Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Das Leben nach der Geburt [3]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Mi 06. Apr. 2011 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

na nu, macht die arme iris mal nicht so fertig deswegen...
ich denke, sie wird sicher das beste für ihren zwerg wollen und alles wird so laufen, wie sie es sich vorstellt und wünscht!
und ich muss zugeben, bevor ich auf der straße stehen würde würde ich auch nach 6 monaten wieder gehen, wenn ich mein kind gut versorgt wüßte, und das weiß sie ja.
sie denkt sicher eh den ganzen tag nach und wenn die lösung ihr optimal erscheint, dann wirds schon passen. und dem zwergi kommt eine ausgeglichene, glückliche mama ja auch zugute!
@brine: vielleicht bist du manchmal bissel direkt in deiner wortwahl Wink
@nici: weißt du schon ungefähr wie es bei dir weitergehen wird? wegen brand und so?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Brine87



Anmeldungsdatum: 20.11.2010
Beiträge: 435
Wohnort: Eschwege (deutschland)

Geburtstermin: 30.08.2011

Meine Kinder:
Larissa, 01.09.2011



BeitragVerfasst am: Mi 06. Apr. 2011 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

warum auch nicht ehrlich und direkt
warum immer alles shcön reden wenn das doch tatsache ist ????

ich stehe dazu was ich sage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nici&sarah



Anmeldungsdatum: 27.09.2010
Beiträge: 198
Wohnort: Wien 1120

Meine Kinder:
Sarah, 19.08.2010



BeitragVerfasst am: Mi 06. Apr. 2011 13:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muss Susi recht geben es ist jeden selbst überlassen und ich muss auch ganz ehrlich sagen das ich schon überlegt habe ob ich um 5 Monate verkürze wie wir alles für die neue Wohnung durch grechnet haben aber es würde sich nicht lohnen denn dann bekomm ich zwar 200 € mehr bezahl diese aber für die Krabbelstube und da bin ich lieber bei meinen Kind zuhause!
Wenn es nach mir gehen würde und mein Mann sehr gut verdienen würde, würde ich mindestens bis zur Volksschule zu Hause bleiben wenn nicht sogar bus zur Hauptschule aber es geht leider nicht! Das waren jetzt viele würde
Laughing Rolling Eyes

Du wirst das schon schaffen und auch so machen das es für dich und das Baby in Ordnung ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elvalia



Anmeldungsdatum: 18.05.2010
Beiträge: 180
Wohnort: nähe Wien

Geburtstermin: 13.03.2013

Meine Kinder:
Charlotte Luisa, 22.10.2010



BeitragVerfasst am: Mi 06. Apr. 2011 15:16    Titel: Antworten mit Zitat

hey Smile
also ich denke jetzt so aus eigener erfahrung, lass es auf dich zu kommen. du planst jetzt und dann bis später frustriert weils nicht so klappt wie du es dir dachtest.
mir gings da auch so, ich dachte in der schwangerschaft, wenn das baby da ist dann werd ich arbeiten gehen wieder früh (wobei ich nicht in einen bestehenden job zurück gehen würde sondern neu suchen, bin ja erst schwanger her übersidelt) ich dachte das ich nie so ne mami sein will die wie ne klette am baby hängt, übervorsichtig usw. auch mal der oma geben um zu entspannen usw.

jaaa also daraus wurde alles nix... bin die schlimmste kletten mama die es gibt ^^ baby zur oma? niemals! ^^ naja und das arbeits thema haben mein mann und ich erst mal auf eisgelegt weil wir ja auch schon das 2te planen und da ich ja neu suchen müsste wäre das unpraktisch.

also lange rede kurzer sinn....
plan nicht soooo viel im voraus und vorallem freunde dich mit plan b an.

ich könnt noch viel mehr schreiben um dich umzustimmen noch nicht so früh arbeiten zu gehen, aber ich bin auch der meinung das jeder seinen eigenen weg gehen muss und nur weil ich es anders sehe als du heißt es nicht das dein weg falsch ist!
wenn du davon überzeugt bist es so zu machen dann steh dazu und vertrete deine meinung! Smile

so nun hab ich echt genug gelaber tut mir leid!

alles gute dir!

lg susanne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 06. Apr. 2011 16:33    Titel: Antworten mit Zitat

@susi: nein leider, aber da ich ja jetzt wieder schwanger bin dauert das eh noch ein wenig, aber ich glaub wenn ich im oktober wieder arbeiten gegangen wär, dann wüsste ich nicht wie es ausschauen würde, bzw ob ich lange in der firma noch wär. denn die karenzvertretung kündigen macht ja nicht gerade ein gutes licht oder??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Mi 06. Apr. 2011 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Elvalia hat recht - lass es auf dich zukommen...schau wie es dir geht, wenn du dein Zwergi das erste Mal wo "abgibst".

Und wie Susi gsagt hat, wenn du glücklich bist, dann is auch dein Kind glücklich! Mir gings um das ständige Sudern wegen Geld - das nervt echt schon! Keiner hat zu viel davon und jeder schaut, dass er übers Monat kommt, weißt was ich mein?

Achja, und was ich mich erinnern kann, is ja anfangs nu nit gestanden, dass dein Vater die Betreuung übernehmen wird! Wink

Mein Mann und ich werden uns das Arbeiten so einteilen, dass immer einer vo uns bei den Kids daheim is (ich muss ja im November wieder anfangen - sonst geht sich das finanziell gar nit aus ohne das Kindergeld!)

@Brine: ehrlich ja, aber nit immer mit der Tür ins Haus fallen! Wink Mann muss ja nit jedem glei auf die Zehen steigen, oder? (aber das Thema hatten wir ja schon mal, oder?)

LG

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
abstrusi



Anmeldungsdatum: 23.10.2008
Beiträge: 268
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 29.08.2009

Meine Kinder:
Niklas Philipp, 29.08.2009



BeitragVerfasst am: Mi 06. Apr. 2011 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

also ich finde iris ihre einstellung zum arbeiten ned so schlecht.
hätte ich die möglichkeit gehabt, das mir jemand auf den kleinen schaut, wärhend ich 20 stunden arbeite hätte ich es auch getan.
natürlich die zeit is wichtig für kind und mutter, aber wie wir alle wissen, von luft und liebe wird man nicht satt. und jeder der sagt das geld ist nicht wichtig, lügt sich in die eigene tasche....

ich find´s toll wenn man großeltern in der nähe hat denen man das kind anvertrauen kann. sie gibt´s ja nicht in die krippe wo das kind dann am boden rumliegt während die andern drüberhupfen Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Iris1985



Anmeldungsdatum: 26.01.2011
Beiträge: 84
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 31.07.2011





BeitragVerfasst am: Do 07. Apr. 2011 7:27    Titel: Antworten mit Zitat

Danke! Danke! Danke!
Ich fühle mich da wirklich nicht angegriffen.
Genau das habe ich zur Entscheidungsfindung gebraucht.
Also wirklich! Danke an Alle hier!!!!

Ich habe es jetzt mit meinem Chef so gelöst:
Karenz 20+4
da darf man dann 16.200,- jährlich dazu verdienen
ich bin exakt 6 Monate bei meinm Kind zu Hause (so lange will ich unbedingt stillen)
Dann 20 Stunden vielleicht sogar für immer und ewig Laughing
Mein Vater hat dann Montag bis Mittwoch den Kleinen jeweils ca von 7:30 - 15:30 Uhr (3 x 7 Stunden Gleitzeit) und ich schlafe wahrscheinlich auch gleich am Land.

Man muss aber meinen Vater wirklich kennen um zu verstehen warum das mit ihm funktionieren kann.... Warum ich freiwillig zwei Nächte die Woche zu ihm ziehen würde.
Mein Freund liebt seinen Schwiegervater auch. Auch er würde dann ab und zu bei uns schlafen.
Mein Vater freut sich wieder einmal Full House zu haben. Auf 170m² Wohnfläche und etwa 300m² Garten werden wir 5 uns sicher nicht auf die Zehen steigen.
Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Do 07. Apr. 2011 9:30    Titel: Antworten mit Zitat

na schau, das klingt ja bilderbuchschön!
ich bin mir sicher, dass alles gut läuft, wenn man wirklich will, dann klappt alles!
und du kannst ja für die tage auch milch abpumpen und dann immer noch weiter stillen...
drück dir die daumen, das alle pläne aufgehen und ihr alle glücklich werdet!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 07. Apr. 2011 11:19    Titel: Antworten mit Zitat

also ich würde jetzt auch niemanden schlecht machen, nur weil er früher arbeiten geht. das kommt auch sicher immer bissl auf die situation an.
ich persönlich hätte es mir auch nicht vorstellen können, meinen kleinen mit einem halben jahr schon herzugeben. aber das ist jedem seine sache. ich glaube nicht, dass iris ihr kind weniger lieben wird als wir es tun, nur weil sie früher als andere mütter arbeiten geht. sie will halt unabhängig sein und gut für ihr kind sorgen, und das ist verständlich. nochdazu find ich es toll, dass der opa aufpasst, das ist eine richtige bezugsperson und ist sicher leichter als der einstieg in die krippe oder so.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]