Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Verstopfung
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Fr 11. Feb. 2011 19:53    Titel: Verstopfung Antworten mit Zitat

Hey,

seit 5 Tage kämpft die Laura so mit Verstopfung, Sie läuft knall rot an verlauter drucken und die Trännen kommen sogar raus Sad und in der Windel ist gerade mal eine kleine Kugel zu sehen, ich geb ihr jetzt immer Stuhlauflockerndes Obst und Bäuchleintee aber es wird nicht besser, vorgestern und heute hab ich Ihr ein Einlauf gegeben weil der Arzt sagte schon vor ein paar Monate wenn Sie verstopfung hat dann sollen wir das Ihr geben.
Gestern hatte Sie überhaupt kein Stuhl gehabt aber gedruckt hat Sie oft (oftmals für 10 minuten).

Wenn Ihr iergend eine Tipps habt bitte bin offen, wir haben schon probiert auch Fußsohle massiere, radfahren, bauchmassieren mit Windsalbe, hab auch probiert Ihr Aptamil geben aber Ihr schmeckt das nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 11. Feb. 2011 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

milchzucker kannst mal ausprobieren. vielleicht wird es dadurch lockerer.
das sinds so arm, wenns verstopfung haben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Fr 11. Feb. 2011 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

darf man mit dem alter Milchzucker geben...das hätt ich mir nicht getraut. Ich will ja nit jedes mal zum arzt fahren und einlauf will ich ihr auch nicht jedes mal geben. Eigentlich viel helfen tut ihr der einlauf nicht, es kommt zwar was raus aber das ist auch hart. Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 11. Feb. 2011 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

ja milchzucker kannst ihr schon geben. ich würd auch nicht gerne einen einlauf mahcen wollen, denn es ist ja nicht gerade so angenehm.
frag mal in der apo nach wieviel du ihr geben kannst!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Fr 11. Feb. 2011 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

wir haben bei Verstopfung immer den Milchzucker genommen! Ich geb einfach a kleines Löfferl mit ins Flaschi und dann funzt das!
Bei Jana hab ich das vo Anfang an gemacht, weil sie ständig mit verstopfung gekämpft hat - bis wir draufkommen sind, dass sie das Hipp nit verträgt! Mitn Milupa Milumil konnten wir dann aufn Milchzucker verzichten!

GlG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Fr 11. Feb. 2011 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Aha, ich geb Ihr auch das Hipp flascherl, vll verträgt Sie das auch nicht, muss mit Milupa auch probieren.
Aber morgen werd ich glei mal das Milchzucker kaufen, hoffe das es besser wird, weil sie tut mir so leid, das schlimmste ist das sie meistens muss wenn sie sitzt und das ist ja eben noch schlimmer... ich heb Sie ja dann auch auf aber hilft ja auch nix Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 11. Feb. 2011 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

wir hatten von anfang an die milupa und jetzt die hipp oder auch andere.
bei uns ist es nicht mehr so schlimm mit dem nichtvertragen. gsd!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FLauschiii



Anmeldungsdatum: 10.05.2010
Beiträge: 411
Wohnort: Irdning :D

Meine Kinder:
Kevin Lukas, 26.07.2010



BeitragVerfasst am: Fr 11. Feb. 2011 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ich geb meim kleinen auch milczucker .. leider wirkt der nicht so toll :/
obst isst er auch keins *seufz* jetzt versuch ichs mal mit mehr wasser im flaschi .. wenn das ned klappt muss ich den KIA zu rate ziehn Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Fr 11. Feb. 2011 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

bin schon gespannt wie es wirkt bei ihr Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Fr 11. Feb. 2011 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

hallo,

also elias hat auch ganz schlimme verstopfungen..
oft so dass er auch dabei weint wenn er drückt
und sich aufreißt das blut manchmal dabei ist
weil es so hart ist und sich so anstaut..

wir haben mal ein abführmittel probiert,
aber das hat noch mehr verstopft..

ab und zu hat er schon einen einlauf gekriegt..
es gibt auch so zapferl, die den stuhlgang fördern
irgendwas mit V ich kanns dir morgen schreiben
ich geb auch noch regelmäßg sab tropfen
und ich muss immer nachhelfen
in den seltensten fällen geht es ohne darmröhrchen Sad(

wir habn jetzt auch milchzucker
und dadurch ist es schon ein wenig besser geworden..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 1 von 6
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]