Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


.....eine Neue! :-) [3]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Neuvorstellungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
babyglück09



Anmeldungsdatum: 10.03.2010
Beiträge: 87
Wohnort: Oberösterreich





BeitragVerfasst am: Do 11. März. 2010 9:38    Titel: Antworten mit Zitat

Myriam hat Folgendes geschrieben:
darf i fragen wieviel du abnehmen willst


mir sind jetzt von der schwangerschaft noch 6 kg geblieben.... (es waren schon 5, aber weihnachten und die feiertage danach hatte ich wieder 1 kg mehr drauf). 10 möcht ich jetzt abnehmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 11. März. 2010 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

ich würd auch so gerne 15-202kg abnehmen, dann bin ich wieder dort wo ich war als ich mit meinem mann zusammrngekommen bin. da ich die pille abgesetzt hab hab ich bissl mehr als 10kg zugenommen, obwohl ich nicht viel mehr gegessen hab als sonst. und von der ss sind mir noch ca. 4kg geblieben. ich hoff, dass ich es irgendwie schaffe, aber momentan geht das mit unserem kleinen nicht. er kommt alle 2 stunden um etwas zu essen und ich bin so fertig mit den nerven, denn ich kann nichts machen. bei uns zuhause stehen die kisten so herum da wir ja umgezogen sind und ich kann sie nicht ausräumen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
babyglück09



Anmeldungsdatum: 10.03.2010
Beiträge: 87
Wohnort: Oberösterreich





BeitragVerfasst am: Do 11. März. 2010 12:52    Titel: Antworten mit Zitat

Nicichrisi hat Folgendes geschrieben:
ich würd auch so gerne 15-202kg abnehmen, dann bin ich wieder dort wo ich war als ich mit meinem mann zusammrngekommen bin. da ich die pille abgesetzt hab hab ich bissl mehr als 10kg zugenommen, obwohl ich nicht viel mehr gegessen hab als sonst. und von der ss sind mir noch ca. 4kg geblieben. ich hoff, dass ich es irgendwie schaffe, aber momentan geht das mit unserem kleinen nicht. er kommt alle 2 stunden um etwas zu essen und ich bin so fertig mit den nerven, denn ich kann nichts machen. bei uns zuhause stehen die kisten so herum da wir ja umgezogen sind und ich kann sie nicht ausräumen.


ja, das abnehmen.... wenn das nicht soooo schwer wäre!
ich möcht mir erstmal diese 10 kg als ziel setzen.... und dann möcht ich nochmal 5 oder so abnehmen.
mein mann hat mich auch schlanker kennengelernt. ich hab für ihn zum rauchen aufgehört und hab gute 10 kg zugenommen dadurch. aber er liebt mich so wie ich bin und das ist das wichtigste. aber so viel dünner hab ich mich natürlich viel wohler gefühlt....

ich mach seit gestern "schlank im schlaf".... versuch das mal!

ui, umziehen.... das glaub ich dir, dass das anstrengend ist.
alle 2 std ist schon viel. da hab ich glück: laura hat alle 4 std ungefähr hunger! und nachts schläft sie durch, bis auf ein paar ausnahmen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 11. März. 2010 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

Da sind unsere Kinder ja fast gleich alt. Sind nur zwei wochen unterschied! Darf ich fragen ob du stillst?
Maximilian ist auch alle drei vier stunden gekommen, aber dann sind wir krank gewesen und dan ist er alle zwei stunden gekommen und hat viel weniger getrunken. versteh ich auch wenn man krank ist, hat man nicht sehr viel appetit. aber das hat er sich jetzt beibehaltenund ich bekomm es nicht mehr weg. das ist horror für mich. jetzt schläft er gerade wieder, aber in einer halben stunde wird er wieder munter und dann bekommt er wieder sein flascherl. ich bin so geschaft. wenn wir am abend schlafen gehen und wir aber schon zeitiger gehen fühl ich mich trotzdem als hätte mich gerade ein lkw überfahren. ichhab gesagt, da kann ich stundenlang schlafen und es ist so als hätt ich gar nicht geschlafen. gott sei dank schläft er auch durch. von 19 uhr bis halb sechs sechs, manchmal kommt er auch schon früher.

ja mein mann liebt mich auch so wie ichbin und da bin ich sehr froh!!! das abnehmen ist für mich sehr schwer. ich fang an und nach einer woche geb ich wieder auf, denn das geht mit kind nicht so leicht. ich ess immer schnell was und manchmal nicht immer das richtige. aber vielleicht dannnach dem zweiten kind. ich versuch halt schon vorher wiede rwas weg zu bekommen, aber wie?? nichts süßes essen und viel bewegen, das weiß ich eh. an bewegung fehlt es mir sicher nicht, denn was ich rumrenn den ganzen tag. er will ja nicht irgendwo liegen bleiben und da trag ich ihn hlat herum, ich darf mich nicht einmal hinsetzten, da schreit er gleich wieder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
babyglück09



Anmeldungsdatum: 10.03.2010
Beiträge: 87
Wohnort: Oberösterreich





BeitragVerfasst am: Do 11. März. 2010 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

Nicichrisi hat Folgendes geschrieben:
Da sind unsere Kinder ja fast gleich alt. Sind nur zwei wochen unterschied! Darf ich fragen ob du stillst?
Maximilian ist auch alle drei vier stunden gekommen, aber dann sind wir krank gewesen und dan ist er alle zwei stunden gekommen und hat viel weniger getrunken. versteh ich auch wenn man krank ist, hat man nicht sehr viel appetit. aber das hat er sich jetzt beibehaltenund ich bekomm es nicht mehr weg. das ist horror für mich. jetzt schläft er gerade wieder, aber in einer halben stunde wird er wieder munter und dann bekommt er wieder sein flascherl. ich bin so geschaft. wenn wir am abend schlafen gehen und wir aber schon zeitiger gehen fühl ich mich trotzdem als hätte mich gerade ein lkw überfahren. ichhab gesagt, da kann ich stundenlang schlafen und es ist so als hätt ich gar nicht geschlafen. gott sei dank schläft er auch durch. von 19 uhr bis halb sechs sechs, manchmal kommt er auch schon früher.

ja mein mann liebt mich auch so wie ichbin und da bin ich sehr froh!!! das abnehmen ist für mich sehr schwer. ich fang an und nach einer woche geb ich wieder auf, denn das geht mit kind nicht so leicht. ich ess immer schnell was und manchmal nicht immer das richtige. aber vielleicht dannnach dem zweiten kind. ich versuch halt schon vorher wiede rwas weg zu bekommen, aber wie?? nichts süßes essen und viel bewegen, das weiß ich eh. an bewegung fehlt es mir sicher nicht, denn was ich rumrenn den ganzen tag. er will ja nicht irgendwo liegen bleiben und da trag ich ihn hlat herum, ich darf mich nicht einmal hinsetzten, da schreit er gleich wieder.


nein, leider kann ich nicht stillen. ich hab viel zu wenig milch. von anfang an schon. sie bekommt milumil pre, seit 2 monaten HA pre von milumil!
sie hat immer von 22 bis 6 oder 7 uhr früh geschlafen, dann sind wir auf 20 uhr runtergegangen, damit mein mann und ich noch einen gemeinsamen abend haben und da schläft sie meistens bis um 5 uhr! und dann nochmal bis 8 uhr. das geht gut! dafür haben wir einen abend!

hast du mal gestillt?
wann fängst du mit brei an?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 11. März. 2010 14:44    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab auch nicht stillen können, da er so fest geaugt hat, dass nur mehr blut gekommen ist und dann hab ich abgepumpt und da is natürlich die milch viel weniger geworden, dass ich gesagt hab dass ich aufhör, denn 20ml war schlussendlich sehr wenig.

ich hab schon mit brei angefangen. er bekommt jetzt zu mittag und am abend vor dem schlafengehen einen milchbrei, ich hab zwar mit kaarotten auch schon angefangen gehabt, die hat er auch brav gegessen, aber dann hab ich kartoffel dazugegeben und dann das fleisch und das mag er nicht so recht und den milchbrei ist er wie nichts, der schmeckt fast so wie sein flaschi und da tu ich mir leichter ihn den löffel anzugewöhnen. und wenn er dann gut mit dem löffel essen kann probier ich es wieder mit dem gemüse und fleisch.

ich denk mir dass ihm vielleicht das pre zu wenig is, aber die ärztin hat gesagt ich soll das pre weitergeben, aber wenn er alle zwei stunden kommt kann er ja nicht sehr satt sein oder? ich bin in so einer zwicklage. ich will nicht dass er durch die einser nahrung dick wird, denn da is ja stärke drinnen und er nimmt ja normal zu. ich weiß nicht was ich machen soll denn ich will nicht dass er immer so zeitig kommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
babyglück09



Anmeldungsdatum: 10.03.2010
Beiträge: 87
Wohnort: Oberösterreich





BeitragVerfasst am: Do 11. März. 2010 14:48    Titel: Antworten mit Zitat

Nicichrisi hat Folgendes geschrieben:
ich hab auch nicht stillen können, da er so fest geaugt hat, dass nur mehr blut gekommen ist und dann hab ich abgepumpt und da is natürlich die milch viel weniger geworden, dass ich gesagt hab dass ich aufhör, denn 20ml war schlussendlich sehr wenig.

ich hab schon mit brei angefangen. er bekommt jetzt zu mittag und am abend vor dem schlafengehen einen milchbrei, ich hab zwar mit kaarotten auch schon angefangen gehabt, die hat er auch brav gegessen, aber dann hab ich kartoffel dazugegeben und dann das fleisch und das mag er nicht so recht und den milchbrei ist er wie nichts, der schmeckt fast so wie sein flaschi und da tu ich mir leichter ihn den löffel anzugewöhnen. und wenn er dann gut mit dem löffel essen kann probier ich es wieder mit dem gemüse und fleisch.

ich denk mir dass ihm vielleicht das pre zu wenig is, aber die ärztin hat gesagt ich soll das pre weitergeben, aber wenn er alle zwei stunden kommt kann er ja nicht sehr satt sein oder? ich bin in so einer zwicklage. ich will nicht dass er durch die einser nahrung dick wird, denn da is ja stärke drinnen und er nimmt ja normal zu. ich weiß nicht was ich machen soll denn ich will nicht dass er immer so zeitig kommt.


versuch mal so nach 2std für 1 std oder länger spazieren zu gehen und ziehs mal ein wenig raus das trinken. dann hat er mehr hunger, trinkt mehr und vielleicht bekommst so wieder längere anstände zusammen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 11. März. 2010 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

nichts hab ich schon alles gemacht, er bekommt nur einen anfall und brüllt dann rum. jetzt shcläft er noch da er noch nicht richtig eingeschlafen ist wie ich vorhin geschrieben hab und jetzt ist er dann so fünf minuten drüber. das komische ist ja er schreit sofort los wenn er hunger hat und aber noch schläft und dann muss ich immer schnell sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
babyglück09



Anmeldungsdatum: 10.03.2010
Beiträge: 87
Wohnort: Oberösterreich





BeitragVerfasst am: Do 11. März. 2010 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

Nicichrisi hat Folgendes geschrieben:
nichts hab ich schon alles gemacht, er bekommt nur einen anfall und brüllt dann rum. jetzt shcläft er noch da er noch nicht richtig eingeschlafen ist wie ich vorhin geschrieben hab und jetzt ist er dann so fünf minuten drüber. das komische ist ja er schreit sofort los wenn er hunger hat und aber noch schläft und dann muss ich immer schnell sein.


hmmmmmm, da weiss ich dann leider auch nicht, was du da machen kannst. frag mal deinen kia!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 12. März. 2010 8:30    Titel: Antworten mit Zitat

heute geh ich eh hin ummir die letzt schluckimpfung zu holen, denn bei der muki-pass untersuchung hat er dann stattdessen die 1. 6-fach impfung bekommen. gestern hab ich ihm bevor wir uns geschriben einen brei gegeben und da hat er dann über drei stunden ausgehalten und dann wollte er auch nicht recht viel sondern hat nur 100ml getrunken, dann hat er am abend noch einen brei bekommen und er hat bis halb sechs geschlafen. ich glaub das pre ist ihm einfach nicht sättigend genug. ich frag mal meine ki-ärztin, aber die soll was essen anbelangt nicht so für die höhere folgenahrung sein sonder empfiehlt immer das pre. letztens hats zu mir gesagt ich soll mit´n pre weitermachen, aber wenns ma dsa wieder sagt, fang ich trotzdem das einser an und kontrollier ob er sehr viel mehr zunimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Neuvorstellungen GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]