Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Hipp bzw. Aletesäfte

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nina86



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 69
Wohnort: Salzburg

Meine Kinder:
Benjamin, 04.10.2010



BeitragVerfasst am: Mo 21. März. 2011 15:04    Titel: Hipp bzw. Aletesäfte Antworten mit Zitat

Benjamin wird am 4.April 6 Monate alt (korrigiert: wenn er zum termin gekommen wäre, wär er dann erst 3 Monate, er war ja ne Frühgeburt)
Trotzdem durften wir schon mit 5 Monaten mit beikost anfangen, die er auch super vertragen hat.
Ich hab vor ein paar tagen diese Hipp und Alete Säfte (Apfel, Rote früchte usw.) entdeckt beim Bipa, wo drauf steht ab dem 4.Monat, ich hab die ausprobiert und er trinkt sie super gerne, drückt gleich 100ml auf einmal weg. Nun meine Frage, habt ihr Erfahrung damit?
Irgendwiedenk ich mir dass das nicht so gut sein kann, wenn er diesen Saft jeden tag trinkt oder? Da steht zwar drauf ohne Zuckerzusatz, aber Obst enthält ja von Natur aus Zucker.
Gebt ihr euren Zwergen diese Säfte? Oder soll ich doch noch warten damit?
Er mag nämlich Tee nicht so gerne da trinkt er wenns gut geht über den ganzen tag 50ml.
Benjamin bekommt ausserden natürlich seine Milch von nestle beba und mittags ein halbes Glas (Gemüse, Hühnchen, usw), und nachmittags ein halbes glaserl vom obst.

Lg und danke für eure Antworten!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Mo 21. März. 2011 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

hi ihr beiden!
ich würd die säfte unbedingt gut verdünnen (mindestens 1:4, also 1/4 saft, 3/4 wasser), dann denke ich kann er sie beruhigt trinken. mein großer hat am anfang auch nie tee getrunken, das kommt dann auch später.
was ich dir noch raten kann, nimm lieber guten bio-direktsaft, das ist nicht so eine geldschneiderei und du weißt genau, dass auch nur bio drin ist. es gibt im dm guten direktsaft von alnatura (birne ist sehr zu empfehlen, denn es ist sehr mild!)
lg und mach dir nicht zu viele sorgen, wenn er es gut verträgt ist doch alles super!
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mamii91



Anmeldungsdatum: 06.05.2010
Beiträge: 154
Wohnort: Oberösterreich

Geburtstermin: 23.09.2012

Meine Kinder:
Anna, 30.06.2010



BeitragVerfasst am: Mo 21. März. 2011 21:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube auch das du ihm den saft schon geben kannst, ich geb ihn meiner kleinen auch halt voll verdünnt und nur ab und zu weil sie auch gerne wasser und tee drink.wie viel flaschis bekommt er denn noch? Weil ich hab mal gelsen dass wenn mann anfangt mit breikost das mann da keine zusätzliche flüssigkeit geben muss?! und ab einer gewissen zeit schon hmm Exclamation Question

@susi_mama stimmt an das hab ich noch gar nicht gedacht mit den biosäften, schmecken sicher besser und ist mehr drinn und mann hat sicher länger was davon, werd dann bald mal zum dm gucken Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 05. Apr. 2011 11:39    Titel: Antworten mit Zitat

hallo!

ich denke du kannst ruhig ein bissl saft reingeben, wie schon erwähnt, stark verdünnt natürlich, aber ich hab luca auch immer den saft gegeben, weil er nie wasser oder tee trinken wollte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 05. Apr. 2011 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

maximilian hat den rote trauben saft so gerne getrunken und ich hab ihn dann halb halb verdünnt. geben kannst ihn den sicher, da kann nichts sein. aber ich würd schauen dass du dich da nach dem stuhl richtest welchen saft du kaufst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]