Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


er mag sein Bettchen nicht [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Regenbogendrache



Anmeldungsdatum: 07.07.2011
Beiträge: 93
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Leonhard Felix, 27.01.2012
Sophie Maria, 18.08.2014


BeitragVerfasst am: Do 16. Feb. 2012 13:31    Titel: Antworten mit Zitat

Habe jetzt einen SwaddleMe bestellt und bin ganz gespannt ob er das denn wird mögen. Vielleicht schläft er damit ja besser. Gestern Abend haben wir ihn in seiner Kuscheldecke aufs Sofa gelegt und als er tief und fest geschlafen hat, haben wir ihn in sein Bettchen getragen. Dort hat er bis zur nächsten Mahlzeit auch brav geschlafen aber danach war für uns die Nacht zu Ende und zwar gegen Mitternacht. Da bekommt er ja nochmal was und auch um vier Uhr morgens. Und jedesmal hat er danach nimmer einschlafen wollen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Kai



Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 298

Meine Kinder:
MAXIMILIAN, 15.03.2011



BeitragVerfasst am: Do 16. Feb. 2012 15:19    Titel: Antworten mit Zitat

Du weisst du, er muss auch Lernen Tag und Nacht zu unterscheiden und er ist halt noch klein fuer ihn ist alles neu und muss auch Lernen damit umzugehen ! Es Brauch geduld und du wirst es auch Schaffen . Leider kommen die kleinen nicht mit einer Gebrauchsanweisung zur Welt Shocked und so sind wir Mammis gefordert ihnen alles zu lernen und zu zeigen : Wichtig ist von mir aus gesehen ihm zu sagen " so, jetzt gehen wir ins Bettchen und wuensche dir eine Gute Nacht " das hab ich und tu es heute noch so sagen !Auch wir muessen Lernen und dazu braucht es viiiiiiiiieeeeeeeeeeeelllllllllllllllllllllll Geduld und StarkeNerven ! Er macht eh schon Fortschritte und du darfst nicht Locker lassen ! Weis es ist schwer aber es Funktioniert !
Wir Mammis sind die besten Lehrerinnen Laughing Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Fr 17. Feb. 2012 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

lieber regenbogendrache, meine älteste tochter hat sehr lange gebraucht um tag/nacht zu unterscheiden. und sie ist "normal"/=pünktlich geboren. manche kinder brauchen halt länger, um zu merken dass es da eben einen unterschied gibt. da haben auch rituale wenig gebracht.
ich drück euch die daumen und denk an euch wenn ich um ca 3 uhr in der früh stille, vielleicht seid ihr auch grad wach?! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Do 23. Feb. 2012 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

hey du tapfere frühchen-mama,
meine beiden waren ja auch bissel früh dran (4 bzw. 3 wochen), obwohl sie deutlich größer und schwerer waren... aber ich hatte einen klammeraffen - julian hat 9 monate nur auf meinem bauch schlafen wollen, jetzt schläft er seelenruhig in seinem bett im kinderzimmer durch. luise hat dafür von anfang an in ihrem bettchen geschlafen, kommt dafür aber jetzt noch jede nacht in mein bett gekrabbelt.
was ich dir damit sagen will, ist, dass du keine angst wegen der gewöhnung haben musst, früher oder später schlafen alle kinder in ihren betten. und ich denke, deiner ist wirklich noch so klein, dass er allen körperkontakt braucht, den er kriegen kann. ich würde mir an eurer stelle einfach keinen stress mehr machen und ihn beim papa aufm bauch schlafen lassen, wenn das für den auch ok ist. dann sind alle ruhiger, besser gelaunt und ausgeglichener. das alleine schlafen kommt schon noch, lass ihn erst mal ankommen in dieser großen, fremden, kalten welt!
lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Regenbogendrache



Anmeldungsdatum: 07.07.2011
Beiträge: 93
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Leonhard Felix, 27.01.2012
Sophie Maria, 18.08.2014


BeitragVerfasst am: Do 23. Feb. 2012 23:52    Titel: Antworten mit Zitat

Mittlerweile hatte ich zwei ruhige Nächte. Aber auch nur deshalb, weil der Papa die Mitternachtsfütterung übernommen und mich dann erst um halb fünf Uhr morgens geweckt hat zur nächsten Mahlzeit. Und scheinbar hat der Kleine nach dem Essen nicht so geschrien, zumindest hab ich nichts gehört.

Schlafen tut er aber immer noch nicht im Bettchen, zumindest nicht nachts. Am Tag klappt das manchmal schon ganz gut. Naja, muss es eben weiterhin Papas Bauch sein. Die letzten beiden Nächte hab ich ihn dann morgens mit in mein Bett genommen (der Papa hatte aufm Sofa geschlafen) und dort hat er dann auch nach einigem Quengeln geschlafen. Später hat er mich dann mit seinem Gebrabbel geweckt und obwohl er wach war, hat er zumindest nicht geschrien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast1849
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 27. Feb. 2012 17:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Warum möchtest du denn, dass dein Sohn in seinen Bett schläft? Er hat die gesamte Schwangerscahft in deinem Bauch gewohnt. Hat Tag und Nacht mit dir gekuschelt. Hat dich immer gespürt, gerochen, gehört.
Und jetzt wird er geboren, die Nähe ist weg, der Duft ist weg, alles ist hell und unbekannt. Das Einzige, was ihm jetzt noch Geborgenheit geben kann, ist Mamas Nähe. Warum möchtest du ihm die verwehren?

Liebe Grüße!
Nach oben
Regenbogendrache



Anmeldungsdatum: 07.07.2011
Beiträge: 93
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Leonhard Felix, 27.01.2012
Sophie Maria, 18.08.2014


BeitragVerfasst am: Mo 27. Feb. 2012 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, ich hab Angst, dass er dann gar nicht mehr in sein Bett will, wenn er es erstmal gewohnt ist bei uns zu schlafen. Außerdem ist unser Bett nur 1,40 m breit, also eigentlich für zwei Personen schon zu klein. Und ich will ihn ja auch nachts nicht zerdrücken beim umdrehen oder so. Aber im Moment geht es eh nicht anders und meistens schläft er ja eh beim Papa auf dem Bauch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Regenbogendrache



Anmeldungsdatum: 07.07.2011
Beiträge: 93
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Leonhard Felix, 27.01.2012
Sophie Maria, 18.08.2014


BeitragVerfasst am: Do 05. Apr. 2012 9:30    Titel: Antworten mit Zitat

Auch mit 10 Wochen ist das Bettchen noch immer nicht der Lieblingsschlafplatz meines kleinen Rackers. Nach wie vor schläft er am liebsten auf Papas Bauch. Zumindest nach dem Fläschchen was er nachts bekommt. Da ist das Einschlafen im eigenen Bett dann fast gar nicht mehr möglich. Abends funktioniert es meist noch, wenn ich ihn hinlege, aber nachts nimmer. Tagsüber probiere ich es immer mal mit dem Bettchen, aber im Moment liegt er auch wieder auf dem Sofa.

Was mir auch aufgefallen ist, am liebsten schläft er auf dem Bauch. Auch nachts. Nur sollte man das ja nicht machen wegen Kindstod usw. Aber wenn er nun mal nicht am Rücken schlafen will, was soll ich da machen? Tagsüber lege ich ihn nur am Bauch schlafen aber nachts ist mir das zu riskant. Gestern Abend hab ich ihn am Bauch einschlafen lassen und dann umgedreht. Da ist er aber wieder aufgewacht und hat gebrüllt. Also hab ich ihm noch ne Flasche gemacht und dann mit in mein Bett genommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]