Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


sind katzen eine gefahr für unser baby??

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
claudi.r



Anmeldungsdatum: 08.10.2012
Beiträge: 6
Wohnort: tirol

Geburtstermin: 03.05.2013





BeitragVerfasst am: So 14. Okt. 2012 12:08    Titel: sind katzen eine gefahr für unser baby?? Antworten mit Zitat

hallo an alle!!

ich hab da mal eine frage. ich bekomme im mai unser erstes kind Laughing
und wir haben katzen.
gestern bin ich mit einer freundin zusammen gesessen und die sagte ich solle aufpassen da katzen sehr eifersüchtig sein können uns sich dann auf das gesicht des baby´s legen!!! Shocked

jetzt weiss ich nicht was ich tun soll! ich will unsere stubentiger nicht hergeben aber hab natürlich angst das sowas passieren kann! soll ich ein gitter oder so auf die wiege legen???

bitte bitte helft mir!!! Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
katjagl



Anmeldungsdatum: 21.10.2010
Beiträge: 118
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Julian, 23.06.2011



BeitragVerfasst am: Di 27. Nov. 2012 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

es stimmt schon das katzen sehr eifersüchtig werden können aber das sie sich ausf gesicht legen hab ich noch nie gehört. und es haben doch einige mamis katzen zuhause. meine zwei brüder und ich sind auch mit tieren groß geworden mitunter auch katzen und leben alle drei jetzt noch Very Happy .
du solltest dir da jetzt nicht zu viele sorgen machen. wichtig ist nur, dass du dich auch mit deinem kater ab und zu beschäftigst und er nicht das gefühl bekommt, dass er jetzt nicht mehr so wichtig ist.

in der ersten zeit kann es aber leicht passieren, dass er dich ignoriert weil doch jetzt jemand neu dazu gekommen ist. die zeit vergeht aber dann auch irgendwann mal wieder und sie werden dann sicher super spielkameraden Very Happy

lg katja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rhygnoris



Anmeldungsdatum: 10.12.2012
Beiträge: 3





BeitragVerfasst am: Mo 10. Dez. 2012 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Also unsere Katzen waren zwar eifersüchtig,a ber haben uns lediglich ignoriert und kamen nur zum Essen in Sichtweite Smile
Aber unserem Kind haben Sie bisher noch nie etwas getan, im Gegenteil mittlerweile kuschen wir gemeinsam.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mamalara



Anmeldungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 4





BeitragVerfasst am: Mi 15. Mai. 2013 10:48    Titel: Antworten mit Zitat

Unsere Katze verhält sich wie immer. Wir halten Sie dennoch erst einmal den größten Teil getrennt wegen möglicher allergischer Reaktionen. Wir haben das Kinderzimmer für die Katze als Sperrzone erklärt Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
clara.jane



Anmeldungsdatum: 29.10.2012
Beiträge: 29

Geburtstermin: 20.12.2012





BeitragVerfasst am: Mo 12. Aug. 2013 9:56    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich finde das immer kritisch, wegen einem Baby die Katzen abzugeben.
Ich meine Ihr lasst das baby ja eh nie unbeaufsichtigt und wenn ihr schlaft, macht ihr die Türen halt zu, damit die Katzen nicht ins Schlafzimmer kommen. Es muss ja auch nicht heissen, dass die Katzen wirklich eifersüchtig reagieren. Wenn ihr den beiden auch noch genug Zuneigung entgegen bringt und an dem Baby teil haben lasst, dann sehe ich da kein Problem!
Bei meiner Freundin hat das mit ihrem Kater und dem Baby wunderwar geklappt. Gut der war auch schon etwas älter und gemächlicher, aber dadurch, dass Katzen sowieso eigenwilliger sind als Hunde und sich nur dann streicheln lassen, wenn sie das möchten, würde ich einfach erstmal abwarten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Goldroute



Anmeldungsdatum: 06.03.2013
Beiträge: 19
Wohnort: Prien am Chiemsee





BeitragVerfasst am: Mo 28. Okt. 2013 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

ich glaub generell eine Gefahr stellen Katzen nicht dar aber ich würd etwas mit den Haaren aufpassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MamaMuckinchen
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 04. Nov. 2013 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kenne das auch von Bekannten, dass die Katze einfach ein paar Wochen beleidigt war und die Besitzer ignoriert hat. Ich würde einfach eine schrittweise Annäherung versuchen, damit sich die Katze an das Baby gewöhnen kann. Da seht ihr dann ja, wie die Katze sich verhält.
Nach oben
noora



Anmeldungsdatum: 15.12.2013
Beiträge: 48

Meine Kinder:
Tim, 19.02.2012



BeitragVerfasst am: So 15. Dez. 2013 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

also ich weiss net,aber ich hätte meine Katze immer im Auge! Und im Babyzimmer hat die schon gar nix zu suchen.
meine freundin hat 2 kinder und 3 Katzen die lagen nie auf den Baby´s weil sie immer drauf achtete...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mamalisa



Anmeldungsdatum: 04.05.2013
Beiträge: 31





BeitragVerfasst am: Mi 18. Dez. 2013 10:57    Titel: Antworten mit Zitat

Katzen können ja sehr eigen sein....aber du kannst eure Katzen wohl am besten einschätzen. Ich würde aber eigentlich sagen, dass das kein Problem sein sollte. Ihr habt ja auch sicherlich nicht vor, die Katzen komplett zu ignorieren, sobald das Kind da ist. Ich würde es auf jeden Fall versuchen. Ich kenne viele Familien die trotz Kinder noch Katzen haben und da ist noch nie was passiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gianna



Anmeldungsdatum: 15.04.2014
Beiträge: 8





BeitragVerfasst am: Di 15. Apr. 2014 16:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde in den ersten Wochen auf jeden Fall sehr vorsichtig sein! Weil es nunmal für die Katzen eine genauso neue Situation ist, wie für euch, kann es schon zu komischen bzw außergewöhnlichen Reaktionen kommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]