Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Kreuzstich (PDA) vs "Normale Geburt"

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburt
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DaniP



Anmeldungsdatum: 17.04.2012
Beiträge: 5
Wohnort: Gleisdorf

Geburtstermin: 20.11.2012

Meine Kinder:
Melina Maria, 04.06.2003
Clara Carina, 28.03.2005
Nicolas Noah, 19.03.2007

BeitragVerfasst am: Fr 31. Aug. 2012 19:40    Titel: Kreuzstich (PDA) vs "Normale Geburt" Antworten mit Zitat

Hallo alle Zusammen!

Eigentlich war ein Kreuzstich nie Thema für mich!! Einfach weil ich zu viele Gruselgeschichten darüber gehört habe.

Aber der Reiz, eine schmerzfreie Geburt zu haben, ist einfach sehr groß!! Bessonders weil für mich, meine letzte Geburt der reinste Horror war!

Was haltet ihr von einem Kreuzstich??
Habt ihr Erfahrung damit??
Tut der Stich in den Rücken weh??

Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
katjagl



Anmeldungsdatum: 21.10.2010
Beiträge: 118
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Julian, 23.06.2011



BeitragVerfasst am: So 02. Sep. 2012 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

vertseh dich voll mit dem kreuzstich! hatte am anfang auch tierische angst davor hab ihn dann aber doch genommen.
bei mir hat damals alles super geklappt. schmerzen hat man natürlich schon etwas dabei aber jetzt nicht das man sagt, dass man sie jetzt nicht aushalten könnte. es wird ja vorher etwas betäubt bevor der stich gesetzt wird.
am besten ist es wenn du das nächste mal beim arzt bist, dass du ihn fragst wie das genau abläuft mit der pda. der kann dir dann alles genau erklären und dir die angst etwas nehmen.

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DaniP



Anmeldungsdatum: 17.04.2012
Beiträge: 5
Wohnort: Gleisdorf

Geburtstermin: 20.11.2012

Meine Kinder:
Melina Maria, 04.06.2003
Clara Carina, 28.03.2005
Nicolas Noah, 19.03.2007

BeitragVerfasst am: Fr 07. Sep. 2012 22:37    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für deine Antwort!
Ich werde mich beim nächsten mal genau darüber informieren!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BiancaKa



Anmeldungsdatum: 23.08.2012
Beiträge: 11





BeitragVerfasst am: Do 27. Sep. 2012 21:41    Titel: Antworten mit Zitat

also wenn es jemals bei mir soweit sein sollte, möchte ich auf jeden fall einen kreuzstich haben. hab zwar auch schon viel aus dem umfeld (mutter, freunde) etc gehört und auch das was nicht so gelaufen ist wies sein sollte, aber dennoch bin ich der meinung, das wenn man es sich erleichtern kann, warum dann nicht auch tun Wink
schief gehn kann natürlich immer etwas oder es wirkt erst wenns schon zu spät ist (meiner mutter passiert) aber trotzdem...bei anderen hats wunderbar funtkioniert. ich denke man muss da dem arzt vertrauen der die pda gibt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jassi_89



Anmeldungsdatum: 29.07.2010
Beiträge: 416
Wohnort: Graz

Meine Kinder:
Raphael, 27.11.2010



BeitragVerfasst am: Fr 28. Sep. 2012 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

wollte eine pda allerdings war der mumu schon 7cm offen und somit hab ich dann drauf verzichtet.
habs ohne pda geschafft allerdings muss ich dazu sagen bin ich selbst verwundert da ich wahnsinnig schmerzempfindlich bin *gg*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Sa 29. Sep. 2012 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

hatte bei beiden geburten keine PDA; aber es ging auch ohne. muss allerdings dazu sagen dass beide geburten ziemlich schnell gingen(3 std und 2,5 std), weiß nicht was ich gemacht hätte wenn ich 10 std oder länger wehen gehabt hätte, da hätte die sache anders ausgesehen.

bei uns im spital gab es einen vortrag der anästhesistin, die ganz genau erklärt hat, wie der kreuzstich funktioniert,... war sehr informativ. ist sicher besser sich im vorfeld zu informieren, weil wennst in den wehen liegst, kannst nimma wirklich zuhören! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburt GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]