Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Mit 1 Jahr schon ein großes Bett???

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Kleinkindalter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast2222
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 18. Nov. 2011 13:55    Titel: Mit 1 Jahr schon ein großes Bett??? Antworten mit Zitat

Hallo Ihr lieben!

Ich habe ein Problem und ich hoffe ihr könnt mir helfen. Also folgendes Lili wird nächstes Monat genau 1 Jahr, das Problem ist sie schläft in ihren Gitterbett von Geburt an sehr schlecht. Sie hatte die 1sten 3 Monate starke 3 Koliken dadurch schlief sie auch im Eltern bett. Als dies dann endlich wieder Gut war, dauerte es keine 3 Tage später wollte schon der 1. Zahn raus. Bis heute jedes mal wenn Sie Zahnt hat sie es mit Schnupfen zu tun. Also schlief Sie wieder im Elternbett. Jetzt nach dem der 6. Zahn endlich draußen ist, ist wieder etwas Ruhe eingekehrt und jetzt kommt mein Problem.
Sie hat jetzt angefangen ihr Gitterbett regelrecht zu hassen.
Sobald ich Sie reinlege schreit sie wie am Spieß.
Ich habe Lili jetzt eine Matratze auf den Boden gelegt auf der sie Spielen kann. Lili war vorhin wieder sehr müde und ist auf meinen Arm eingeschlafen, als ich nur kurz davor war sie ins Bettchen zu legen, ist sie wieder aufgewacht.
Da hab ich mir gedacht dann leg ich sie eben auf ihre Matratze. Und siehe da-Sie schläft und das seit ca. seit 1,5 Stunden. Surprised Wir haben immer sehr Probleme beim Schlafen weil sie nur kurz 30min. schläft und dann wacht sie auf(in ihren Gitterbett) und ist natürlich dann total quengelig weil sie nicht ausreichend geschlafen hat. Aber jetzt schläft sie richtig gut.
Very Happy
Jetzt bin ich natürlich im Grübeln ob Ich Ihr schon ein großes Bett kaufen soll, zwar auch mit Schutz damit sie beim Umdrehen nicht rausfliegt, aber wo sie dann raus krabbeln kann.

Was denkt Ihr darüber.

Würde mich sehr freuen auf eure Meinungen oder einen Rat.

Ganz liebe Grüße

Heike
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Fr 18. Nov. 2011 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

das kann ich mir vorstellen, dass sie ihr gitterbett nicht mag, sie hat ja nur schlechte erlebnisse wenn sie dort schläft. habt ihr das bett schon mal umgestellt (wenn möglich)? das kann wahre wunder wirken! ich glaub zwar nicht so wirklich an wasseradern und dgl, aber im falle einer freundin hat dann das kind wunderbar im gitter bett geschlafen als es woanders stand.
habt ihr so ein bett wo man die stäbe rausnehmen kann, damit sie selbst rauskrabbeln kann? das wäre ideal. ein großes bett wäre auch möglich, mit rausfallschutz kann eigentlich nix passieren (und wenn doch, dann legt halt für den anfang ein paar pölster auf den boden).
wünsch dir alles gute.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lilo22



Anmeldungsdatum: 08.05.2010
Beiträge: 339

Meine Kinder:
Fabian, 15.03.2008
Paulina, 20.04.2010
Linus, 03.09.2011

BeitragVerfasst am: Fr 18. Nov. 2011 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Wir haben für Paulina sehr früh schon ein größeres Bett (90x200) gekauft und zwar eines, das unten eine Matratze hat, die man ausfahren kann. Das sieht ca so aus: http://www.amazon.de/Funktionsbett-LINDA-Kiefer-massiv-natur/dp/B002USNU7U/ref=sr_1_59?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1321653950&sr=1-59

Da hab ich mir nie Sorgen machen müssen falls sie mal ausm Bett fällt und in der Nacht oder am Abend kann ich mich neben sie legen wenn sie es braucht. Es ist wirklich praktisch. Wir habens probiert mit Umstellen, toller Bettwäsche usw im Gitterbett aber sie hat es einfach auch gehasst...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast2222
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 18. Nov. 2011 23:24    Titel: Antworten mit Zitat

Oh vielen vielen Dank für eure Antworten. Jetzt Fühl ich mich nicht so alleine wenn ich weiß das nicht nur mein Engel das Gitterbett hasst. Leider hab ich kein Bett wo man die Stäbe rausnehmen kann aber das Bett mit des Matratze neben dran ist auch eine super Idee weil ich könnte mir gut vorstellen wenn ich ein Gitterbett kaufe wo man die Stäbe rausnehmen kann das sie da immernoch unzufrieden ist. LG Heike
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: So 20. Nov. 2011 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

wir haben auch mit einem jahr ein großes bett gekauft da ich schwanger wurde als maximilian genau ein jahr und zwei monate alt war und ich mich nicht andauern über das gittbett beugen wollte und das reinheben ersparte ich mir dadurch auch!
und ich hab zwei bettschutzgitter gekauft und es hat ihm super gefallen sein neues bett!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ulrike



Anmeldungsdatum: 21.11.2011
Beiträge: 3

Meine Kinder:
, 02.03.2000



BeitragVerfasst am: Mo 21. Nov. 2011 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Wir haben meiner Tochter auch ein großes Bett gekauft, als sie ein Jahr war. Damit sie nicht raus fallen konnte, haben wir noch ein Bettschutzgitter gekauft und befestigt. Wir haben uns das große Bett auch im Internet bestellt, auf http://www.richhome.de
Deine Tochter hat in ihrem Bett wirklich nicht grade positive Erlebnisse gehabt, daher hasst sie dieses Bett bestimmt auch. Wenn sie auf der Matratze ruhig schläft, dann solltet ihr wirklich ein neues Bett kaufen und dann würde ich euch auch ein großes empfehlen.


Zuletzt bearbeitet von Ulrike am Mi 13. März. 2013 17:54, insgesamt einmal bearbeitet


Zuletzt bearbeitet von Ulrike am Mi 13. März. 2013 17:54, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elena2301



Anmeldungsdatum: 24.02.2012
Beiträge: 8
Wohnort: 1120 Wien

Meine Kinder:
Jason, 07.05.2009
Isabella, 02.10.2011


BeitragVerfasst am: Fr 24. Feb. 2012 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

muss nicht sein aber wenn sie es nicht leiden kann dann kauf ihr eines. es gibt ja so schutzgitter die du aufs bett fixieren kannst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Kleinkindalter GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]