Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Osteopathie!!!!!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast452
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 09. Apr. 2007 0:30    Titel: Osteopathie!!!!! Antworten mit Zitat

Meine Kleine schreit und quengelt abends manchmal 5-6 Stunden ohne ersichtlichen Grund.
Im KH wurde ich darauf hingewiesen dass es bei Babys mit dramatischen Geburten(z.B.Saugglocke) vorkommen kann dass diese zu "Schreibabys" werden können und dass ich dann vl. einen Osteopathen aufsuchen soll?

Hat von euch jemand bereits Erfahrungen damit gemacht? Rolling Eyes
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Red Rose



Anmeldungsdatum: 10.06.2006
Beiträge: 756





BeitragVerfasst am: Mo 09. Apr. 2007 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Ich war in der SS bei einer Craniosacraltherapeutin und kann daher nur Positives berichten.
Mit meiner Tochter war ich nach der Geburt ebenfalls 2 oder 3x bei ihr, weil sie zu Beginn so Supertrinkschwierigkeiten gemacht hat. Auch da hatte ich das Gefühl, dass ihr das (in Kombination mit Homöopathie) sehr viel gebracht hat.
Wichtig ist, dass Du einen ausgebildeten Therapeuten nimmst (gibt es bestimmt eigene Listen, wo welcher Therapeut ist, im Internet).
Ich bin davon überzeugt, dass es etwas hilft. Mußt halt nur aufpassen, dass Du an keinen Scharlatan gerätst Smile
Alles Liebe
red rose
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
enyamaus



Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 147
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Enya Maria, 17.09.2006

Melis Geburtstag, 28.04.1977

BeitragVerfasst am: Mo 09. Apr. 2007 13:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sybi!

Habe schon viel positives davon gehört!

Ich hätte mit meiner Kleinen (Saugglockengeburt) auch zu einem Osteopathen gehen sollen - aber da sie nie irgendwelche Probleme hatte, habe ichs dann gelassen.

LG Melanie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
anirehtac



Anmeldungsdatum: 03.07.2006
Beiträge: 115
Wohnort: Tullnerfeld

Meine Kinder:
Samantha, 01.03.2007

eigener Geb., 22.02.1983

BeitragVerfasst am: Mo 09. Apr. 2007 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist/macht ein Osteopath???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast7
Gast








BeitragVerfasst am: Di 10. Apr. 2007 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

kann auch nur positives davon berichten. mein hausarzt ist osteopath und hat meine jessi mit nur einer behandlung dazu gebracht, endlich mal richtig gut zu schlafen.

bei kleinen babies ist´s eh noch bequem sie behandeln zu lassen. jessi war etwa 16 monate bei ihrer behandlung. mein arzt meinte, dass er es versuchen könnte, es sei aber selten ein erfolg da die kleinkinder nicht ruhig liegen bleiben und sich die behandlung nicht gefallen lassen.

was soll ich sagen, jessi hat sich auf die behandlungsliege gelegt und ist da 5 minuten liegen geblieben, während er sie "massiert" hat.
er konnte es selbst kaum glauben.
tja, und es war ein erfolg.

werde nun öfters bei ihm vorbeikommen, da sie so gut darauf anspricht.

es hat 2-3 tage gedauert bis ich eine veränderung bemerkt habe.
sie war innerlich viel ruhiger, nicht mehr so extrem zappelig und hat einfach gut geschlafen.
ich hab selbst nie an "sowas" geglaubt, aber bin mittlerweile echt begeistert davon.
Nach oben
Gast452
Gast








BeitragVerfasst am: Di 10. Apr. 2007 14:37    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für eure Antworten.
Für morgen habe ich einen Termin bekommen.Ich werde berichten wie es war!!!

lg sybi
Nach oben
fuxis_3



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 4
Wohnort: Stockerau

Meine Kinder:
Sophie, 15.06.2000
Niklas, 16.03.2003


BeitragVerfasst am: Mi 30. Mai. 2007 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

spät aber doch...

also ich arbeite selbst mit schreibabies...
ich bin "nur" cranio sacrale impuls regulatorin. wichtig ist mir immer, dass ich die mütter mit behandle. ich arbeite nicht nur "mechanisch" sondern kümmere mich auch um die emotionen der kleinen patienten. darum ist das mitbehandeln der mütter (eltern) so wichtig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lorelei



Anmeldungsdatum: 26.12.2005
Beiträge: 21





BeitragVerfasst am: Sa 29. Dez. 2007 23:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann dir Osteopathie sehr empfehlen. Meine Tochter war 7 Wochen zu früh und hatte große Probleme mit dem Schlafen. 2 Osteopathie Behandlungen haben geholfen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]