Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


fragen über fragen ...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wunschtraum



Anmeldungsdatum: 01.09.2009
Beiträge: 16





BeitragVerfasst am: Do 03. Sep. 2009 10:51    Titel: fragen über fragen ... Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich bin neu hier und hätte da auch gleich ein paar fragen mit der Hoffnung, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Und zwar haben mein Mann und ich nun den Entschluss gefasst, dass wir ein Baby möchten. Nun habe ich keine Lust mehr die Pillenpackung fertig zu nehmen. Ich müsst sie noch bis nächste woche donnerstag nehmen, jedoch würd ich lieber heute schon damit aufhören. Hat von euch jemand erfahrung damit, ob es ein problem sein könnte, wenn ich eine woche zu früh aufhöre. kommt dann mein zyklus (und hormonhaushalt) durcheinander, oder ist das dann vielleicht nur das kommende monat der fall und dann pendelt sich das ein? was würdet ihr empfehlen?

außerdem stelle ich mir immer wieder die frage, ob ich mir diesen kinderwunsch nur einbilde? ich bin jetzt 26 jahre, wir sind seit 5 jahren zusammen und wohnen gemeinsam in einem haus. und seit ca. einem halben jahr schwirrt mir der gedanke über ein baby im kopf herum. zuerst war es so, dass ich mir einen tag dachte, ja ich möchte eines, und am nächsten tag dachte ich, nein ich möchte doch keines. Confused und seit ca. 2 wochen kann ich plötzlich an nichts anderes mehr denken. es ist schrecklich. aber kann es sein, dass ich mir unterbewusst vielleicht nur eine änderung im leben wünsche und mir nicht bewusst darüber bin, was es bedeutet ein baby zu haben? natürlich mache ich mir gedanken darüber, aber vielleicht zu wenig? ist es von euch auch jemandem so ergangen, dass er zwischendurch an seinem kinderwunsch wieder gezweifelt hat???

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

lg wunschtraum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
wunschtraum



Anmeldungsdatum: 01.09.2009
Beiträge: 16





BeitragVerfasst am: Do 03. Sep. 2009 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

niemand da, der mit mir quatschen möchte? Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christine26



Anmeldungsdatum: 01.09.2009
Beiträge: 7





BeitragVerfasst am: Do 03. Sep. 2009 18:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!Also mir ist es gleich gegangen wie dir.Einmal dachte ich, ich möchte ein Kind, dann wieder doch nicht. Hab immer gezweifelt, ob es wirklich die richtige Entscheidung ist, ob ich es im nachhinein nicht bereue... Aber ich glaub, dass muss eh jeder für sich selbst entscheiden.
Bei mir ist der Wunsch nach einem Kind erst vor kurzem so richtig stark geworden. Jetzt denk ich aber nicht mehr so darüber nach, irgendwie spür ich, dass die Zeit gekommen ist.Klingt a bissl blöd, ist aber wirklich so.Es wird dann schon alles laufen..lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Fr 04. Sep. 2009 7:43    Titel: Antworten mit Zitat

hi,

zuerst zur pille: du kannst jederzeit damit aufhören, der körper richtet sich schon wieder ein. mach dir da mal keine sorgen drum. ich hab auch einfach aufgehört, als uns so war und es lief problemlos... dass ich sowieso einen unregelmäßigen zyklus ohne eisprünge hatte, wurde durch die pille ja verdeckt. aber das ist bei dir ja vielleicht nicht so, oder sicherlich eher.
ansonsten glaube ich, dass jede frau zweifelt, ob sie reif genug für ein baby, oder es zuviel durcheinander bringt... das bleibt die halbe ss auch noch so... ich hab mir auch viele gedanken gemacht vorher und während der ss und als der kleine dann da war, war es einfach nur wunderbar (außer die schreianfälle, aber da muss man dann halt durch).
wenn du im kopf so viele babygedanken hast, dich womöglich nach jedem kinderwagen und jeder mama umdrehst, dann ist das schon richtig so und dann passt das auch alles! vorallem wenn dein mann das auch so sieht!
denk nicht zu viel nach, probierts einfach!
lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 04. Sep. 2009 9:08    Titel: Antworten mit Zitat

hallo du!

also ich glaub auch, dass das mit der pille egal ist. ich weiß gar nimma wie ich das gemacht hat. aber so wie bei susi_mama war mein zyklus sowieso unregelmäßig.

und wegen den zweifeln schließ ich mich auch den anderen an. bei mir wars am anfang auch so ein für und wider ob ich das wirklich will und ob ich reif genug bin und dann ist einfach der wunsch immer größer geworden, trotz zweifel. und die zweifel kamen bei mir in der ss auch immer wieder, ob ich das wirklich will. aber jetzt wo der kleine da ist, weiß ich dass ich dazu bereit war und dass er genau das richtige ist für mein leben ist und dass es nichts besseres gibt als ein kind zu haben!! Very Happy

lg lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wunschtraum



Anmeldungsdatum: 01.09.2009
Beiträge: 16





BeitragVerfasst am: Fr 04. Sep. 2009 9:42    Titel: Antworten mit Zitat

Also erst mal vielen dank für eure hilfe und zusprüche!!! es tut echt gut, wenn man sich über seine zweifel und gedanken mit jemandem unterhalten kann!

ich werd einfach nicht mehr so viel darüber nachdenken (naja, ob das wohl klappt Very Happy ) und meinen gefühlen freien lauf lassen.

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 04. Sep. 2009 19:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mit der Pille irgenwann aufgehört. Ich habe sie nicht fertig genommen.

Hör auf dein Inneres, ich glaube schon, dass du es möchtes und dass du dazu bereit bist. Ich hatte am Anfanguach meine Zweifel, aber jetzt weiß ich, dass es das richtige war. Wir freuen uns schon so sehr wenn unser Sonnenschein endlich da ist!!! Very Happy Very Happy Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]