Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


nackenfaltenmessung [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Red Rose



Anmeldungsdatum: 10.06.2006
Beiträge: 756





BeitragVerfasst am: Fr 30. Jun. 2006 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

Da ich ja schon in die Risikogruppe falle (41a), haben auch wir den Combined Test machen lassen (das ist, so wie der Name schon sagt, kombiniert, also Nackenfalte&Blutabnahme)
vom Alter her wäre mein Risiko 1:59, dass das Kind behindert ist, von den Werten des Kindes und mir ist das Risiko 1:1164, also schon wesentlich geringer
Hätten wir uns zu einer Fruchtwasserpunktion entschieden, wäre die Wahrscheinlichkeit, dass wir das Kind verlieren, 1:100, also 10x so gross als die Wahrscheinlichkeit, dass es behindert ist.
Deshalb wurde uns von Punktion abgeraten. Nächste Woche ist Organsreening und da wird nochmals genau geschaut, und da wäre bei Auffälligkeiten nochmal die Möglichkeit einer Fruwapunktion

@nowa Wo hast Du den Test gemacht? Mir hat den nämlich die Krankenkassa nicht bezahlt, musste selbst dafür aufkommen!
Allerdings habe ich gleich das Ergebnis erfahren, wieso musstest Du Tage lang zittern und warten?

@trancerider 04 Auch Passivrauchen schadet dem Ungeborenen! Das sollten Dein Freund und Du schon berücksichtigen!

Liebe Grüsse

Red Rose
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Gast104
Gast








BeitragVerfasst am: Do 06. Jul. 2006 6:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Red Rose,

ich habe den Test bei den Barmherzigen Brüdern in Linz gemacht. Mir hat aber auch schon vorher mein Frauenarzt bestätigt, das die Krankenkasse den Test ab 35 bezahlt. Ich mußte ein paar Tage warten, weil die Oberärztin die den Test gemacht hat, nicht da war. Ansonsten hätte ich auch die Ergebnisse am nächsten Tag gehabt.
Nach oben
Red Rose



Anmeldungsdatum: 10.06.2006
Beiträge: 756





BeitragVerfasst am: Do 06. Jul. 2006 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

@nowan
Ich werde auf jeden Fall die Honorarnote für den Test bei der Krankenkassa einreichen. Heute war ich beim Organscreening und habe erzählt, dass ich "gehört" habe, dass der Combined Test von der Kassa bezahlt wird, da erhielt ich die Auskunft, wenn ich es in einem Gemeinde Wien Spital machen liesse ja, wenn es(wie in meinem Fall) ein Privatkrankenhaus ist nein.
Werde trotzdem einreichen, Organscreening hat 100€ gekostet.
lg
Red Rose
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]