Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Ieeeh Gemüse :-(

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
carsty



Anmeldungsdatum: 14.02.2012
Beiträge: 25
Wohnort: Oranienburg





BeitragVerfasst am: Do 16. Feb. 2012 10:38    Titel: Ieeeh Gemüse :-( Antworten mit Zitat

Ich bin momentan echt am Verzweifeln, was Tom (3 Jahre alte) angeht. Vor nicht allzulanger Zeit, knapp drei Wochen, hat er einfach von einem auf den andern Tag beschlossen, kein Gemüse mehr zu essen. Egal was ich probiere, er sträubt sich enorm dagegen.

Den Auslöser für diese Antipathie kenne ich leider noch immer nicht. Vorher war auch alles ok. Maximal kann ich ihn noch für Erbsen begeistern. Aber Mohrüben, Bohnen, Paprika, Radieschen, Tomaten, Gurke...na ja die ganze Palette. Das geht gar nicht mehr.

Muss ich mir da jetzt Sorgen machen?
Gruß Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Kai



Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 298

Meine Kinder:
MAXIMILIAN, 15.03.2011



BeitragVerfasst am: Do 16. Feb. 2012 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ach sorgen brauchst du dir keine machen ! Kann mir vorstellen das das ne Fase ist ! Meine Mutter hat uns immer kunter bunte Smilies gemacht die Lachen ! Werd das nie vergessen die hab i gegessen Laughing Die Tochter meiner Freundin 4 Jahre hat auch diese Tanz seit neuesten , bei ihr hat es mit kleinen Maennchen geklappt ! und wenn das net hilft koenntest du ne Nudelsosse mit Passierten Gemuesse machen oder so ! Irgendwie Verstecken Wink ! Das vergeht !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 20. Feb. 2012 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

hallo!

würde mir deshalb auch keine sorgen machen. isst er obst? da sind ja auch viele vitamine drin.

und wegen dem gemüse kann ich dir noch gemüsesuppe empfehlen. wenn das gemüse püriert ist, schauts oft schon ganz anders aus mit dem appetit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elvalia



Anmeldungsdatum: 18.05.2010
Beiträge: 180
Wohnort: nähe Wien

Geburtstermin: 13.03.2013

Meine Kinder:
Charlotte Luisa, 22.10.2010



BeitragVerfasst am: Mi 22. Feb. 2012 14:03    Titel: Antworten mit Zitat

ich würde ihn einfach lassen, ich denk ja mal das du das gleiche isst und daher wird er irgendwann auch wieder anfangen es zu essen. ich denke wichtig ist nur das du es weiter anbietest, nicht aufzwingen nur anbieten.
vllt würde auch anders würzen was helfen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MellyJelly



Anmeldungsdatum: 24.02.2012
Beiträge: 4
Wohnort: GRaz





BeitragVerfasst am: Fr 24. Feb. 2012 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

einfach abwarten. manchmal haben die kleinen halt solche phasen. vielleicht immer mal wieder probieren, ob es klappt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
clara.jane



Anmeldungsdatum: 29.10.2012
Beiträge: 29

Geburtstermin: 20.12.2012





BeitragVerfasst am: Do 01. Nov. 2012 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

Also falls dein Sohn immer noch kein Gemüse isst Wink...
In Tomaten-Hackfleischsoße kann man Gemüse wuuuuunderbar verstecken!! Du schneidest das Gemüse einfach soo klein, dass er es gar nicht bemerkt, wenn er das lecker Sößchen mit der Pasta isst. Schneide am Besten das Gemüse komplett gleich klein... also Paprika, Möhrchen, Zucchini alles in gleich große Würfelchen! Das hat bei der Kleinen von meiner Freundin auch geklappt Wink! Aber wenn er Obst isst, dann ist das denke ich schon ein ganz guter Auslgeich. Wenn er den Geschmack von Gemüse mal wieder drin hat, wird er irgendwann sicherlich auch wieder anfangen es in normal geschnittenen Größen zu essen Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mariara
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 19. Dez. 2012 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde mir da keine Sorgen machen, denn das legt sich bestimmt wieder. Ist doch immer meistens so, dass es dann irgendwann kommt, dass Gemüse eklig ist. Verstecken in Saucen und co ist schonmal ein Anfang Smile
Nach oben
MeineBabys



Anmeldungsdatum: 21.12.2012
Beiträge: 9





BeitragVerfasst am: So 23. Dez. 2012 2:19    Titel: Antworten mit Zitat

Also dass Kinder kein Gemüse mögen, ist leider oftmals völlig normal, besonders wenn es gekocht ist. Ich denke aber rohes Gemüse, wie Paprika oder Möhren schmecken vielen Kindern schon ganz gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schneeweißchen



Anmeldungsdatum: 21.12.2012
Beiträge: 6
Wohnort: Rosenheim





BeitragVerfasst am: Mo 24. Dez. 2012 10:00    Titel: Antworten mit Zitat

das ist bestimmt eine phase mach dir kein kopf darüber.. oder versuch mal spaßplatten zu erstellen (bentobox ähnliche )

gutes gelingen ! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
malarada



Anmeldungsdatum: 22.05.2012
Beiträge: 3

Meine Kinder:
Jaqueline, 07.03.2010



BeitragVerfasst am: Do 10. Jan. 2013 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ich stand auch mal vor dem selben Problem. Mein kleiner Tim hat eigentlich auch den größten Teil des Gemüses verweigert. Das ging eine ganze Zeit lang so, aber dann habe ich mich mal ein wenig schlau gemacht, wie man den Kleinen ein bisschen austricksen kann. Ich habe mir dafür einen geholt und da die Vitamine ja erhalten bleiben meist ins Essen untergemischt. Ob das nun der Brei oder die Suppe war. Dadurch hat sich auf jeden Fall einiges verändert. Ich persönlich habe scheinbar damit einen Treffer gelandet und das Problem aus der Welt schaffen können, aber am Einfachsten ist es wirklich die Sachen irgendwie nicht sichtbar ins Essen unterzumischen, aber bei den Drei Jahren ist es wahrscheinlich verständlich. Da sind die Kiddies noch nicht so ganz aus der Trotzphase raus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]