Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Ureoplasmen?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
marie



Anmeldungsdatum: 21.06.2006
Beiträge: 55
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 22.01.2007





BeitragVerfasst am: Do 10. Aug. 2006 7:56    Titel: Ureoplasmen? Antworten mit Zitat

hallihallo,

war gestern beim fa, und hab erfahren, dass ich sog. ureoplasmen hab. muss jetzt antibiotika nehmen sieben tage...meine fa meinte, sowas wäre, wenn man nicht schwanger is, nichts was man behandeln muss, aber jetzt, da ich in der 18.ten woche bin und diese antibiotika weder für meinen zwerg noch für mich "schädlich" sind, empfiehlt sie dringend, sie zu behandeln. jetzt bin ich nicht der fan von antibiotika, aber ich werd natürlich alles tun, um mein baby nicht zu gefährden, anscheinend könten diese ureoplasmen eine frühgeburt auslösen. kennt sich da vielleicht eine von euch aus? hattet ihr das auch? werd das zeugs nehmen, aber bin total verunsichert...

vielen dank im voraus und alles liebe für euch!

@ steffi: voll süss dein bauch, bei mir siehst von der seite genau gleich aus, ich glaub, wir sind auch gleich weit..Wink

glg:-)))) marie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Papa



Anmeldungsdatum: 21.12.2005
Beiträge: 571

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Do 10. Aug. 2006 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Und wie wurden diese Ureoplasmen bei Dir festgestellt? Wie kommt man auf sowas drauf?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
trancerider04



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 956
Wohnort: Kamen

Meine Kinder:
Dwayne Andrew, 16.09.2006
mei Burzeltag, 14.08.1988


BeitragVerfasst am: Do 10. Aug. 2006 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist das denn genau?
ich weiss nur das wenn man enie Pilz infektion hat ,das auch in der SS behandelt werden muss ,da sie auch zu einer frühgeburt führen können.Das hat die bett nachberin im krankenhaus nämlich gehabt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast289
Gast








BeitragVerfasst am: Do 10. Aug. 2006 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

Mach dir keinen allzu grossen Kopf darüber.
Ich glaub nicht das der Arzt deinem Baby schaden will
es gibt auch einige Antibiotische Med. die unbedenklich sind.
viel mehr ist es besser die Krankheit zu beha´ndeln die weit gefährlicher
sein kann.Du solltest auf jeden Fall deine Toilettenbrille(ansteckungsgefahr) vor gebrauch Desinf. vor/nach jeden Gang mit z.b. Lysoform Auch bei allen Bekannten/verwandten/ Arbeit
Ich bevorzuge für unterwegs Lysoform-tücher einzeln abgepackt.
oder erst gar nicht ankommen HIHIHI

Razz



Lg Tina
Nach oben
marie



Anmeldungsdatum: 21.06.2006
Beiträge: 55
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 22.01.2007





BeitragVerfasst am: Fr 11. Aug. 2006 9:08    Titel: hallo Antworten mit Zitat

@ papa, hab eine bakteriologische untersuchung gemacht, nachdem ich undefinierbaren ausfluss bekommen hab, einfach zur vorsorge (u auf eigene rechnung), da kam das dann heraus.

@ trancerider, also das sind bakterien der scheidenflora, die jede frau hat, u solange die im gleichgewicht mit anderen substanzen sind, ist´s auch nicht tragisch, auch wenn man nicht schwanger ist, muss man sich darum nicht weiter kümmern. so hab ich das jedenfalls verstanden, diese dinger werden häufig bei frühchen nachgewiesen, deren mütter nicht behandelt wurden, also rät man zur antibiotischen behandlung und nach sieben tagen sollte dann alles wieder "im lot" sein.

@tina, vielen dank für deine tipps, das ist eine gute idee mit den tüchern, da "nicht-ankommen" mitunter sehr schwierig werden kann Wink) danke!

also ich nehme jetzt die antibiotika, sicher is sicher. war heut beim us, war echt super, nur leider hab ich kein g´scheites bild, der/das/die kleine hat sich so schnell und wild gedreht, hat einfach nicht stillgehalten. aber das is so schön,wenn man sieht, wie gut es dem nachwuchs geht, und dass er sehr agil und fit is (auch wenn sie halt noch winzig klein sind..)

alles liebe! marie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]