Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


UNGLÜCKLICH :-( wie soll das weitergehn???

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Gästeforum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
spauky08



Anmeldungsdatum: 02.06.2010
Beiträge: 5
Wohnort: Oberösterreich





BeitragVerfasst am: Mi 12. Jan. 2011 15:14    Titel: UNGLÜCKLICH :-( wie soll das weitergehn??? Antworten mit Zitat

Vielleicht kann mir mal jemand von euch einen Ratschlag geben, ich bin zur Zeit mehr als unglücklich über meine derzeitige Situation....
Mein Freund und ich sind mittlerweile 5 Jahre zusammen und haben eine ganz süße 2,5jährige Tochter, ich liebe sie über alles, jedoch wird mein Wunsch nach einem zweiten Kind immer stärker. Ich bin bald 30 Jahre und wünsche mir nichts mehr als eine komplette Familie, die für mich erst dann ist wenn wir zu 4 sind. Mein Freund ist etwas jünger als ich und kann sich aber momantan kein zweites Kind vorstellen, da für ihn alles vom finanziellen abhängt. Natürlich möchte ich ihm kein Kind einfach so unterjubeln aber mir fehlen die möglichen Argumente wie ich ihn überzeugen kann, innerlich weiß ich das er meinen Wunsch sehr ernst nimmt aber für ihn steht das finazielle Problem an erster Stelle.
Ich bin echt sehr frustriert und traurig ständig muss ich daran denken wie es mit einem zweiten Kind wäre bzw. ob ich jemals ein zweites Baby bekommen werde? Noch dazu haben alle in meinem Freundeskreis nun das zweite Kind auf die Welt gebracht auch wenn ich immer gesgat habe ich würde gerne noch ein bisschen warten damit der abstand zwischen den beiden Kindern größer ist, bekomme ich von Tag zu Tag mehr Stress endlich Klarheit zu haben ob und wann mein Freund für ein zweites Kind bereit ist!

Ist jemand von euch in einer ähnlichen Situation?? Sad Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Myriam



Anmeldungsdatum: 14.12.2010
Beiträge: 147
Wohnort: 3571

Geburtstermin: 08.12.2012

Meine Kinder:
Dominik-Christian, 31.10.1997
Fabienne-Estefania, 18.08.2010


BeitragVerfasst am: Mi 12. Jan. 2011 15:53    Titel: Antworten mit Zitat

hallo

erstens tut es mir wirklich sehr leid das dein freund noch kein zweites kind will:-( und ich verstehe dich vollkommen das dein wunsch so groß ist und es dir einfach damit nicht gut geht zu wissen das es wie es momentan aussieht nicht in absehbarerzeit zu nachwuchs kommt
die frage ist wie er agumentiert wegen dem finanziellen was seine beweggründe sind warum er meint es sei momentan nicht drin da gibt es auch wieder unterschiede müsstet ihr euch grad mal so durchwurschteln oder könntet ihr trotzallem noch gut leben aber eben nicht mehr da und dort hinfahren oder urlaub und so ?? hmm
also ich sag mal die erstkosten sind ja nicht mehr so krass kinderwagen bett wickelkomode wanne und co sind ja ohnehin noch vom ersten da Smile somit kannst du dir da schon mal was ersparen Smile

ich für meinen teil kann dir nur sagen ich will jetzt schon anchwuchs aber mehr als zwei jahre unterschied will ich auf keinen fall mehr mein mann und ich haben uns ausgemacht wenn es bis dahin nicht klappt bleibt unsere maus ein einzelkind ganz einfach erklärt die interessen sind jetzt noch sehr gleich da sie sehr nach hinereinander wären aber umso längere zeit zwischen den beiden ist umso schwieriger wird es und sie haben einfach andere interessen spielen auch nicht so schön zusammen

hast du schon versucht dich mit ihm zusammenzusetzen und wirklich in ruhe deine bednenken und deine wünsche klar zu machen und ist ihm das ganz egal???????
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast









BeitragVerfasst am: Mi 12. Jan. 2011 19:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ach ja fast jedes Mal wenn ich dran denke breche ich dann in Tränen aus, wie kann man denn nur so unglücklich sein???Mein Mäuschen sitzt dann daneben und sagt MAMA WEINT das tut dann noch mehr weh Sad
Ich kann es oft selbst nicht verstehen warum ich so ungeduldig bin und warum ich nicht mit dem zufrieden bin was ich habe, aber ich möchte doch nur hören von ihm das es für ihn im Monat/Jahr XX passt, ich würde dann wirklich zufriedengestellt sein und würde auch bis dahin geduldig abwarten.

Naja die finazielle Sache ist bei uns so, wir leben eigentlich sehr gut teilweise etwas zu gut, wir sind vor kurzem umgezogen in eine etwas größere Wohnung( jedoch auf Dauer auch zu klein für 2 Kids) und fühlen uns hier sehr wohl. Urlaub usw.. bin ich bereit zurückzustecken, jedoch hat mein Freund einen Kredit zurückzuzahlen der ihn finaziell sehr belastet. Mittlerweile gehe ich wieder für einige Stunden arbeiten und unterstütze ihn hinsichtlich der Miete für die Wohnung. Mein Freund aber hat totale Existenzängste wenn er nur an ein zweites Kind denkt, er meint damit stürzen wir uns in den Ruin. Aber wie machen das andere Familien die teilweise mehr Kinder haben auch auf sehr kleinem Wohnraum wohnen??
Ich selbst hab überhaupt keine Bedenken natürlich heißt es ein wenig zurückzuschrauben was das Einkaufen Urlauben usw.. anbelangt aber ich denke ich könnte das ganz gut managen, ausserdem möchte ich ohnehin danach wieder in das Arbeitsleben einsteigen. HMMM was kann ich bloß tun um ihn zu überzeugen??? Ich höre immer nur irgendwann vielleicht einmal in 2, 3 oder 5 Jahren..... aber das ist keine befriedigende Antwort für mich!!!
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 13. Jan. 2011 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

ich glaub dir gerne wie du dich fühlst!!! ds tut mir so leid für dich! ich weiß auch nicht wie du es noch beibringen könntest. wenn die kleinen noch nicht so groß sind dann brauchen sie eh nciht beide ein eigenes zimmer. wir bekommen im august das zweite und haben momentan auch nur ein zimmer für beide dann zu verfügung.

wir haben auch nicht gerade das geld, abe rwir fahren auch in urlaub. ich leg einfach jeden monat was weg unnd dann geht das schon.

vielleicht kannst du ihm ja erklären dass es finanziell nicht bergab geht nur weil ein zweites kind da sein wird. du könntest dir ja vielleicht ein sparbuch zulegen oder sonstiges und dann geld drauf geben damit er sieht dass ihr das schon schaffen könnt. das wär dann geld für notfälle.

ich wünschte dir dass er seine meinung ändert. hast du mit ihm schon mal so richtig darüber geredet und ihm gesagt dass du tränen bekommst wenn du an ein zweites kind denkst, da du es dir schon sehr wünschst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 13. Jan. 2011 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

hallo du!

ich kann das sehr gut verstehen, dass du da unglücklich bist, und es tut mir sehr leid, dass dein freund noch kein 2. kind will. und diese ungewissheit ob er überhaupt mal ein 2. kind haben würde mich auch fertig machen.

so vom finanziellen klingt es bei euch ja gar ned so schlecht. ich bin der meinung, dass es immer geht, wenn man nur will. dass man zurückstecken muss ist schon klar, aber was man dafür bekommt ist viel größer. wir waren zu viert und meine eltern haben halt gespart und urlaub haben wir fast nur in österreich gemacht. weggeflogen sind wir nie, aber wir kinder haben das NIE vermisst. es ist einfach schön mit geschwistern aufzuwachsen.

wie du bei deinem freund besser argumentieren kannst... keine ahnung, das ist schwierig, wenn er solche existenzängste hat. ich würde vielleicht mal diese ängste hinterfragen und versuchen ihm ein bissl die angst zu nehmen. ich sag dir was, wir haben auch einen kredit abzuzahlen, aber das wäre nie für uns ein grund gewesen auf das 2. kind zu verzichten. es ist hart, keine frage, aber dafür sind wir glücklich.

wenn dein mann eure freunde mit 2 kindern sieht, tut sich da denn gar nix bei ihm? wenn er sieht wie schön sie miteinander spielen und spaß haben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast









BeitragVerfasst am: Do 13. Jan. 2011 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ach danke fürs Zuhören tut gut wenne einem wenigstens irgend jemand einerseits mit einem lächelnden und andererseits mit einem tränendem Auge versteht Wink
Ja Nicichrisi das sag ich ja auch immer zu ihm, irgednwie geht das schon, und ich persönlich denke weiter und denke mir wenn der Altersunterschied aber dann doch zu groß ist ists natürlich nicht mehr ganz so einfach beide in ein Zimmer zu packen.
Ja ich bin dabei wieder jedes Monat etwas auf die Seite zu legen, darüberhinaus hab ich ihm ja auch angeboten Erspartes meinerseits dann zur Miete beizutragen wenn ich dann wieder in Karenz bin, aber irgendwie glaub ich nimmt er das nicht ernst.

Gestern erst wieder meint er irgendwann mal ein zweites dann wieder keines, dann sagt er wieder wenn wir eine größere Wohnung haben usw... ich weiß einfach nicht wie er mich verstehen kann. Glaub zwar shcon das er mich ernst nimmt aber trotzdem will er mir keine definitive Antwort geben, er merkt denk ich das er unter Druck steht und allein deshalb keine Antwort von ihm kommt. Am liebsten wäre ihm irgendwann mal in 5 oder 10 Ajhren ohne aber vorher jemals ein Wort darüber zu verlieren , es kommt mir so vor... naja es ist irgendwie ja schwierig zu bescheiben aber vielleicht versteht ihr mich.

@Lisi: ja ich kann es selbst nicht wirklich verstehen wir leben wirklich gut bürgerlich in einer neuen75qm wohnung und uns fehlt es an nichts dennoch können wir uns kein 2 tes Kind leisten seiner Meinung nach, natürlich wird alles etwas enger und man muss etwas zurückstecken aber wir haben weder große Hobbies oder sind die Überdrüberurlauber ich denke da muss man dann halt bei so etwas zurückstecken. Dieses Jahr als wir umgezogen sind wollten wir eigentlich auch nicht auf Urlaub fliegen ich hab ihn dann doch überredet und naja sind halt auch wieder einige hundert euros weg.Klar ich muss mich dann selbst an der Nase nehmen und auf verschiedene Sachen verzichten aber ich bin mir sicher ich werde es schaffen.Das einzige was ich immer wieder bemerke ist das ihm andere Sachen wichtiger sind als mir so so fält es uns halt generell eher schwer zu sparen( er kauft z.B gerne viel und teure Lebensmittel ich jedoch kauf wieder viele und teure Markenkleidung für meine Maus, somit stehen wir uns immer im Weg, was ich nicht unbedingt brauch ist ihm wichtig was ich aber haben will bedeutet ihm nicht so viel....)
ja es ist nicht einfach auf einen grünen Punkt zu kommen keiner von uns beiden steigt vom Gas runter aber solange das nicht der Fall ist wird sich finaziell nie was ändern. Leider kann ich mich selbst da gar nicht rausnehmen!

Zu dem mit 2 Kindern von Freunden, die( zweiten) sind alle erst zur Welt gekommen vielleicht braucht er eh einfach noch ein wenig Zeit und er sieht dann slebst wie schön das ist!
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 13. Jan. 2011 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

naja ber wenn er dann sieht wie es ist wenn die beiden sich spilen dann sind schon ein paar jährchen um und dann ist er eh dort wo er es will.

hmm. das mit dem einsparen bei bestimmten sachen ist nicht gerade einfach für euch beide wie ich gerade gelesen hab, aber das ändert sich sicher wenn ein zweites kind da wär/ist.

vielleicht lässt er sich ja irgenwann davon überzeugen. eine 75qm wohnung ist eh nicht so klein. wir haben eine 80qm wohnung aber es ist nur das wohnzimmer etwas größer was auch nciht so hilft bei zwei kindern. meine schwester wohnt schon seit zehn jahren in einer 75qm wohnung und hat zwei kinder. das mädchen ist 8 und der bub ist 5 und kommen auch gut zurecht. also ich sag mal bis 10 oder so geht es ja wenn sie gemeinsam in einem zimmer wohnen und es wird eh erst relevant wenn sie dann in die pupertät kommen und bis dahin habt ihr ja noch sehr viel zeit.

ich persönlich wollte auch nur einen geringeren abstand. mindestens zwei und maximal drei jahre. vielleicht überlegt er sich es noch!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ira
Gast








BeitragVerfasst am: Di 05. Jun. 2012 15:38    Titel: baAKfIGpymJyTKqqQNn Antworten mit Zitat

Lieber RobertoYeeeeaaaahhh und Luftsprung, dir ist ein weiter Sprung nach vorne und oben gelugnen mit deinem neuen Outfit, so luftig leicht und guter Laune, dein Humor, dein Lachen dringt bis zum Leser und ist ansteckend man springt doch gleich mit dir mit .und aus seinem eigenen eventuellen dunklen Loch . wow, genial wie du das wieder hinbekommen hast ..gratuliere, einmalig witzig, ansteckend positiv ..das alles mit deinen wundervollen vielseitigen Gaben daaaaaaaaaaaaanke und weiterhin nur das Beste ffcr dich, viel Glfcck bei allem was du anpackst ..so schf6n, dass es dich gibt, so wie du bist .einmalig, wundervoll, lass dich nie verbiegen Von HerzenSilvia
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Gästeforum GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]