als Baby und als Kleinkind und als Jugendliche rauchfrei aufwachsen darf und eine vorbildliche Mutter hat.

TU ES!
Und stille dein Kind so lange wie nur möglich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fiona
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 31. Aug. 2012 9:51    Titel: Antworten mit Zitat

Dem ist im Grunde nicht mehr hinzuzufügen...meine Schwester hat damals am gleichen Tag aufgehört zu rauchen, an dem sie erfahren hat, dass sie schwanger ist. Und sieh es doch mal so: Im Grunde will doch jeder Raucher aufhören. Das ist jetzt die beste Möglichkeit im Leben für dich, aufzuhören.
Nach oben
lara83



Anmeldungsdatum: 19.12.2010
Beiträge: 64
Wohnort: Steiermark

Meine Kinder:
Larissa, 21.11.2011



BeitragVerfasst am: Mo 10. Sep. 2012 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ich verstehe nicht wie eine Zigarette WICHTIGER sein kann wie die gesundheit deines kindes!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
ich hab auch sehr viel geraucht vor der schwangerschaft, und hab sofort aufgehört als ich den positiven test in der hand hatte!!!! Das ist blödsinn zu sagen man schafft es nicht!!!!! Die gesundheit des kindes ist das wichtigste überhaupt!!! wahhhh da könnte ich aus der haut fahren!!!!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jassi_89



Anmeldungsdatum: 29.07.2010
Beiträge: 416
Wohnort: Graz

Meine Kinder:
Raphael, 27.11.2010



BeitragVerfasst am: Mi 12. Sep. 2012 19:49    Titel: Antworten mit Zitat

Verurteile niemanden - allerdings würde ich auch nicht rauchen... War früher starke raucherin aber habe dem Kind zuliebe von einer auf die andere Sekunde aufgehört.

Hätte nie im leben geraucht!

Allerdings ist Muttermilch enorm wichtig sofern man stillen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: So 23. Sep. 2012 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

zuerst einmal finde ich es mutig die frage hier reinzustellen, immerhin ist dieses thema nicht einfach und polarisiert extrem.
meine freundin hat auch in der schwangerschaft geraucht, ihr arzt meinte leider auch, sie solle nicht von heute auf morgen aufhören wg der entzugssymptome (davon halte ich persönlich nichts.....ich denke jede zigarette in der SS ist zuviel), daher hat sie max. 3 zigaretten / tag geraucht. in der stillzeit hat sie gar nicht mehr geraucht und dann glaub ich fast 1 jahr lang gestillt.

mich würde interessierten was eine stillberaterin / hebamme zu diesem thema sagt.

ich würde niemanden verurteilen, aber bitte versuche die gesundheit deines kindes an oberste stelle zu stellen und deine bedürfnisse unterzuordnen!!! wirst sehen, es klappt.

alles gute.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
clara.jane



Anmeldungsdatum: 29.10.2012
Beiträge: 29

Geburtstermin: 20.12.2012





BeitragVerfasst am: Do 01. Nov. 2012 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde an deiner Stelle ebenfalls kein Risiko eingehen und lieber mit dem Rauchen aufhören! Es muss ja nicht automatisch heissen, dass dein Kind es genauso "wegsteckt" wenn du weiter rauchst und stillst. Jedes Kind nimmt die Umwelteinflüsse anders auf... Du hast, wenn dein Kind groß ist immernoch genügend Jahre die du rauchen kannst Wink.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
henkso



Anmeldungsdatum: 18.12.2012
Beiträge: 7





BeitragVerfasst am: Mi 19. Dez. 2012 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

Rauchen aufhhören wäre wohl ganz gut. Jedoch ist es bei jedem anders. Hängt auch vom Willen ab. Denke schon, dass es besser ist wenn du ganz aufhörst. Nach der Stillzeit kannst du ja wieder selbst entscheiden was du machst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hennua



Anmeldungsdatum: 20.12.2012
Beiträge: 9





BeitragVerfasst am: Sa 22. Dez. 2012 12:18    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich denke auch, dass es das beste wäre, wenn du deinem Kind zuliebe mit dem Rauchen auhörst. Nach der Stillzeit spricht ja nichts dagegen wieder ab und zu eine zu rauchen, allerdings geht die Geswundheit des Kindes hier vor.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nusschecker



Anmeldungsdatum: 24.12.2012
Beiträge: 7





BeitragVerfasst am: Do 27. Dez. 2012 10:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo du solltest wirklich aufhören mit dem Rauchen! Eine Freundin von mir hat es auch geschafft und hat das ganze dann mit Kaffee kompensiert. Jetzt geht die sucht zwar in Richtung Kaffee aber der ist wenigstens nicht so ungesund. Am liebsten trinkt sie ihn unterwegs weil sie ihn zuhause nicht selber machen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]