Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Welche Schwangerschafts-Sünden habt ihr begangen?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Baby
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 04. Sep. 2006 19:14    Titel: Welche Schwangerschafts-Sünden habt ihr begangen? Antworten mit Zitat

durch den red bull thread angeregt würd mich eine frage interessieren:

welche sünden habt ihr begangen?
habt ihr echt auf alles total verzichtet?

zigaretten, alkohol?

also ich hab vllt. 3 mal in der ganzen SS an einer zigarette angezogen...
kaffee hab ich auch vllt. ein - zwei tassen im monat getrunken.
alkohol vllt einmal im monat einen schluck bei meinem schatz gemacht wenn wir auf einer feier eingeladen waren....

ich denke, wenn man es nicht übertreibt, kann es dem baby nicht schaden..
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
khiara



Anmeldungsdatum: 02.08.2006
Beiträge: 400
Wohnort: Berlin

Meine Kinder:
Lane, 14.12.2005



BeitragVerfasst am: Mo 04. Sep. 2006 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

erst mal Respekt, Hut ab das du so konsequent warst (oder immer noch bist)
Ich hatte mir fest vorgenommen, keine Zigarette in der SS, hat leider nicht geklappt. Am Anfang war noch okay ich habe es wirklich geschafft zu reduzieren oder mit meinem Schatz eine geteilt. Dann kam leider mein Vater ins Krankenhaus und lag unverhofft für 2 Wochen im Koma, Überlebenschance 50/50. ICh glaube ich habe zum Ende der Schwangerschaft fast mehr geraucht wie vorher...leider...und im nachhinein tuts mir auch leid, weil mein Sohn zwar gesund war aber leidernicht soviele Kilos hatte wie erwartet. 2 Wochen vor ET hatte er grade mal 2600g...Gott sei dank hat er dann noch mal zugelegt so das er am Ende 3150 hatte.
Auf Alkohol konnte ich gut verzichten, mal bei einer Feier, so wie du, mal ein Glas oder genippt, hat gereicht.

Ich kann nur jedem empfehlen mit dem Rauchen aufzuhören bzw zu reduzieren...hätte ich durchgehalten, wäre ich wahrscheinlich jetzt weg vom Glimmstengel.

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast105
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 04. Sep. 2006 20:52    Titel: ... Antworten mit Zitat

Hallo,

also ich hab fast auf alles verzichtet. Kaffee und Redbull konnte ich nicht mehr trinken weil ich richtigen Ekel davor hatte. Auch jetzt stößt mich der Geruch ab. Zigaretten ebenso. Alkohol hab ich zwei Schluck vom Sekt gemacht zu meiner Hochzeit. Hab den Rest dann meinem Mann reingeleert, weil es mir einfach nicht geschmeckt hatte. Ich hab auch weiterhin nicht geraucht, getrunken usw. weil es mir eigentlich noch immer teilweise ekelt oder ich einfach mit etwas schädlichem nicht wieder anfangen will, wenn ich es 9 Monate nicht gemacht habe. Ich hab gar keinen Reiz mehr. Vor Kaffee und Redbull ekelt mir noch immer. Ist auch gut so, denn auch wenn man stillt darf man nicht vergessen, dass das Kind von einem lebt. Alles was du zu dir nimmst nimmt das Kind auch zu sich. Sollte man halt auch dann noch die Finger davon lassen.

Lg, Manu
Nach oben
trancerider04



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 956
Wohnort: Kamen

Meine Kinder:
Dwayne Andrew, 16.09.2006
mei Burzeltag, 14.08.1988


BeitragVerfasst am: Mo 04. Sep. 2006 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

Darf ich mich die beste nenn ? nein joke
aber ich hab sofort auf alles verzichten ausser auf mal eine tasse kaffee..aber zigaretten und alkohol und red bull hab ich nicht angepackt...ich finde es aber nicht schlimm wenn man dann mal eine raucht oder mal n schluck alkohol trinkt (übrigens soll ein glass sekt mal in der SS Serhr gut sein )
In geringen mengen oder mal ...kann es nicht schaden,dazu ist es einfach zu wenig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast104
Gast








BeitragVerfasst am: Di 05. Sep. 2006 7:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hi, ich war auch sehr brav. Aber ich glaube so komplett auf alles verzichten kann man gar nicht. Beim Alkohol wars mir nicht so wurscht, weil ich ab und zu gerne zum Essen ein Bier trinke, Kaffee trink ich wenn sowieso nur Koffeinfrei, Rauchen tu ich schon seit Jahren nicht mehr und Red Bull schüttet sich mein Mann schon genug rein. Beim Bier bin ich halt auf ein Alkoholfreies umgestiegen. Das schmeckt nicht so gut aber so ab und zu ein Gläschen schadet nicht, ist sogar gesund. Außerdem regt es die Milchbildung an. Sekt habe ich glaube ich mal 2 Gläschen in der Schwangerschaft getrunken - wegen dem Kreislauf. Wink Ich glaube so ab und zu mal zu sündigen ist drin, sonst macht das Leben ja gar keinen Spaß mehr.
Nach oben
trancerider04



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 956
Wohnort: Kamen

Meine Kinder:
Dwayne Andrew, 16.09.2006
mei Burzeltag, 14.08.1988


BeitragVerfasst am: Di 05. Sep. 2006 8:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ob das wirklich SÜNDEN sind?
ich finde wenn man sowas ab und zu macht ,kann es nicht schädlich sein.-...sünden sind für mich Luete die...

Drogen nehmen....2 Schachteln am tag qualmen .....regelmässig alkohol trinken oder sich so zu trinken das sie betrunken sind....eine kanne kaffeee oder mehrere dosen red bull trinken...sowas sind sünden in meinen augen.Obwohjl ich beim rauchen auch viele leute verstehen kann wenn sie gerade eine sehr schlimme phase durchmachen.
Eni freundin von mir zb hat im ten monat aufgehört zu rauchen und keine mehr angepackt ...aber im 9ten mon bekam sie aufeinmal lust und hat fast eine ganze zigarette geraucht...jetzt macht sie sich gedanken ob das kind weider nen Entzug erlitten hat...aber nach einer zigarette denke ich ist das nicht der fall !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Petra



Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 971
Wohnort: Wien 1230

Geburtstermin: 06.06.2009

Meine Kinder:
Matthias, 11.04.2000
Marcel, 19.04.2002
Melina, 16.03.2007

BeitragVerfasst am: Di 05. Sep. 2006 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

Meine größten Sünden ist mein ungesundes Essen ich möchte so gerne Salat und viel Obst essen aber ich komme immer wieder zu Mehlspeisen und Nudeln zurück ich hoffe das die Vitamin Tabletten mein Kind gut versorgen und mein gewicht rächt sich schon!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast249
Gast








BeitragVerfasst am: Di 05. Sep. 2006 12:28    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich hab zu Feierlichkeiten ab und zu mal ein Glas Sekt-Orange getrunken. Zu Beginn der SS hab ich zweimal ein Bier getrunken, obwohl es mich eigentlich geekelt hat, aber da hat noch niemand gewußt, dass ich schwanger bin, und ich wollte nicht, dass jemand Verdacht schöpft.

Kaffee trink ich ohnehin nie, weil er mir nicht schmeckt und Rauchen tu ich schon jahrelang nicht mehr.

Einmal hab ich Tiramisu gegessen, weil ich einfach nicht dran gedacht hab - is mir erst im nachhinein eingefallen, dass das nicht so gut war. Und mit Rohschinken is mir das auch mal passiert. Jedenfalls hat es offensichtlich nicht geschadet.
Nach oben
trancerider04



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 956
Wohnort: Kamen

Meine Kinder:
Dwayne Andrew, 16.09.2006
mei Burzeltag, 14.08.1988


BeitragVerfasst am: Di 05. Sep. 2006 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Mit ungesundem essen habe ich eigentlich kein problem
Seit dem ich schwanger bin steht ich total auf salat ...aber was ist an nudeln denn ungesund?
gibst sonst speisen ausser mett die schädlich sein könn ( termisu wusste ich auch nicht das es schädlich ist..auch die schokolade davon?)
Ich denke mal meine sünde ist,...das ich oft zu chips greiffe..aber ich halte mich schon zurück so gut es geht ;D
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Noelle



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 2
Wohnort: Zürich

Meine Kinder:
Luca-Laurent, 29.10.2001
Hannah Aiko, 22.05.2006


BeitragVerfasst am: Di 05. Sep. 2006 13:57    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich habe nicht geraucht, keinen Alkohol und keinen Kaffee getrunken aber das tu ich auch sonst nciht.
Allerdings hab ichs mit dem Rohschinken, allgemein mit getrocknetem, geräuchten Fleisch nicht sehr genau genommen. Genau so wie ich auch nie darauf geachtet habe ob es nun Rohmilchkäse ist oder nicht oder ob es in einer Süssspeise Rohe Eier drinn hat. Soll man ja alles meiden wegen Salmonellen, Listerien also Listeriose und toxoplasmose.
Auch hab ich Haare gefärbt was ja zum teil auch total verschriehen ist bei FA

Aber ich sag halt immer

Schwangerschaft = Die einzige Möglichkeit einer Frau alles zu verbieten was sie sich sonst nie verbieten lassen würde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]