Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Plötzlich verweigert er die Brust [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tinchen



Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 960
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Dominik, 31.08.2009



BeitragVerfasst am: Mi 06. Jan. 2010 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

hi lisi,

hab erst jetzt deinen bericht gelesen und fühl mich soooo erleichtert bzw. versteh dich total.

mein kleiner verweigert seid tagen genau wie deiner die linke brust. er nuckelt zwar ein, zwei mal dran herum aber dann schreit er sie an und wird total zornig. (weinen mit tränchen Crying )

ich war deswegen schon total fertig, bin natürlich auch super asymmetrisch. mein mann u ich haben dann vorgestern gegoogelt und ich vermute einfach, da ich eine kleine entzündung in der li brust hatte (hat wieder amal furchtbar weg getan) und die milch dann salzig schmeckt, er sie deswegen verweigert. *hoffen tu*

mal sehen ob es besser wird. das lustige in der nacht ist es ihm egal, da trinkt er brav,.... Rolling Eyes

alles liebe (es lebe solitarität - deine leidgeplagte verweigerungs-genossin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
tinchen



Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 960
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Dominik, 31.08.2009



BeitragVerfasst am: Mi 06. Jan. 2010 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

ach ja hab ich va'gessn zum dazusagen:

meiner schaut mich bei stillen auch nicht mehr an Sad er schläft seid neuesten immer voll ein Sad

also keine ahnung was das wieder alles bedeutet,...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 06. Jan. 2010 13:34    Titel: Antworten mit Zitat

Mir ging es auch ähnlich, nachdem ich das 2. Mal eine Brustentzündung hatte. Er hat bis da immer die rechte Brust bevorzugt und dann hatte ich die 2. Brustentzündung und danach wollte er dort einfach nicht mehr trinken. Vielleicht auch, weil ich ihn während der Brustentzündung sicher 1000 mal rechts angelegt habe und hald immer nur wenig gekommen ist. Kann sein, dass sie dann beleidigt auf die rechte Brust sind und sich das merken Wink

Wichtig ist auf jedem Fall, die Kleinen trotzdem an der "unbeliebten" Seite anzulegen, damit die Milchbildung halbwegs bleibt. Ich würde auch immer zuerst auf dieser Seite anlegen, weil da der Hunger auch noch größer ist.

Aber das wird schon wieder ihr werdet schon sehen! Manchmal gibts leider solche Phasen. Ihr schafft das schon!
Nach oben
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 06. Jan. 2010 22:08    Titel: Antworten mit Zitat

@nicichrisi: stimmt, besser als gar nicht. aber komisch ist es trotzdem.

@tinchen: oh weinen mit tränchen ist furchtbar schlimm, da kommen mir schon fast selber die tränen. interessant jedenfalls das mit der salzigen milch. ich hatte aber keine auffälligen schmerzen, hm!
stimmt, in der nacht hat luca auch brav getrunken, echt witztig. siehst da schauen die kleinen doch bissl auf uns, wenn sie immerhin in der nacht ohne rumgejammere trinken! Very Happy
dass er dich nicht anschaut im moment tut mir leid, das ist ja grad das schönste! aber er wirds sicher bald wieder machen, babys haben halt auch ihre launen denk ich.
na ich hoffe bei dir wird das bald wieder besser mit dem trinken. hat sich eigentlich mit dem schlafen was geändert?

@steffi: ich hab immer die seite erst angelegt die er nicht wollte, aber er hat sie immer nur angeschrieen. ich habs zwar immer nur probiert, aber wenn dann hat er in der nacht oder beim einschlafen von der unbeliebten brust getrunken. aber zum glück war die phase nicht lang, jetzt trinkt er wieder ganz normal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tinchen



Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 960
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Dominik, 31.08.2009



BeitragVerfasst am: Fr 08. Jan. 2010 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

hi lisi,

mittlerweile trinkt er wieder brav an beiden busi's Big Smile

wegen des schlafen: nun ja was soll ich sagen, ich trau mich fast nicht es laut auszusprechen, aber er schläft wieder seid einigen tagen durch (19:00 - 04:00 uhr) ich denke aufgrund des letzten schubs war er so eingestellt. jetzt hatten wir wieder einen und siehe da, alles wieder bei alten.

einen kleinen vermutstropfen hat die sache allerdings. diese nächtlich fehlende stilleinheit mögen die busi's nicht. muss aufstehen und ausstreichen weil so prall und schmerzhaft.

(also wirklich nichts kann man mir recht machen, bin eine richtige heul-boje Rolling Eyes => selbstironie)

hab im threat von laura, (calliope) einen gemeinsames treffen bzgl. kinderwagen, angeboten mitzugehen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Fr 08. Jan. 2010 19:51    Titel: Antworten mit Zitat

hallo ihr lieben noch stillenden mütter! meine kleine hat auch vorzugsweise an der linken brust getrunken, da konnte ich machen was ich wollte. mit der rechten anzufangen hat auch nur in einem schreikonzert geendet. zum schluss war ich schon sehr asymmetrisch Big Smile aber was soll's. milch hatte ich auch rechts noch a bissl, sodass sie des nächtens satt wurde und ansonsten hab ich sie mit der linken "versorgt". das mit dem asymmetrisch sein gibt sich zu eurer info wieder, ich hab ja schon abgestillt.
ich wünsch euch viele schöne still-momente, auch wenn es manchmal mühsam ist, rückblickend sind es die wunderschönen augenblicke der vertrautheit und der innigen verbundenheit die überwiegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 09. Jan. 2010 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

@tinchen: super dass er wieder an beiden busis trinkt und auch wieder so brav schläft. bei luca momentan leider nicht der fall. er wacht oft auf in der nacht! Sad
und das nächtliche aufstehen wegen ausstreichen wird auch bald aufhören, die milchbildung stellt sich ja drauf ein, das dauert immer paar tage.
ja wär super wenn du mitkommst. also kinderwagen bekommt sie ja schon, aber so mal treffen und bissl baby shoppen gehn wär echt super!

@kriawige: also bei mir überwiegen auf jeden fall die schönen stillmomente! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 09. Jan. 2010 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

oje. liegt es an den Zähnen, dass er immer munter wird?? ist sein Zahn schon ganz heraußen??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 09. Jan. 2010 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

keine ahnung woran das momentan liegt. er hat sicher zahnschmerzen, er hat die ganze zeit die fäuste im mund. die zwei zähne die er unten hat sind schon ganz durchgebrochen, haben aber noch nicht die entgültige größe. hoffe es wird bald besser! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 09. Jan. 2010 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ma, sicher schaut er ur süß aus. Spürt man die Zähne beim Stillen??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]