Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Manu's Tagebuch
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Weblogs und Tagebücher
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast105
Gast








BeitragVerfasst am: Do 06. Apr. 2006 13:32    Titel: Manu's Tagebuch Antworten mit Zitat

Also ich bin nun Mitte der 24. SSW. Mein Bauch zeigt endlich einmal auch richtige Rundungen (da meine Schwester bis vor Kurzem noch meinte ich bekomme einen Zwerg). Das Geschlecht ist leider noch immer nicht bekannt, doch eines weiß ich schon: Es ist ein sehr lebhaftes Kind, genauso wie Mama und Papa. Ich spüre die Bewegungen schon sehr gut und das ist schön so. Es ist einfach ein sehr angenehmes und schönes Gefühl mal zu spüren, wie das Kind sich bewegt.
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Gast105
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 19. Apr. 2006 12:15    Titel: 25. und 26. SSW Antworten mit Zitat

Also nun bin ich schon in der 26. SSW. Ich kann gar nicht begreifen wie schnell die Zeit läuft. Gestern war meine 3. MUKI-Paß-Untersuchung. Ich hab bereits 7 kg zugenommen, doch ich denke solange es dem Baby gut geht ist das in Ordnung für mich. Dem Baby gehts gut, wie man am Ultraschall schön sehen konnte. Es tobt und tritt wie ein Weltmeister. Es hat sich gestern sogar erschreckt. Das Geschlecht ist leider noch immer nicht bekannt, aber eigentlich bin ich schon zu dem Entschluß gekommen, dass wir wahrscheinlich einfach Bub- und Mädchennamen aussuchen werden und uns überraschen lassen. Das Ultraschall war gestern schon etwas eigenartig, weil das Baby schon so groß ist, dass man gar nicht mehr alles auf einmal sehen kann. Bis jetzt hat man immer den ganzen Körper auf einmal zu sehen bekommen, doch gestern konnte man einmal nur den Oberkörper oder die Füße usw. sehen. So sieht man wie schnell das Baby wachst.
Gestern habe ich ebenfalls meine 2. Laboruntersuchung hinter mich gebracht.
Lg, Manu
Nach oben
Gast105
Gast








BeitragVerfasst am: Di 09. Mai. 2006 12:39    Titel: 27. und 28. SSW Antworten mit Zitat

Also nun bin ich schon Anfang der 29.SSW und ich möchte euch mal wieder einiges über die letzten zwei Wochen erzählen.

Also erst einmal hab ich ja geheiratet. Das Kleine hat dies auf alle Fälle nicht wirklich sichtbar berührt, ausser dass ich bei den Hochzeitsfotos nur getreten wurde. Aber ich muss schon sagen, überhaupt seit den letzten zwei Wochen hab ich überhaupt das Gefühl ich hab eine(n) Kickboxer(in) im Bauch. Die Tritte sind immer gezielter gegen meine Rippen und das ist manchmal schon echt unangenehm. Aber im Prinzip geht es mir wunderbar. Bis auf die Rückenschmerzen. Ich hab immer mehr starke Schmerzen im Rücken, wenn ich nur ein paar Handgriffe mache. Also man merkt auf alle Fälle schon, dass da vorne das Gewicht kräftig zulegt. Noch dazu hab ich immer häufiger Kopfschmerzen, die auch durch Schlaf nicht vergehen. Da hab ich noch vor, dass ich in den nächsten Tagen in die Apotheke schau, damit ich irgend ein Kräuteröl oder so bekomme.
Aber es liegt alles im Raum des Möglichen. Ich schaffe meinen Haushalt und meine Tiere noch zu erledigen.
Am Montag war mein erster Geburtsvorbereitungskurs. Also ich muss schon sagen, bis jetzt hab ich sehr viel gelernt. So mit den Bewegungen des Beckens, Entspannungsübungen oder auch Dammriss, Homäopathie usw. War echt interessant. Wir sind zu fünft und ich bin die letzte die entbindet. Das liegt daran, dass ich den früheren Kurs nehmen musste, da der andere schon voll war. Ist aber egal, ich werd das schon nicht verlernen bis zur Geburt. Ok, also nun freu ich mich über eine weitere Woche und bis bald.

Lg, Manu
Nach oben
Gast105
Gast








BeitragVerfasst am: Di 30. Mai. 2006 16:05    Titel: puh Antworten mit Zitat

Puh jetzt hab ich aber schon lange nicht mehr geschrieben.
Also ich bin jetzt in der 32. SSW und die Zeit vergeht wie im Fluge. Hatte heute meine 4. MUKI-Paß Untersuchung.
Mit dem Baby ist alles ok. Misst jetzt 40 cm und hat ca. 1700 g. Heute hat "es" sich gezeigt, das es ein Bub wird. War ganz interessant die Untersuchung. Der Kleine hat sich immer mit seinen Zehen gespielt, voll süß. Kann es kaum erwarten, dass ich es endlich in den Armen halten kann.

Mein Geburtsvorbereitungskurs ist auch wirklich interessant. Man denkt man weiß fast alles und doch lernt man sehr viel dazu. Am Sonntag mussten auch mal die Männer mit. Meiner war total angetan, als wir den Film über die Geburt gezeigt bekommen haben. War aber echt interessant und man lernt total viele Sachen, die vielleicht bei der Geburt erleichternd sein können.

Sonst ist alles ok bei mir. Bis auf ein paar Ischias Probleme genieße ich wirklich meine Zeit als Schwangere.

Lg, Manu
Nach oben
Gast7
Gast








BeitragVerfasst am: Di 30. Mai. 2006 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

heeeeee, erstmal herzlichen glückwunsch zur HOCHZEIT!!!!!

gibts auch fotos? *neugierigdreinschau*
Nach oben
Gast105
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 31. Mai. 2006 12:21    Titel: ... Antworten mit Zitat

Danke danke.
Also Fotos gibts natürlich schon. Sind derzeit noch alle bei meinem Bruder auf dem PC. Muss schauen ob er heute so gnädig ist und sie mir auf CD brennt. Dann stell ich mal welche rein.

Lg, Manu
Nach oben
Gast105
Gast








BeitragVerfasst am: Do 22. Jun. 2006 12:33    Titel: ... Antworten mit Zitat

hallo allerseits,

also bei mir ist die 35. SSW angebrochen. Es fällt mir alles doch nicht mehr so leicht, wie gedacht. Vor allem macht mir die Hitze (in einer Dachgeschoss-Wohnung) sehr zu schaffen. Der Kleine tritt mich sehr stark in die Rippen, doch ich denk halt mal, das vergeht auch (spätestens in 5 Wochen). Die Vorfreude ist schon riesig, endlich mal meinen Kleinen in den Armen halten zu können. Bis auf den Kinderwagen und ein paar Kleinigkeiten (wie zB ein paar Mützchen) ist schon alles bereit. Meine Krankenhaus-Tasche ist noch nicht gepackt, denn das soll ja alles kein Glück bringen. Ich mache jeden Abend brav Dammmassage und hoffe, dass es etwas bringen wird. Stellt sich dann nach der Geburt heraus. In eineinhalb Wochen hab ich meine letzte MUKI-Paß Untersuchung. Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergangen ist. Das Gefühl, dass ich schon in ein paar Tagen meinen Kleinen in Armen halten könnte ist einfach sehr ungewohnt für mich. Ich fühl mich irgendwie, wie wenn ich null Ahnung von Babys und dem ganzen drumherum habe. Das wird sich hoffentlich wieder geben.

Ein Bekannter haben letzten Donnerstag eine kleine Tochter bekommen und ein Freund am 11.6. einen Sohn. Da wächst die Vorfreude noch mehr, wenn du liest wie happy die sind und die Fotos der Kleinen ansiehst. Aber die Zeit vergeht.
Mein Rücken macht mir sehr zu schaffen und ich muss ständig Pausen einlegen, wenn ich mal die Wohnung putze. Ist echt mühsam, aber lohnt sich sicher dafür, dass es dem Kleinen gut geht. Das kleine Bäuchlein ist halt mittlerweile zu einer echten Kugel geworden, aber ich bin stolz drauf.

Lg, Manu
Nach oben
Gast105
Gast








BeitragVerfasst am: Do 06. Jul. 2006 11:30    Titel: 37.SSW Antworten mit Zitat

So es ist nun soweit. Es ist die 37. SSW angebrochen und es geht mir bei bestem Willen nicht mehr so gut wie vor einigen Wochen. Hab schon echte Probleme aus dem Bett zu kommen, sich umzudrehen, etwas aufheben, .... Der Bauch stört schon ein wenig. Die Senkwehen werden mittlerweile schon immer häufiger. Hatte vorgestern meine letzte MUKI-Paß Untersuchung. Es ist alles ok und der Kleine hat geschätzte 2678g. Die Lage ist richtig und der Kopf drückt echt schon heftig nach unten. Gestern war ich dann bei der Geburtsanmeldung im Krankenhaus. 2 Std. hat der ganze Prozess gedauert und ich hab mir gedacht, das ist in ein paar Minuten erledigt. Wäre es vielleicht auch gewesen, doch die hatten keine Ärzte zur Verfügung, da sie 2 Kaiserschnitte gleichzeitig hatten. Naja sei verziehen. Hab auch gleich meine CTG Termine bekommen. Muss nun nächste Woche Freitag zum CTG und freu mich schon richtig drauf. Der Muttermund ist schon richtig weich und Kalkablagerungen sind ebenfalls schon vorhanden. Ist ein schönes Gefühl, wenn man weiß es geht dem Ende zu. Meine panische Angst vor der Geburt ist mittlerweile auch weg. Hab viel gelernt und viel gelesen und somit stimmt es wirklich. Unwissenheit macht Angst. Irgendwie muss ich sagen, dass ich mich eigentlich auf die Geburt freue (also die Freude den Kleinen auf dem Arm zu halten überdeckt die Angst vor Schmerzen oder sonstigem). So wie es kommt, kommt es.

Lg, Manu
Nach oben
Gast105
Gast








BeitragVerfasst am: Di 25. Jul. 2006 13:41    Titel: 40.SSW Antworten mit Zitat

So bei mir ist nun die 40. SSW angebrochen. Hatte schon Anfang Juli das erste Mal Wehen. Das Warten fällt nun schon verdammt schwer und wir wollen nun auch mal unseren Kleinen in Armen halten. Bei den letzten 2 CTG hatte ich schon heftige Wehenaktivitäten. Der MuMu ist nun schon ganz flach und ein bisschen mehr als eine Fingerbreite offen. Gestern waren die Wehen schon sehr heftig und auch regelmäßig. Wir sind dann nach einer ganzen Nacht Wehen und nix Schlafen ins KH, doch die haben mich nach Hause geschickt und gemeint, dass ich erst kommen soll, wenn die Wehen regelmäßig sind (obwohl sie das ja schon waren). Egal, ich hab mich dann nochmal ins Bett geschmissen und danach war auch alles wieder vorbei. Die Ärztin im KH hat nur gemeint, dass sie nicht denkt, dass der Kleine noch bis Fr auf sich warten lässt (da hab ich die nächste CTG Kontrolle). Ich würde es mir auf alle Fälle wünschen, denn mittlerweile kann ich so gut wie nix mehr machen, ohne Nebenbeschwerden zu haben. Ich hoffe halt nur, dass die Zeit nun wirklich mal vergeht, denn irgendwie ist nun jeder Tag schon dreimal so lange als sonst. Die restliche Zeit der SS ist so schnell vergangen und nun habe ich das Gefühl, dass die Woche ewig lange dauert.
Wünsche euch allen noch einen schönen Tag.

Lg, Manu
Nach oben
Gast7
Gast








BeitragVerfasst am: Di 25. Jul. 2006 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

LIEBE MANU!!!!

ICH WÜNSCHE DIR VON GANZEM HERZEN JETZT SCHON MAL ALLES ALLES LIEBE UND GUTE FÜR DIE GEBURT!

ICH BIN MIR SICHER; DU WIRST DEINEN KLEINEN LIEBLING BALD IM ARM HALTEN DÜRFEN!

ALLES LIEBE FÜR EUCH DREI; ICH DENK AN DICH!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Weblogs und Tagebücher GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]