Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Saugglocke oder so...
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburt
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
trancerider04



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 956
Wohnort: Kamen

Meine Kinder:
Dwayne Andrew, 16.09.2006
mei Burzeltag, 14.08.1988


BeitragVerfasst am: Di 09. Mai. 2006 12:01    Titel: Saugglocke oder so... Antworten mit Zitat

Hallo wer von euch hatte eine geburt mit der Saugglocke?
ich kenne mich absolut nicht damit aus und weissniht mal ob's richtig geschrieben ist*g*
ich hab enur gehört das dieses Dingen schlimm seien soll .

könnt ihr mir vielleicht sagen wie das funktioniert ,ob's weh tut und wann es eingesetzt wird?

Würde mich freuen !
lg Jenna
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Gast7
Gast








BeitragVerfasst am: Do 11. Mai. 2006 21:37    Titel: Re: Saugglocke oder so... Antworten mit Zitat

trancerider04 hat Folgendes geschrieben:
Hallo wer von euch hatte eine geburt mit der Saugglocke?
ich kenne mich absolut nicht damit aus und weissniht mal ob's richtig geschrieben ist*g*
ich hab enur gehört das dieses Dingen schlimm seien soll .

könnt ihr mir vielleicht sagen wie das funktioniert ,ob's weh tut und wann es eingesetzt wird?

Würde mich freuen !
lg Jenna


dieses "ding" ist nicht schlimm!

funktionieren tuts so: eine kleine schale wird auf den kopf des kindes gesetzt und durch unterdruck wird das kind praktisch aus dem geburtskanal "gesaugt".
manche babies haben nachher ein kleines geschwulst am kopf, das vergeht aber nach ein paar tagen.

gründe für eine saugglockengeburt sind,

* wenn das kind fast geboren ist, aber im geburtskanal "feststeckt"
* die wehen der mutter nicht mehr stark genug um das kind von selbst herauszubefördern, die mutter ist erschöpft...
* wenn sich durch die lange geburt die herztöne des kindes verschlechtern

da ich ja nahezu 2 stunden lang presswehen hatte und nix ging, haben sich die erste entschieden die saugglocke zu verwenden.

der arzt sagte mir nachher, dass sie nur kurz "ansaugen" mussten, dann war sie geboren. an ihrem köpfchen hat man nichts gesehn.
sie wurde mit einer neuartigen saugglocke geholt - nennt sich kiwi - hat auch die form einer kiwi. ganz winzig.

man bekommt vom einsatz der saugglocke nix mit, dh es tut nicht mehr oder weniger weh als vorhin.
es ist nur eine wahnsinnige erleichterung!
Nach oben
Nicole



Anmeldungsdatum: 13.04.2006
Beiträge: 297
Wohnort: Wien





BeitragVerfasst am: Fr 12. Mai. 2006 9:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hatte auch bei Jan eine geburt mit Saugglocke, da er einfach nicht "rauswollte" und seine Herztöne total abgeflacht sind. Zudem haben mir Ärzte in meinen Bauch gedrückt und noch von oben geschoben, damit er irgendwie raus kommt.

Kann mich Tamara aber nur anschließen; so schlimm ist das nicht Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sari



Anmeldungsdatum: 07.05.2006
Beiträge: 41
Wohnort: Markranstädt

Meine Kinder:
Cheyenne, 02.02.2004
Chenoa, 15.11.2005


BeitragVerfasst am: Fr 12. Mai. 2006 10:33    Titel: Antworten mit Zitat

@ trancerider
Du machst dich viel zu sehr verrückt was die ganze Geburt angeht.
Entspann dich mal ein bisschen.Du hast doch eh noch Zeit wenn
du kurz vorm Termin über solche Sachen nachdenkst ist es auch
noch genug.
Ich hab nur über Sectio oder spontan nachgedacht.Bei Cheyenne
stand´s ja eh schon vorher fest,für mich zumindestens,die Ärzte
hatten mir die Entscheidung überlassen,aber zur Sectio geraten.
Und bei Chenoa dachten wir am Anfang auch das es wieder eine
Sectio wird,weil der seiner Schwester alles nachmacht.
Ich hab zwar keine Erfahrung mit saugglocke oder Zange,aber
ich denke mal das wird das selbe sein wie beim Dammschnitt,
du bist so froh darüber das es endlich vorwärts geht,das es
dir recht egal sein dürfte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
trancerider04



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 956
Wohnort: Kamen

Meine Kinder:
Dwayne Andrew, 16.09.2006
mei Burzeltag, 14.08.1988


BeitragVerfasst am: Fr 12. Mai. 2006 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für eure Antworten...
Ja Sari ich weiss das ich mich verrückt mache ,aber da ich noch sehr jung bin habe ich auch gewissen ängste .
UNd zum reden habe ich ja ausser dr Mutter meines Freundes und ein paar Bekannte von ihm niemanden .Das ist dann doof wenn man sich übers Internet rat und Antwort holen muss !
ich würde gerne mit einer vertrauten Person reden ,aber die hab ich so nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 12. Mai. 2006 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
@trancerider04:... ,aber da ich noch sehr jung bin habe ich auch gewissen ängste .
wie alt bist du wenn ich fragen darf?

Zitat:
UNd zum reden habe ich ja ausser dr Mutter meines Freundes und ein paar Bekannte von ihm niemanden
ich hab nicht alle beiträge von dir gelesen deswegen weiß ich nicht ob du das schon geschrieben hast aber ... was ist mit deinen eltern und bekannten?

Zitat:
Das ist dann doof wenn man sich übers Internet rat und Antwort holen muss !
ich würde gerne mit einer vertrauten Person reden ,aber die hab ich so nicht.
das kann ich verstehen. hast du denn gar keinen - freundinnen die vielleicht schwanger sind, waren oder einfach für dich da sind??? eine gute freundin zu haben ist immer gut! wir sind aber alle für dich da und wenn du wen zum reden brauchst - auch wenns übers netz doof ist - dann kannst mir auch ruhig eine PN schicken!!!

lg, carina
Nach oben
trancerider04



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 956
Wohnort: Kamen

Meine Kinder:
Dwayne Andrew, 16.09.2006
mei Burzeltag, 14.08.1988


BeitragVerfasst am: Fr 12. Mai. 2006 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hai Carina

Ich werde im August 18 und meine mama ist ,ja wie soll ich's sagen: stinkig auf mich wegen der schwangerschaft, sie unterstüzt mich in der Hinsicht nicht (andere sagen es ändert sich noch) und ich trau ich einfach sie nicht zu fragen ,habe angts das wieder Sprüche kommen die mich verletzten....ich hätte vielleicht meine Schwester aber die hat sich auch verändert ...leider.Früher konnte ich ihr ALLES sagen ,sie war immer da und hat mir geholfen ,also ein Traum...aber mitlerweile verrät sie alle meiner mama ,,was ich ihr sage oder so und das find ich nicht prickelnd.
und eine freundin die schwanger ist/war habe ich auch nicht also eigentlich ja aber die haben selber keine zeit um sich meine probleme anzu hören.Und die mama von meinem freund hatte eine recht einfache geburt daher weiss sie vieles selber nicht.
Danke für das Angebot mit der PN werde ich mal machen

lg jenna
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 12. Mai. 2006 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

also das ist schlimm! hoffe deine mum "bessert" sich noch!

ich war auch mit 17 schwanger (11 Tage vor meinem 1Cool - meine mum ist eigentlich ausgeflippt und mein papa hat 3 - 4 tage nicht mit mir gesprochen aber das hat sich zum glück geändert! sie wollten zuerst beide das ich abtreibe und sogar jetzt haben sie noch ein schlechtes gewissen deswegen und entschuldigen sich noch immer oft bei mir! bin froh dass sie sich geändert haben. vielleicht ändert sich ja deine mum auch noch! meine wurde pro zentimeter am bauch glücklicher oma zu werden und konnte es immer weniger erwarten!
hoffe deine stellt sich auch noch um und ist für dich da!

wünsche dir alles gute und falls du lust zu telefonieren hast - kein problem!!!

das find ich etwas beschissen wenn ich das jetzt mal so sagen darf:
Zitat:
... eigentlich ja aber die haben selber keine zeit um sich meine probleme anzu hören.
also wie kann man keine zeit für eine freundin haben die probleme hat??? bin froh dass ich jemanden gefunden hab (bekommt demnächst ihr 2. kind und ist 21) bei der ich mich immer melden kann. sie wohnt zwar etwas weit weg von mir aber sms schreiben, im icq oder msn oder telefonieren ist kein problem. sie ist immer für mich da und weiß auch dass ich das auch für sie bin! sorry aber sowas könnt ich nicht als freundin bezeichnen! schon etwas unfair! (meiner ansicht nacht)

lg, carina
Nach oben
Kerstin



Anmeldungsdatum: 17.07.2006
Beiträge: 4
Wohnort: Erftstadt

Meine Kinder:
Anna, 24.05.2006



BeitragVerfasst am: Mo 17. Jul. 2006 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Ich bin im Mai gerade Mutter geworden und meine kleine Anna wurde auch mit der Saugglocke geholt, sie wollte einfach nicht raus. Was mir nur weh tat war das der Arzt immer oben auf meinem Bauch gedrückt hat aber die kleine kamm dann auch ganz schnell. Sie hatte später noch den ganzen Kopf sehr rot und es hatten sich Blutergüsse gebildet. Aber nun ist alles verheilt und es bleiben auch keine Narben zurück, nun wachsen auch Haare darüber.
Ich habe mir damals keine Angst vor der Geburt gemacht, irgendwie schaffst du das schon.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mia



Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 42
Wohnort: wien

Meine Kinder:
gwen, 25.08.2005



BeitragVerfasst am: Fr 04. Aug. 2006 21:23    Titel: es geht! Antworten mit Zitat

hallo,meine tochter wurde mit der kleinen saugglocke geholt.ich lag schon 21 stunden in den wehen,hatte seit 1 stunde presswehen und die kleine maus konnte nich raus,weil sie den kopf quer hielt.naja die herztöne wurden schwächer und sie entschlossen sie zu holen.ich hab das so in erinnerung,das sie mit einer wehe eingeführt wurde und mit der nächsten halfen sie mit.es tat schon weh,aber es war nicht mehr so schlimm,ich war eher froh das die kleine gesund und munter endlich da war!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburt GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]