Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Nicole 17.07. [6]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast105
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 04. Sep. 2006 12:18    Titel: ... Antworten mit Zitat

@Nicole

Ich kenne das. Marcel plaudert auch schon sehr viel und will überhaupt nicht schlafen. Wenn er dann mal schläft, will er aber nicht ins Gitterbett sondern nur bei uns sein. Es ist halt schon ein richtiger Non-stop Full-time Job. Ich passe beim Essen auch wirklich auf, trotzdem sind die Blähungen nicht verschwunden. Mein Kinderarzt meinte, dass es eigentlich teilweise gar nichts mit dem Essen zu tun hat. Er sagt, dass kann diese 3 Monats Kolik sein und da sind Blähungen ganz normal. Er hat zB nun schon etwas bessere Tage dabei und an manchen Tagen ist es wieder total schlimm. Ich hab aber das Gefühl das es nun schon etwas besser wird. Gibst du dem Kleinen auch Kamillentee? Mein Kinderarzt hat gesagt ich soll ihm Kamillentee geben, da es ihm von Fencheltee immer reckt. Zusätzlich hab ich noch einen Blähungssirup (aus Maismalzsirup) und Blähungsöl. Das hilft auch ganz gut. Achja und vom Kinderarzt hab ich noch Kümmelzäpfchen verschrieben bekommen. Vielleicht probierst du ja davon was aus oder bzw ist da was für euch dabei.

Lg, Manu
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Nicole



Anmeldungsdatum: 13.04.2006
Beiträge: 297
Wohnort: Wien





BeitragVerfasst am: Di 05. Sep. 2006 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

Tee bekommt er und zwar eine Mischung aus der Apotheke, extra für den Bauch.
Kümmelzäpfchen haben wir auch.
Außerdem so eine "Windsalbe", die auch ganz gut hilft. Ist auch extra zusammengemischt worden.
Zudem Bachblüten, die an wirklich schlimmen Tagen auch gut helfen.
Was auch gut hilft, sind Kirschkernkissen und baden...

also wir probieren durch die Bank wirklich alles...

dass es nicht immer das Essen der Mutter sein muss, hab ich auch schön gehört... trotzdem ist der Gedanke bei mir immer im Hinterkopf... Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
glückliche-mama



Anmeldungsdatum: 25.01.2006
Beiträge: 720
Wohnort: 2544 Leobersdorf

Geburtstermin: 13.05.2007

Meine Kinder:
Andre´Dominik, 21.03.2001
Alisha Jill, 27.02.2005
Tyler Maddox, 02.05.2007

BeitragVerfasst am: Mi 06. Sep. 2006 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

hallo !!!

herzlicheen glückwunsch zur geburt !!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast105
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 06. Sep. 2006 15:32    Titel: ... Antworten mit Zitat

Hallo Nicole,

das ist wohl eh das Beste. Wir probieren auch quer durch die Bank einfach alles durch. An manchen Tagen ist dies besser an manchen das andere. Heute ist es wieder ganz schlimm. Er schläft fast gar nicht und wenn dann nur einmal so 10 min. und das wars. Ich hoffe, dass es bald ein Ende hat und er doch nicht mehr so leiden muss.
So wirds dir wahrscheinlich auch gehen oder? Ist echt schlimm anzusehen. Hat Jan auch Blähungen gehabt oder eher nicht?

Lg, Manu
Nach oben
Nicole



Anmeldungsdatum: 13.04.2006
Beiträge: 297
Wohnort: Wien





BeitragVerfasst am: Do 07. Sep. 2006 8:57    Titel: Antworten mit Zitat

Jan hatte sie ganz leicht, aber er hat - wegen seiner etwas starken Gelbsucht, die ja sonst eigentlichnormal ist - fast nur geschlafen Very Happy

Ja, mir gehts auch wie dir... vorgestern Abend hatte Moritz vom "nicht-schlafen" abends sogar Augenringe und war ganz rot bei den Augen Shocked dafür hat er dann in der Nacht und am nächsten Vormittag einiges aufgeholt Laughing
Sonst schläft er über den Tag verteilt durchschnittlich 30 Minuten, mal mehr mal weniger Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast105
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 08. Sep. 2006 12:10    Titel: ... Antworten mit Zitat

@Nicole
Kommt mir vor, wie wenn du von meinem Kleinen schreiben würdest. Very Happy
An manchen Tagen kann ich das Schreien einfach nicht mehr ertragen. Wenn mein Mann am Abend von der Arbeit kommt, gebe ich ihn ihm gleich in die Arme um wenigstens mal ein paar Minuten verschnaufen zu können. Ich hab jetzt den Bäuchlein Tee ausprobiert. Den trinkt er ganz gerne und er hilft auch ein bisschen.

Lg, Manu
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]