Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


der wunsch danach ist seit 1. woche extrem ...
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: Sa 20. Jan. 2007 16:32    Titel: der wunsch danach ist seit 1. woche extrem ... Antworten mit Zitat

muss das jetzt einfach loswerden! zuerst wollt ich das gar nicht posten aber irgendwie muss ichs loswerden!

ich weiß echt nicht warum aber seit einer woche ist der wunsch nach einem 2ten kind sowas von extrem groß!!! nur leider gehts basteln erst wieder in 5-6 jahren los weil harry ja im september neben der arbeit mit der abendschule beginnt! Crying or Very sad
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Nachtschatten



Anmeldungsdatum: 19.01.2007
Beiträge: 104
Wohnort: Wien 2

Geburtstermin: 22.11.2008

Meine Kinder:
mein Geburtstag, 10.01.1986



BeitragVerfasst am: Sa 20. Jan. 2007 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

ich versteh dich... ich hab auch zeiten, da wächst der wunsch nach einem kind über alles hinaus Rolling Eyes

was sagst denn deiner dazu?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petra



Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 971
Wohnort: Wien 1230

Geburtstermin: 06.06.2009

Meine Kinder:
Matthias, 11.04.2000
Marcel, 19.04.2002
Melina, 16.03.2007

BeitragVerfasst am: Sa 20. Jan. 2007 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Warum erst in 5-6 Jahren?Weil er dann keine zeit hat?Oder das Geld knapp wird?
Der abstand von den Kindern ist aber dann sehr groß.Was natürlich auch vorteile hat.Aber ob du dann nochmal anfangen möchtest.So von ganz vorne?
Dafür sind wir ja da um uns auszutauschen!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: Sa 20. Jan. 2007 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

ja das is ja grad das - weiß nicht ob ich in 5-6 jahren noch eins will!

also die schule beginnt im september und dauert 4 jahre und zweimal kann man in den vier jahren wiederholen!

es geht darum dass er bei jeder untersuchung dabei sein will und nix verpassen möchte wie bei lea eben!

er fängt nämlich um 6 in der früh zu arbeiten an - da fährt er immer schon so um viertel sechs weg - und er is dann erst so gegen halb fünf wieder zu hause! ja und wenn dann im sept. die abendschule beginnt muss er gleich nach der arbeit weiterfahren in die schule - naja ... so ziemlich gleich - er hat halt grad mal zeit seine sachen zaus zu packen für die schule und vielleicht schnell noch zu essen! und die schule is halt von montag bis freitag bis zehn uhr abends immer und samstags und sonntags muss er lernen oder is auch in der arbeit! samstags fast immer weils so viel zu tun haben in dem jahr jetzt mal und dann sonntag fährt er auch rauf wenns net fertig werden!

er sagt mir total oft dass er noch ein baby will aber ich sag ihm immer - und das is ja leider gelogen - dass ich keins mehr haben will! ich hab - schon länger her - gesagt dass ich nich 5-6 jahre warten will und er meinte nur "na dann schei** ich auf die schule weil meine family is mir wichtiger" aber das wollt ich nicht weil ich nicht will dass er sich seine zukunft "versaut" sozusagen! und jetzt sag ich immer dass ich überhaupt kein kind mehr will auch nicht in 5-6 jahren weils für mich dann bissl einfacher ist weil ich mir ja so sehnlichst schon eins wünsch!

ich kann und will ihm dass aber nicht sagen - will nicht dass er deswegen auf die schule schei***!
Nach oben
Gast289
Gast








BeitragVerfasst am: Sa 20. Jan. 2007 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Mein SChmuckstück war bei keine Untersuchung dabei,
da auch er in die Arbeit muss/soll.
Es ist ein Familien-unternehmen und wenn er nicht arbeitet
gibts kein Geld in der Kassa!
Für ihn gib es auch max 3Wochen Urlaub im Jahr
sein Stiefvater kennt dieses Wort nicht mal.
Gearbeitet wird von Mo-Sa von 8h-19h
wenn ich will kann ich aber jederzeit mitfahren
nur ich bin nicht blöd weil er mich natürlich gleich einteilt zu arbeiten. Laughing
So ist das Leben niemanden fliegt das Geld so zu.
Ich find es aber trotzdem nicht schlimm.
Bei uns zuhause war mein Vater ab 12h zu Hause und meine Mum
war oft bis spät am Abend arbeiten,gegessen wurde bei der Oma.
Du musst für Dich entscheiden ob du mit 2 Kindern allein zurecht kommt
denn wenn ihr auch trennen würdet bleibt auch alles an dir hängen.
Ich würde an deiner Stelle mal selbst einen guten Job finden
stell dich auf deine eigenen Füsse du musst 2 Kinder auch ernähren können oder?
Und es wird sehr schwer werden nach 2 Kindern in einen Job zu finden
ohne eine gewisse Erfahrung.
Nach oben
Petra



Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 971
Wohnort: Wien 1230

Geburtstermin: 06.06.2009

Meine Kinder:
Matthias, 11.04.2000
Marcel, 19.04.2002
Melina, 16.03.2007

BeitragVerfasst am: Sa 20. Jan. 2007 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe auch gearbeitet bis zum Mutterschutz.Aber was bringt das wenn man in karenz geht gibt es sowieso sehr wenig Geld.ich bekomm jetzt auch weniger.Es kann uns auch keiner sagen ob sich das alles dann ausgeht!Ich würd einfach mal überlegen.Vieleicht wirst du ja schwanger und dann seht ihr weiter.Er verpasst aber auch alles bei der Lea.Auf die Abendschule pfeifen würd ich nicht.Aber ob du dich jetzt um eine oder 2 kümmerst ist dann schon egal!
Nur musst du wissen ob du das auch alles alleine kannst.Weil du ja den größten Teil alleine bist!
Schwierig!!!
Ich glaub die optimale Lösung gibt es nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nachtschatten



Anmeldungsdatum: 19.01.2007
Beiträge: 104
Wohnort: Wien 2

Geburtstermin: 22.11.2008

Meine Kinder:
mein Geburtstag, 10.01.1986



BeitragVerfasst am: Sa 20. Jan. 2007 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

ich kann tina und petra nur zustimmen...

hm vl kann er die schule ja erst in 1-2 jahren anfangen?! bei der abendschule ist es ja eigentlich egal

dass du deinen wunsch verheimlichst finde ich gar nicht gut Rolling Eyes ihr seid doch partner... aber will ja jetzt nicht beziehungsberaterin spielen Laughing
nur zu deinem besten: ich würd mal mit ihm reden

in solchen situationen finde ich es persönlich am besten, wenn es einfach passiert, dann entscheidet man sich schon richtig Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ich_bins



Anmeldungsdatum: 04.01.2007
Beiträge: 844

Geburtstermin: 24.06.2007

Meine Kinder:
Denise, 13.08.1999
Samantha, 08.02.2001
Vanessa, 29.06.2003
mein geb, 16.04.1981

BeitragVerfasst am: Sa 20. Jan. 2007 20:09    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe 3 kinder und ich muss alles alleine machen mein 4 kommt im juni

mein mann steht um 4 auf und geht um 5.45 zur arbeit er kommt nie vor 19 uhr nachause und ich habe trotzdem die kinder und ich schaffe das auch so und würde mir keins meiner kinder weg denken oder späterhaben wollen

mein mann war auch bei den letzten 2 kindern nicht mit bei der ultraschall untersuchung aber ich kann ihm immer ein bild mitbringen und erzähl ihm immer alles was ich gesehen habe und er freut sich auch so

wenn du ein baby willst dann red mit ihm und ihr werdet das bestimmt in den griff bekommen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrea001



Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 511

Meine Kinder:
Magdalena, 24.07.2007
Theresa Marie, 18.06.2009


BeitragVerfasst am: So 21. Jan. 2007 11:09    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich finde es gut wenn ihr wartet, wenn ihr wisst, dass nicht allzu viel Zeit bleiben würde neben Beruf und Schule.
Viell. kommts ja unverhofft und dann wirds doppelt so schön, oder du willst dann wirklich kein Kind mehr - lass es einfach mal auf dich zukommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: So 21. Jan. 2007 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

danke für eure antworten! also allein würd ichs schon schaffen das wär das kleinste problem sag ich jetzt mal!

es geht ja darum dass harry unbedingt mit will! und ich will ihn auch immer und überall dabei haben! bei lea haben wir die US-untersuchungen immer erst so gegen 18-19 uhr vereinbart damit die arbeit nicht drunter "leidet" nur geht das mit der schule nicht mehr weil kein FA nach zehn offen hat! *g*

bezüglich schule erst in 1-2 jahren ... diese abendschule ist nur alle 2 jahre! vor zwei jahren konnte er nicht wegen bundesheer und letztes jahr war nix! also er wartet ja schon seit 2 jahren drauf!!!

@petra: is mir schon klar dass er viel bzw alles bei lea verpasst aber da finden wir zwei es nur halb so schlimm - hört sich jetzt blöd an is aber so - weil am allermeisten lernens ja in den ersten 2-3 jahren! und sobald sie in die schule kommt is er auch hoffentlich mit seiner schule fertig und somit verpasst er wenigstens da nix!

ich weiß nicht ... ich steh total neben mir ... weiß momentan nicht was richtig oder falsch wäre und so! und sagen kann ichs ihm einfach nicht - is halt so! ich weiß dass er auf die schule schei*** wenn ich sag dass ich JETZT gern ein baby hätte! und das will ich nicht! ich könnt ihn nicht mal überreden dass er trotzdem die schule macht! ja und von wegen geld her haben wir keine probleme!!! ich selbst leist mir ja eigentlich nix - ausnahme = ballkleid (hat aber mama die hälfte gezahlt netterweise (hab jedoch nicht darum gefragt - ging von ihr aus)) ja und endlich meine neue brille weil lea meine kaputt gemacht hat! und letzes jahr hab ich meinen bausparer ausbzahlt bekommen und da warn halt paar tausender drauf die ich jetzt auf an sparbuch hab und eben spar! nochmal an bausparer wollt i net weil der ja wieder erst in 6 jahren abläuft! ja und am sparbuch vermehrt es sich auch schön und wenn wir mal was brauchen nehm ich das geld von dort! harry verdient auch ziemlich viel und dann gibts noch das bissl kinderbetreuungsgeld und familienbeihilfe!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]