Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Luftballons.. [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast105
Gast








BeitragVerfasst am: So 18. Feb. 2007 20:26    Titel: ... Antworten mit Zitat

Also ich hab mir eine elektrische Pumpe gekauft. Ich muss aber ehrlich sagen, ich würde das Abpumpen niemanden empfehlen. Der Körper checkt das, dass das nicht das Kind ist. Ich würde es auch lieber unter der Dusche ausstreichen. Ausserdem würd ich schon viel lieber stillen. Das Gefühl ist einzigartig, das hab ich wirklich erst gemerkt, als ich jetzt mitten im Abstillen bin. Ich hab fast keine Milch mehr und ich muss sagen, es geht mir total ab, dass der Kleine nicht mehr bei mir trinkt. Ausserdem muss dir auch bewusst sein, je mehr zu abpumpst desto mehr produziert der Körper nach. Der Körper glaubt, dass dein kleiner so viel zu trinken braucht und deshalb wird die Produktion auch viel mehr angeregt. Dadurch fällst du total aus dem Gleichgewicht.
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Red Rose



Anmeldungsdatum: 10.06.2006
Beiträge: 756





BeitragVerfasst am: Mo 19. Feb. 2007 0:22    Titel: Antworten mit Zitat

Da kann ich Manu nur recht geben. Umso mehr Du pumpst, um so mehr Milch wird nachproduziert.
Beiß die Zähen zusammen und durch! Es wird in ein paar Tagen besser werden-das kann ich Dir versprechen! Auch die Schmerzen beim Anlegen werden dann verschwinden. Wenn sich mal alles eingependelt hat, wirst sehen, wie easy das Stillen ist.
Bis dahin würde ich Dir empfehlen: warm-feuchte Dunstumschläge vor dem Stillen auf den Busen (damit die Milch leichter fließen kann), eine Seite anlegen, leer trinken lassen, wenn nötig 2. Seite geben, nach dem Stillen kühle Kompresse auflegen (evtl. Topfenwickel) und beim nächsten Mal stillen mit der Seite beginnen, mit der Du vorher aufgehört hast. Also z. B. re-li beim nächsten Mal mit li beginnen!
Alles Gute und lg
Red Rose
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast568
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 19. Feb. 2007 7:07    Titel: Antworten mit Zitat

wieso willst du denn abpumpen??

ich hatte auch eine elektrische pumpe (kann man sich ausborgen vom "Bständig") aber das ist der volle scheiss.
erstens bin ich mir vorgekommen, wie eine kuh *g* Rolling Eyes
und zweitens hat es mir wehgetan. da ist mir das stillen ja doch lieber.

und wenn du abpumpst wird natürlcih noch mehr nachproduziert, das ist ja klar.

also ich hatte beim ersten einschiessen im KH den schönsten busen den ich je gehabt habe *ggg* schön prall Cool
und war dann??? nach paar wochen werden deine tittis so schlaff, das glaubst gar nicht! auch wenn milch drin war, waren sie schlaff Rolling Eyes
Nach oben
rotterdam_nl



Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1099
Wohnort: Stmk

Meine Kinder:
Jan Christian, 13.02.2007



BeitragVerfasst am: Mo 19. Feb. 2007 9:40    Titel: Antworten mit Zitat

okay habt mich überzeugt gg
es ist auch schon sehr viel besser geworden, diese warmen duschen helfen wirklich werd dann auch die wickel probieren. und das war vl einfach noch der milcheinschuss. heute werde ich mir endlich ordentliche bh`s kaufen, denn die wollt ich vorher noch nicht besorgen falls sie mir dann nicht passen. weil heut bin ich mal draufkommen dass der bügel meiner jetzigen total einschneiden Rolling Eyes das muss mit der zeit weh tun...
jedenfalls bleib ich beim "normalen" stillen Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ich_bins



Anmeldungsdatum: 04.01.2007
Beiträge: 844

Geburtstermin: 24.06.2007

Meine Kinder:
Denise, 13.08.1999
Samantha, 08.02.2001
Vanessa, 29.06.2003
mein geb, 16.04.1981

BeitragVerfasst am: Mo 19. Feb. 2007 9:58    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe bei meiner kleinen auch den fehler gemacht das ich abgepumpt habe mit einer elektriscshen und es stimmt ich habe dann zuviel milch produziert und meine kleine konnte nicht alles trinken leider

und dann habe ich ein milch stau bekommen ich konnte dann nicht mehr stillen leider

jetzt aber will ich ohne pumpe machen ist besser und hoffe das ich es auch schaffe da ich ab der 4 woche immer weniger milch produziert habe

hat da vielleicht jemand ein tip was man da anderst machen kann
sorry rotterdam_nl will mich nicht in dein beitrag rein drengen wollte nur nicht ein neuen auf machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mama



Anmeldungsdatum: 01.12.2005
Beiträge: 1097

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Mo 19. Feb. 2007 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

rotterdam_nl hat Folgendes geschrieben:
okay habt mich überzeugt gg
es ist auch schon sehr viel besser geworden, diese warmen duschen helfen wirklich werd dann auch die wickel probieren. und das war vl einfach noch der milcheinschuss. heute werde ich mir endlich ordentliche bh`s kaufen, denn die wollt ich vorher noch nicht besorgen falls sie mir dann nicht passen. weil heut bin ich mal draufkommen dass der bügel meiner jetzigen total einschneiden Rolling Eyes das muss mit der zeit weh tun...
jedenfalls bleib ich beim "normalen" stillen Wink


Ja besorg Dir auf alle Fälle neue BH's die nicht einschneiden, denn wenn die BH's zu eng sind, kann das auch zu Milchstau führen, weil da immer Druck ausgeübt wird.
Und in ein paar Tagen wird es sicher wieder besser - und die Brust ist nicht mehr so arg prall gefüllt und wird wieder weicher. Aber das bedeutet dann nicht, dass Du zu wenig Milch produzierst -wir oft fälschlicherweise angenommen. Da hat sich nur die Produktion der Nachfrage angepasst.

LG
mama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mama



Anmeldungsdatum: 01.12.2005
Beiträge: 1097

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Mo 19. Feb. 2007 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

ich_bins hat Folgendes geschrieben:
ich habe bei meiner kleinen auch den fehler gemacht das ich abgepumpt habe mit einer elektriscshen und es stimmt ich habe dann zuviel milch produziert und meine kleine konnte nicht alles trinken leider

und dann habe ich ein milch stau bekommen ich konnte dann nicht mehr stillen leider

jetzt aber will ich ohne pumpe machen ist besser und hoffe das ich es auch schaffe da ich ab der 4 woche immer weniger milch produziert habe

hat da vielleicht jemand ein tip was man da anderst machen kann
sorry rotterdam_nl will mich nicht in dein beitrag rein drengen wollte nur nicht ein neuen auf machen


Das Beste Mittel ist, nach Bedarf zu stillen, also immer wenn das Baby Hunger hat anlegen und stillen. Wenn die Babys einen Wachstumsschub haben, können sie sehr oft Hunger haben das bedeutet aber nicht, dass man zu wenig Milch hat sondern, dass das Baby jetzt mehr braucht und sich Dein Körper erst darauf einstellen muss. Nach ein paar Tagen produzierst Du dann einfach mehr und die Stillabstände werden wieder größer.

LG
mama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast568
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 19. Feb. 2007 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

ich bins: du mußt dein putzi so oft es geht anlegen.
fallst mal schmerzen hast, nach jedem stillen kühle wickel drauf, damit die brust sich nicht entzündet.

wenn du einen milchstau hast, ist es ganz wichtig, dein baby TROTZEM ANZULEGEN. auch wenn es weh tut!!! sonst löst sich der milchstau nicht so schnell, ausserdem geht ja sonst deine milch zurück!

topfenwickel waren ja eh auch schon als tipp hier eingetragen
Nach oben
ich_bins



Anmeldungsdatum: 04.01.2007
Beiträge: 844

Geburtstermin: 24.06.2007

Meine Kinder:
Denise, 13.08.1999
Samantha, 08.02.2001
Vanessa, 29.06.2003
mein geb, 16.04.1981

BeitragVerfasst am: Mo 19. Feb. 2007 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe mal gelesen das man keine kohlensäure trinken darf ? warum eigendlich den ich trinke am liebsten minerall wasser und das mit kohlensäure

und säft sind ja auch nicht gut wegen dem säuren da wird das buzerl wund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast568
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 19. Feb. 2007 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

zitrussäfte (orangen, ...) darfst du nicht trinken, wegen dem Vitamin C. da wird der po wund bei den kleinen.


kohlensäure soltlest du vermeiden, wegen den blähungen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]