Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


früher in den mutterschutz gehen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
claudi.r



Anmeldungsdatum: 08.10.2012
Beiträge: 6
Wohnort: tirol

Geburtstermin: 03.05.2013





BeitragVerfasst am: Mo 08. Okt. 2012 11:34    Titel: früher in den mutterschutz gehen Antworten mit Zitat

hallo an alle!

ich bin seit heute neu nei euch und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.
ich arbeite in einer wäscherei und muss den ganzen tag auf der selben stelle stehen. wir haben nicht einmal hocker wo ich mich ab und zu setzen könnte.
ich bin jetzt zwar erst in der 11. woche aber ich weiss jetzt schon nicht mehr wie ich den arbeitstag überstehen soll. ich bekomme schon nach kurzer zeit höllische rückenschmerzen (habe leider auch morbus scheuermann) das ist eine abnützund der wirbelsäule.
jetzt meine frage. könnte ich jetzt schon in mutterschutz gehen?? und wer kann das machen? nur der fa. oder auch der hausarzt?? ich habe nähmlich erst in 2 wochen wieder termin beim fa. Crying or Very sad
und noch eine blöde frage Rolling Eyes bekommt man eigentlich auch doppelten gehalt (weihnachtsgeld) im mutterschutz?????

bitte helft mir! (bin das erste mal schwanger und hab ned so viel ahnung von allem Embarassed
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
sstw



Anmeldungsdatum: 03.05.2012
Beiträge: 19
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 08.11.2012





BeitragVerfasst am: Di 09. Okt. 2012 15:15    Titel: Antworten mit Zitat

Frag mal bei deinem Arzt nach.. Kenn mich da auch nicht so aus.
Aber wenns dir nicht gut geht, kann der Hausarzt sicher auch was machen.

Du kannst dir ja einen Hocker von daheim mit in die Arbeit nehmen, oder?
Sollte ja nicht sooo das Problem sein Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
claudi.r



Anmeldungsdatum: 08.10.2012
Beiträge: 6
Wohnort: tirol

Geburtstermin: 03.05.2013





BeitragVerfasst am: Do 11. Okt. 2012 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

sstw hat Folgendes geschrieben:
Frag mal bei deinem Arzt nach.. Kenn mich da auch nicht so aus.
Aber wenns dir nicht gut geht, kann der Hausarzt sicher auch was machen.

Du kannst dir ja einen Hocker von daheim mit in die Arbeit nehmen, oder?
Sollte ja nicht sooo das Problem sein Smile



hallo!
danke für deine antwort!
ja das mit dem hocker ist a gute idee aber nicht so leicht zu lösen daq wir so blöde tische haben und ich mich andauernd bücken muss Sad
ich war jetzt e bei meinem hausarzt. der hat mich jetzt mal krank geschrieben und nächsten dienstag hab ich wieder fa termin.
schaun ma mal was da rauskommt Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
katjagl



Anmeldungsdatum: 21.10.2010
Beiträge: 118
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Julian, 23.06.2011



BeitragVerfasst am: Do 11. Okt. 2012 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

das mit den rückenschmerzen kenne ich. hatte auch die ganze schwangerschaft lang nur schmerzen. wegen dem mutterschutz wird es nicht leicht sein. ich würde dir empfehlen mit deinem arbeitgeber zu reden. der muss dafür sorgen, dass du dich hinsetzten kannst oder irgendwo ausruhen kannst.
bezüglich deiner frage wegen dem doppelten gehalt. das bekommt man im mutterschutz nicht mehr.

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
claudi.r



Anmeldungsdatum: 08.10.2012
Beiträge: 6
Wohnort: tirol

Geburtstermin: 03.05.2013





BeitragVerfasst am: Fr 12. Okt. 2012 14:11    Titel: Antworten mit Zitat

katjagl hat Folgendes geschrieben:
das mit den rückenschmerzen kenne ich. hatte auch die ganze schwangerschaft lang nur schmerzen. wegen dem mutterschutz wird es nicht leicht sein. ich würde dir empfehlen mit deinem arbeitgeber zu reden. der muss dafür sorgen, dass du dich hinsetzten kannst oder irgendwo ausruhen kannst.
bezüglich deiner frage wegen dem doppelten gehalt. das bekommt man im mutterschutz nicht mehr.

lg


danke dir!! ich werde deinen rat befolgen Wink

glg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
katjagl



Anmeldungsdatum: 21.10.2010
Beiträge: 118
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Julian, 23.06.2011



BeitragVerfasst am: Di 27. Nov. 2012 11:43    Titel: Antworten mit Zitat

war jetzt schon länger nicht mehr im forum. hoffe es ist bei dir jetzt estwas besser geworden mit den rückenschmerzen. hast du damals mit deinem arbeitgeber gesprochen bezüglich ausruhen?

lg katja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krümelchen



Anmeldungsdatum: 28.11.2012
Beiträge: 1
Wohnort: Kärnten

Geburtstermin: 05.05.2013





BeitragVerfasst am: Mi 28. Nov. 2012 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin seit der 10 ssw im frühzeitigen Mutterschutz! Beim wochengeld ist natürlich das 13. und 14. Gehalt dabei. Man bekommt dies nicht nur quartalsweise oder 2 mal pro Jahr ausbezahlt, sondern werden die sonderzahlungen gleich jedes Monat zum wochengeld hinzugerechnet!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rdb87



Anmeldungsdatum: 24.10.2012
Beiträge: 22
Wohnort: Leoben Umgebung

Geburtstermin: 26.07.2013





BeitragVerfasst am: Mi 28. Nov. 2012 14:02    Titel: Antworten mit Zitat

das Mutterschutzgesetz sieht dafür ganz genaue vorgaben!
du musst die möglichkeit haben dich hinzusetzen, hinzulegen, etc.
andauerndes stehen, heben, usw. ist alles genau beschrieben (in welchen umfang man was darf.
dein AG ist grundsätzlich dazu verpflichtet dir diese möglichkeiten zu geben, sollte das aus betriebsgründen nicht gehen, würde er in der pflicht stehen das dem Arbeitsinspektorat zu melden, dann steht einer frühkarenz nichts im wege.
ansonsten schließ dich mit deinem arzt zusammen, oder geh selbst zum arbeitsinspektorat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]