Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


leidiges thema schlafen gehen [3]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Kleinkindalter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Fr 26. Aug. 2011 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

hey tinchen,
schade, dass dominik ein einzelkind bleiben wird, aber es ist sicher gut so!
ja, uns gehts ganz gut... der papa kümmert sich sehr um die zwerge (2 nachmittage die woche und meist einen tag am wochenende) und sie lieben es sehr. mir macht es das alles noch schwerer, aber ich lerne damit zu leben. so langsam merke ich auch, dass ich alleine wieder glücklich sein kann und suche halt in anderen dingen. viel arbeit ist es trotzdem und im notfall bin ich eben immer alleine. dafür lieben mich meine mäuse auch innig und laufen mir immer strahlend in die arme...
also du siehst... wir kommen zurecht, auch wenn es noch lange dauern wird, bis ich lachen kann ohne in einem winkel meines herzens zu weinen. aber so generell gehts schon wieder ganz gut!
wie siehts bei euch mit dem schlafen gehen aus? ich bleib ja bei luise immer noch sitzen bis sie schläft, aber an ihrem bett!
lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
tinchen



Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 960
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Dominik, 31.08.2009



BeitragVerfasst am: So 28. Aug. 2011 13:05    Titel: Antworten mit Zitat

@susi:

ich kann mir vorstellen wie es dir geht. eine trennung an sich ist schon schmerzhaft aber mit kinder wirds ein eck schwieriger.

ich freue mich aber zu lesen, dass ihr eine guten weg gefunden habt damit umzugehen, alleine schon der kindern wegen.

also dominik geht nach wie vor im grossen bett schlafen, aber ich werd mal versuchen wie es ist wenn er in seines geht.(werde mit dem nachmittagsschlafen beginnen, damit es nicht so radikal wird) zur zeit mache ich es so, dass ich ihm wenn er eingeschlafen ist, in seines rüber trage. es gibt nächte da schläft er dann brav bis 04:00 /04:30 durch und dann kommt er wieder.

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Mo 29. Aug. 2011 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

hey tinchen,
ich kann mich noch erinnern, dass julian auch im großen bett eingeschlafen ist und ich ihn dann in seines gelegt habe. allerdings stand das bei uns im schlafzimmer, und erst seit dem umzug (also etwa seit er 2 1/4 ist) hat er langsam begonnen in seinem bett zu schlafen. also mach dir keine sorgen... das wird schon werden. luise kennt es ja auch erst, seit dem wir wieder umgezogen sind, also seit sie 1,5 ist... aber da ist ja julian auch mit im zimmer...
schön zu hören, dass es euch gut geht!
lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carsty



Anmeldungsdatum: 14.02.2012
Beiträge: 25
Wohnort: Oranienburg





BeitragVerfasst am: Mi 21. März. 2012 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann auch so sehr mitfühlen. Mein Zwerg geht oft erst gegen 21 Uhr ins Bett. Manchmal bin ich sogar schon vor ihm völlig Knülle, da meine Arbeit mich einfach mal wieder aufgefressen hat. Hoffentlich endet die Phase bald mal. Mir bleibt so wirklich wenig Zeit für mich am Abend. Sicherlich möchte ich meinem Kleinen oft ein toller Spielpartner sein, aber ich brauch auch Zeit für mich :-/

Mal schauen, was die nächsten Wochen so passiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Do 22. März. 2012 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

hi, nachdem ich das thema rein gestellt hab, kann i berichten was nun endgültig geholfen hat, nämlich das streichen des mittagsschlafes im kindergarten. nun ist spät. um 19.30 uhr, gestern war es 18.45 uhrm ruhe. Wink
es ist zwar tw schwer für sie, va. am wochenende schläft sie dann im auto ein, wenn wir unterwegs sind, aber so ein powernapping von 15 min reicht völlig!

lg!

carsty, es gibt oft phasen wo ich vor ihr einschlafe und sie mich aufweckt "mama, geschichte fertig lesen!" Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Kleinkindalter GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]