Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


tipps gegen ganztagsübelkeit?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mädchenmami



Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 87
Wohnort: Österreich

Geburtstermin: 01.11.2011

Meine Kinder:
c, 13.01.2005



BeitragVerfasst am: Do 03. März. 2011 13:19    Titel: tipps gegen ganztagsübelkeit? Antworten mit Zitat

hallo!

habt/ hattet ihr auch das problem dass euch andauernd schlecht ist/war!

was habt ihr dagegen gemacht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 03. März. 2011 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

mir war auch eine zeitlang sehr übel und ich eigentlich nichts dagegen gemacht, da ich mir immer dachte dass es eh wieder vergeht.
ich wünsche es dir sehr dass es auch bald wieder vorbei ist!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jassi_89



Anmeldungsdatum: 29.07.2010
Beiträge: 416
Wohnort: Graz

Meine Kinder:
Raphael, 27.11.2010



BeitragVerfasst am: Do 03. März. 2011 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

keine ahnung wie da medikament heißt aber es gibt da was pflanzliches das dürfen auch schwangere nehmen gegen übelkeit.

aber wennst in der apotheke fragst dann müsstest das auch ohne rezept ganz sicher bekommen da es ja rein pflanzlich ist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mädchenmami



Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 87
Wohnort: Österreich

Geburtstermin: 01.11.2011

Meine Kinder:
c, 13.01.2005



BeitragVerfasst am: Mo 14. März. 2011 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

hei!

dass mir andauernd schlecht ist, daran kann ich mich ja fast gewöhnen aber nun muss ich auch noch andauernd brechen und mir wird andauernd schwarz vor augen. Sad

bin ja erst ganz am anfang und kann doch nicht schon jetzt anfangen immer zu hause zu bleiben wenns mir nicht gutgeht! aber ich frage mich schon wie ich die heutige nachtschicht durchstehen soll....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brine87



Anmeldungsdatum: 20.11.2010
Beiträge: 435
Wohnort: Eschwege (deutschland)

Geburtstermin: 30.08.2011

Meine Kinder:
Larissa, 01.09.2011



BeitragVerfasst am: Di 15. März. 2011 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

du machst noch nachtschicht gesetzlich ist das verboten eine schwangere darf nur im zeit raum von 6.30 bis 20.00 uhr arbeiten das gilt für jeden arbeitsbetrieb
ich weiss ja nicht wo du arbeitest aber in der Alten und krankenpflege ist es nicht erlaubt

oder weiss dein chef noch nix von der SS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mädchenmami



Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 87
Wohnort: Österreich

Geburtstermin: 01.11.2011

Meine Kinder:
c, 13.01.2005



BeitragVerfasst am: Fr 18. März. 2011 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

Brine87 hat Folgendes geschrieben:
du machst noch nachtschicht gesetzlich ist das verboten eine schwangere darf nur im zeit raum von 6.30 bis 20.00 uhr arbeiten das gilt für jeden arbeitsbetrieb
ich weiss ja nicht wo du arbeitest aber in der Alten und krankenpflege ist es nicht erlaubt

oder weiss dein chef noch nix von der SS



ich konnte meinen chef bisher nicht informieren da mein fa noch auf urlaub ist und ich brauche doch eine bestätigung für den arbeitgeber.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HaraldJ



Anmeldungsdatum: 27.04.2011
Beiträge: 15
Wohnort: Berlin

Meine Kinder:
Sophia, 09.03.2011



BeitragVerfasst am: Do 28. Apr. 2011 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

Also als natürliches Hilfsmittel gilt neben Ruhe, Zwieback und Wasser noch Ingwer.

Am wichtigsten ist aber sicherlich Ruhe.

Man soll ja keine Ferndiagnosen stellen, deswegen reiche ich hier noch zwei generell interessante Links zu dem Thema mit ein. Vorausgeschickt werden sollte allerdings als oberste direktive: Wenn irgendetwas mit-, oder wegen der Schwangerschaft unnormal unangenehm ist, dann ist die erste zu konsultierende Person Dein Gynäkologe!

Wikipedia-Schwangerschaftsübelkeit
Babycenter-Was gegen Schwangerschaftsübelkeit hilft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]