Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Milchzucker
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Fr 25. Feb. 2011 18:11    Titel: Milchzucker Antworten mit Zitat

Hey leute,

so wie Ihr wisst die Laura leidet sehr an Verstopfung, jetzt werd ich eben mit Milchzucker versuchen, aber wie viel tut ihr denn eine auf der Verpackung steht 2 Löffeln ab 1 Jahr? 1 Löffel? Wie oft am Tag? Kommt es zum Stuhlgang gleich danach oder wird der Stuhl einfach weich?

Ich kenn mich mit Milchzucker überhaupt nicht aus darum diese vielen fragen Wink

Hab leider gestern den Arzt nicht richtig zuhören können weil die Laura so geweint hat Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Fr 25. Feb. 2011 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

ich hab bei Jana anfangs immer beim Abendflaschi einen Löffel (hab den Messlöffel vom Milumil nit ganz voll gmacht - is dann inetwa gleich wie ein Teelöffel) reingetan und das hat super funktioniert!

Schreib dir auch mal genau mit, was deine Kleine so isst! Vielleicht findest so den "Übeltäter"! Musst halt über ein/zwei Wochen machen!
André bekommt zum Beispiel vo den Babybiskotten meistens etwas härteren Stuhl - das kompensieren wir dann mit Obst!

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Fr 25. Feb. 2011 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Koko für deine antwort, also nur einmal am Tag dann...und nachn flaschi muss sie ja nit stuhl haben oder? Weil mir geht es darum das Sie meistens nach dem Flaschi enschläft, weisst was ich meine, weil wenn Sie dann kaki macht danach dann ist Sie sicher weider munter Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Fr 25. Feb. 2011 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Weiß nit, wie deine Maus reagiert, aber so schnell wirkt der Milchzucker glaub i nit! Sonst gibts ihr das Milchzucker-Flaschi halt morgens!

Is schlimmste, was passieren kann is das sie Durchfall bekommt, dann musst halt a bissi weniger reingeben!

Also ich hab nur gute Erfahrungen gemacht!
Das einzige is, dass es nicht geeignet is für Menschen mit einer Laktose-Intolleranz! Ein Bekannter vo mir hat das, und der bekommt höllische Magenkrämpfe, wenn er was "falsches" isst!
Ich hab halt damals einfach gehofft, das meine Maus keine Milchzucker-Unverträglichkeit hat! Und hat sie gsd nit!

LG und "frohes gaga" Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 26. Feb. 2011 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

ich glaub auch nicht dass das so schnell wirkt.
ich würde auch einen teelöffel reingeben und wenn sie dann durchfall hat etwas weniger oder wenn es nicht ausreichend hilft etwas mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Sa 26. Feb. 2011 18:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

das funktioniert super, gestern hat die Laura ein löffelchen bekommen und heute hatte Sie 3 mal Stuhl Very Happy , das ist eh immer so gewessen vorher, bevor Sie die Verstopfung hatte, gagsi war auch weich, das erste zwar noch hart aber das letzte war echt weich (entschuldigung das ich da sowas schreibe, aber ich freu mich so für Sie). Ich werd Ihr heute aber nix geben an Milchzucker, ich warte ab wie es morgen aussieht.

Sie hat sogar super geschlafen die ganze nacht in ihr bettchen und in ihr zimmer *freu* ich denke weil der druck nicht mehr so groß war beim bauch. Bin schon auf heute gespannt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 26. Feb. 2011 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

wau das ist super!!!!

ich würd ich ihr auch heue nichts mehr geben denn wenn es so weich ist dann bekommt sie vielleicht noch durchfall. ich würde ihr es immer erst dann geben wenn sie es wieder so schlimm bekommen sollte!!

ich freu mich für euch dass sie so gut geschlafen hat. ich denke auch dass der druck im bauch weg ist und sie jetzt viel iel besser schlafen wird!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Sa 26. Feb. 2011 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

Super! Siehst, ich hab dir beim anderen Thread scho gsagt, dass es mit dem Milchzucker super funktioniert!

Freut mich für deine kleine maus! Da sind die Zwergis gleich viel ausgeglichener!

GLG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Sa 26. Feb. 2011 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das hab ich mir auch gedacht, deshalb gib ich Ihr heute nichts, mal schauen wie es morgen wird...

Ich hoffe auch das ab jetzt sie gut schläft, dann hat Sie auch ihr ruh und die mama auch Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Idy



Anmeldungsdatum: 20.04.2010
Beiträge: 173

Meine Kinder:
Sebastian, 14.10.2010



BeitragVerfasst am: Sa 26. Feb. 2011 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

Sebastian hat so org verstopfung, das ich ihm auch oft Milchzucker geben muss.

Ich hab auch das Levolac daheim das ist flüssiges Glucose... und dan wirkt innerhalb 1h...

und für ganz schlimmes bauchweh hab ich auch einen einlauf daheim

also kenn das nur zu gut. Sebastian hat dan teilweie 5-6 Tage kein gasi gehabt.

Und ich hab mich auch immer so gefreut für ihn ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]