Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Babivita Milchnahrung
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Butterflywinniepuh20



Anmeldungsdatum: 12.03.2011
Beiträge: 28
Wohnort: Gaisruck

Meine Kinder:
Leon Emil, 26.01.2010



BeitragVerfasst am: Sa 02. Apr. 2011 18:50    Titel: Babivita Milchnahrung Antworten mit Zitat

Guten Abend Very Happy

Ich wollte gerne wiesen wie zufrieden ihr mit Babivita seid . Ich wollte gerne von Babylove 3er auf Babivita PRE-1er umsteigen . Da mein kleiner jetzt mit Gewicht her alles passt . So wollte ich gerne eure erfahrung hören .

PS: Gibt es in TULLN an der donau einen Schlecker das ich mal ein Packerl als Test mit nehmen kann ???!!!

Danke und einen wunderschönen Samstag noch .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 02. Apr. 2011 23:50    Titel: Antworten mit Zitat

leider hat der in tulln zu gesperrt und es gibt schon in der umgebung einen den ich kenn und er ist aber in tulbing!

warum magst denn jetzt wieder auf die pre oder einser umsteigen. wär das nicht wieder ein heftiger sprung zurück? denn die pre ist ja eher muttermilchersatz und ob er dann da noch satt wird wenn er jetzt die dreier bekommt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Butterflywinniepuh20



Anmeldungsdatum: 12.03.2011
Beiträge: 28
Wohnort: Gaisruck

Meine Kinder:
Leon Emil, 26.01.2010



BeitragVerfasst am: So 03. Apr. 2011 12:03    Titel: Antworten mit Zitat

Danke

Ich weiß das ich nicht umsteigen soll aber jeder sagt mir schon wieso ich nicht auf PRE und einser geblieben bin weil das andere nur gemacherei ist und ich meinen Kind nur damit schade .

Ach man bin so verwirrt .

Oder sollte ich lieber bei Babylove bleiben und da die einser probieren weil , da komme ich immer hin und bei Babivita müsste ich bestellen .


Danke für deine Hilfe .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: So 03. Apr. 2011 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

also ich hab mich nach dem kleinen gerichtet und nicht das was auf der packung gestanden ist als er noch kleiner war. ich hab das pre so lange verwendet bis er einfach nicht mehr ausgekommen ist und dann haben wir die einser genommen und es hat einfach viel besser funktioniert. mit dem pre ist er alles zwei stunden gekommen. dann ist er auch mit der einser nicht mehr so ausgekommen und ich hab dann mit der zweier angefangen. und ich glaub das war sicher nach dem 6. monat also nicht das was auf der verpackung gestanden ist. und das die dreier hatten wir nur ganz kurz und wir sind dann auf die milch ab dem 12. monat gestiegen da diese ja nicht mehr so sättigend sein muss.

was ich auch schon alles gehört hab wegen der 2er und 3er, warum ich die eigentlich kauf, aber mein kleiner sohn ist ein bursch der es einfach gebraucht hat, bzw braucht. ich mach mich ja nicht verrückt und mach jede zweite stunde etwas zu trinken, da er so schnell wieder hunger hatte. und er ist ganz normal in der entwicklung und er ist von der nahrung nicht dick geworden oder sonstiges was jeder gesagt hat. es hat schon einen grund warum diese milch hergestellt wird!

wenn deiner mit der einser weiterhin auskommt dann kannst ja wieder eine nummer runter gehen wenn du sehr große bedenken hast, aber lass dir nicht allzuviel einreden! meine schwestern sind auch mit der einser bis zum ende ausgekommen aber es gibt eben kinder die das brauchen. schon alleine wegen der energie die in der milch steckt.
aber wenn er auch gut mit der zweier auskommt und vom gewicht her alles passt dann kannst ja auch dabei bleiben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: So 03. Apr. 2011 18:24    Titel: Antworten mit Zitat

Dein Zwerg is ja scho über ein Jahr oder? Als eigentlich müsste er ja dann tagsüber ganz normal mitessen und fürs Abendflaschi kannst ihm auch scho an Himmeltau mit Milch geben - sättigt, schmeckt gut und is wesentlich billiger als alles andere an Flaschennahrung! Nimm aber den Himmeltau mit Honig, der andere schmeckt besch...n! Wink (außer du pepst ihn mit irgendwas auf, dann gehts, gg)

Mehr kann ich dir nicht helfen, unsere Kleine hat mit knapp einem Jahr das Flaschi verweigert und ganz normal Abendbrot mit uns gegessen!

GLG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: So 03. Apr. 2011 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

maximilian hat bis jetzt auch immer ein gute nacht flaschi bekommen, und jetzt wo er krank ist und jeden tag das ganze flaschi wieder hochgekommen ist, da er so einen schleimigen husten hat, gibt es das flaschi schon etwas früher oder es gibt nur mehr einen brei. mitessen tut er auch alles aber er isst nicht wirklich was und ích möcht schon gerne dass er was im bauch hat wenn er ins bett geht.

sonst gibt es bei uns in der früh noch das flaschi, da er so zeitig aufsteht und dann um acht oder neun in der früh bekommt er dann ein richtiges frühstück.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Butterflywinniepuh20



Anmeldungsdatum: 12.03.2011
Beiträge: 28
Wohnort: Gaisruck

Meine Kinder:
Leon Emil, 26.01.2010



BeitragVerfasst am: So 03. Apr. 2011 23:16    Titel: Antworten mit Zitat

Nur das eine ist ich möchte meinen kleinen SO lange wie möglich keine Vollmilch geben . Weil ich selber davon Verstopfung und juckreiz bekomme . Und er selber auch Sad


Wollte jetzt euch fragen was ist so gut an einer Guten-Nacht Flasche und einer Guten-Morgen Flache was als Milchnahrung gibt???

Ach man da ist Stillen einfacher da hat man nur eine Milch und sonst nichts Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Mo 04. Apr. 2011 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

Dann gib ihm doch die Kindermilch von der Nici geschrieben hat und misch die mit einem Griesbrei (wie gesagt z.B. Himmeltau). Besteht er denn auf sein Flaschi?

Wir hatten bei Jana einmal das Gute-Nacht-Flaschi vo Milupa - also wir konnten keinen Unterschied zu einem normalen Flaschi feststellen...Aber da gibts sicher unterschiedliche Erfahrungen!

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 04. Apr. 2011 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

ich glaub die gute-acht fläschchen sind einfach mehr sättigender, aber da müsste man sich mal genau bei der firma erkundigen denn sonst wüsste ich nicht warum es die dann gibt.

ja wir nehmen die milch ab dem 12. monat und ich glaub die ist einfach kuhmilch-ersatz und ist keine milch die das kind so richtig sättigen soll und es ist, glaub ich, mehr kalzium für die knochen drinnen und noch die anderen vitamine und mneralstoffe!

ich glaub die milch ist sicher besser als die dreier!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Mo 04. Apr. 2011 13:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin da Nicis Meinung - die Milch is sicher besser als die dreier...

Ich bin ja nit wirklich a hilfe, weil Jana ja wie gesagt mit einem Jahr das Flaschi verweigert hat. Aber so wirklich brauchen sie das ja nimmer, oder?
Ich glaub, das Flaschi trinken is mehr ein Ritual, als dass es vom körperlichen her benötigt wird...und für die Zähne is es ja auch nit das beste...
Aber bevor du dir jetzt an Stress machst, red doch mal mit deinem Kinderarzt, was der dazu sagt!? Vielleicht kann dir der mit seinem Fachwissen noch ein paar Tipps geben!

GLG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]