Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Stillen trotz Rauchen? [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
pia86



Anmeldungsdatum: 02.01.2013
Beiträge: 4





BeitragVerfasst am: Mi 02. Jan. 2013 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen! Finde es sowieso schon unverantwortlich dass du scheinbar während der Schwangerschaft rauchst!? Tue das Beste für Dich und dein Kind und hör mit dem Rauchen auf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
tatyna



Anmeldungsdatum: 24.12.2012
Beiträge: 8





BeitragVerfasst am: Mi 02. Jan. 2013 15:57    Titel: Antworten mit Zitat

pia86 hat Folgendes geschrieben:
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen! Finde es sowieso schon unverantwortlich dass du scheinbar während der Schwangerschaft rauchst!? Tue das Beste für Dich und dein Kind und hör mit dem Rauchen auf.


Leute ich finde es schrecklich wie hier immer gegen Raucher gewettert wird. Klar ist es nicht gut für das Kind, aber es sagt auch keiner "Zieh aus der Stadt weg, SOFORT! Es ist unverantwortlich!!!" - aber sobald jemand raucht wird so dämlich reagiert. Dabei ist wissenschaftlich belegt, dass es für das Kind wesentlich schädlicher ist mit Ozon und Feinstaub belastet zu werden als mit Zigarettenrauch. Deswegen zieht auch nicht jeder aufs Land der ein Kind bekommt - und das wäre vielleicht sogar leichter umzusetzen als mit dem Rauchen aufzuhören.
Gleiches gilt für die Ernährung. Die meisten Frauen essen dennoch belastete und genmanipulierte Dinge trotz Schwangerschaft und Stillzeit - hauptsache den Billigscheiß aus Aldi und Co. Aber DAS ist ja alles okay - aber wehe jemand raucht alle paar Wochen mal eine Zigarette während der Schwangerschaft, dann ist derjenige gleich unverantwortlich?

Bitte, lasst die Kirche mal im Dorf und spielt hier nicht die Moral! Ihr selbst tut auch garantiert genug, was ungesund für euer Kind ist! Ich persönlich rauche zwar nicht, weil ich generell nichts davon halte, aber dieses scheinheilige Getue hier geht mir auf die Nerven. Suchen wir uns eine Sache raus die No Go ist - dann kann man über die eigenen Schandtaten hinwegsehen, oder wie? Ist ja alles egal, HAUPTSACHE ich rauche nicht, oder wie? Wenn ich hier schon lese, dass Kaffee ja weniger ungesund ist... Lächerlich, ehrlich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stolzmm



Anmeldungsdatum: 03.01.2013
Beiträge: 8





BeitragVerfasst am: So 06. Jan. 2013 5:03    Titel: Unverantwortlich Antworten mit Zitat

Dem muss ich widersprechen. Für Rauchen während der Schwangerschaft gibt es Null Toleranz. Es ist ja wohl bewiesen, dass Tabakkonsum schädlich für das Baby ist. Sicher gibt es auch noch andere Faktoren, aber es gibt keine Entschuldigung dafür, wenn eine Mutter während der Schwangerschaft raucht. Wer dies tut, handelt egoistisch und läuft Gefahr ein komplettes Menschenleben zu zerstören. Solche Frauen sollten eigentlich keine Kinder kriegen dürfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
clara.jane



Anmeldungsdatum: 29.10.2012
Beiträge: 29

Geburtstermin: 20.12.2012





BeitragVerfasst am: Mi 14. Aug. 2013 14:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde auch um Gotteswillen auf hören zu Stillen, wenn du rauchst!
Bzw. auf hören zu rauchen und dann stillen Wink!
Du solltest wirklich daran denken, was das Nikotin in dem Kopf deines Kindes auslöst.
Das Gehirn entwickelt sich ja erst noch und und die ganzen Botnstoffe die das Nikotin in jerdermanns Gehirn auslöst sind wirklich heftig. Nicht, dass du deinem Kind die Nikotinsucht quasi mit der Muttermilch aufsaugen lässt... Rolling Eyes
Da wäre ich wirklich vorsichtig!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
noora



Anmeldungsdatum: 15.12.2013
Beiträge: 48

Meine Kinder:
Tim, 19.02.2012



BeitragVerfasst am: So 15. Dez. 2013 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

ich weiß du willst das nicht hören, aber hör ganz auf, ich war starke raucherin aber als ich schwanger war konnte ich den gedanken nicht ertragen, ihm leid zuzufügen und genau das machst du, ich habe meine zigaretten geliebt, mein mann raucht heute noch, aber ich bin seit über einem jahr weg davon, egal was mir in der ss passiert wäre alles hätte ich dem rauchen zugeschrieben, er kam zu früh, ich hätte mir sicher vorwürfe gemacht das es vom rauchen gekommen ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
julchen78



Anmeldungsdatum: 04.02.2013
Beiträge: 43





BeitragVerfasst am: Mo 06. Jan. 2014 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

Wie wäre es wenn du deinem kleinen Kind zu liebe einfach aufhörst zu rauchen? Dann musst du diese beknackte Frage auch nicht stellen. Natürlich ist das schlecht für den kleinen Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gianna



Anmeldungsdatum: 15.04.2014
Beiträge: 8





BeitragVerfasst am: Di 15. Apr. 2014 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde dir auch empfehlen mit dem Rauchen aufzuhören! Wenn du es dennoch nicht tun solltest, gib deinem Kind lieber die Flasche!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Miomio



Anmeldungsdatum: 26.04.2014
Beiträge: 8
Wohnort: Wien





BeitragVerfasst am: Sa 26. Apr. 2014 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin da auch sehr untolerant ehrlich gesagt. Kann nicht verstehen wie man während der Schwangerschaft und während dem Stillen rauchen kann!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BaBaEde



Anmeldungsdatum: 05.01.2012
Beiträge: 16
Wohnort: Halle

Geburtstermin: 04.08.1961

Meine Kinder:
Johannes, 06.04.1984
Caroline, 12.02.1988


BeitragVerfasst am: Mo 28. Apr. 2014 21:30    Titel: Re: Stillen trotz Rauchen? Antworten mit Zitat

Windprinzessin90 hat Folgendes geschrieben:
Hallo ihr lieben Mamas,

ich bekomme in 4 Wochen (EET 28.9.) mein erstes Kind. Ich bin mittlerweile sehr verunsichert was das stillen angeht.

Der Arzt sagt ich könne stillen, da ich nicht viel rauche. Doch auf der anderen Seite sagen mir viele Mütter die damit bereits Erfahrung gemacht haben, ich sollte nicht stillen, da Nikotin in der bereits vorhandenen Muttermilch ist.

Mir stellt sich allerdings auch die Frage; es entwickelt sich doch immer wieder neue Milch im Körper und wenn ich nach der Geburt gar nicht mehr rauche, dann dürfte doch auch nichts mehr in der Muttermilch sein.

Könnt ihr mir da vllt. weiterhelfen?

Hallo,
ich finde du solltest auch mit dem rauchen aufhören. Ich weiss,es ist leichter gesagt als getan. Aber rauch doch mal eine Zigarette und puste den Rauch durch ein Tempotaschentuch. Dann siehst du, was auch evt. in der Milch für dein Baby ist. Alles wollen immer gesund leben, denken aber nicht daran, das das kleine Wesen ja leider nicht für sich entscheiden kann.
Mit dem Rauchen wärend der Stillzeit auf zuhören ist genau so wichtig, wie hinterher, wenn das Baby da ist. Wenn du weiter rauchen musst, dann bitte nur an der frischen Luft, wenn dein Baby da ist. Denn sie sind die Nichtraucher die immer mitleiden müssen, weil sie den Rauch ja nicht ausweichen können.
Fass dich ans Herz und gib dir einen Ruck, nur wer versucht, kann gewinnen.
Viel Glück.

Mich würde interessieren ob unter euch Mamas sind die rauchen oder geraucht haben und wie ihr das mit dem Stillen gemacht haben?

Seid bitte ehrlich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BaBaEde



Anmeldungsdatum: 05.01.2012
Beiträge: 16
Wohnort: Halle

Geburtstermin: 04.08.1961

Meine Kinder:
Johannes, 06.04.1984
Caroline, 12.02.1988


BeitragVerfasst am: Mo 28. Apr. 2014 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ich finde du solltest auch mit dem rauchen aufhören. Ich weiss,es ist leichter gesagt als getan. Aber rauch doch mal eine Zigarette und puste den Rauch durch ein Tempotaschentuch. Dann siehst du, was auch evt. in der Milch für dein Baby ist. Alles wollen immer gesund leben, denken aber nicht daran, das das kleine Wesen ja leider nicht für sich entscheiden kann.
Mit dem Rauchen wärend der Stillzeit auf zuhören ist genau so wichtig, wie hinterher, wenn das Baby da ist. Wenn du weiter rauchen musst, dann bitte nur an der frischen Luft, wenn dein Baby da ist. Denn sie sind die Nichtraucher die immer mitleiden müssen, weil sie den Rauch ja nicht ausweichen können.
Fass dich ans Herz und gib dir einen Ruck, nur wer versucht, kann gewinnen.
Viel Glück.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]