Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


wie oft zum arzt?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
marie



Anmeldungsdatum: 21.06.2006
Beiträge: 55
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 22.01.2007





BeitragVerfasst am: Do 22. Jun. 2006 20:13    Titel: wie oft zum arzt? Antworten mit Zitat

hallo ihr lieben, ich hab vor einigen tagen erfahren, dass ich in der 9ten woche bin, ich freu mich total! aber ich bin ein wenig verunsichert, was die weitere vorgehensweise betrifft. bei der ersten untersuchung hat die fä nur ein ultraschall und einen krebsabstrich gemacht, mir allerlei fragen gestellt und meine beantwortet, dann hab ich noch eine überweisung zum labortest und zur nackenfaltenmessung bekommen. und der nächste termin bei meiner fä ist erst in 9 wochen, ist das nicht ein bisschen lang?

und was diese nackenfaltenmessung betrifft, wann soll man die machen lassen? vielen dank im voraus für eine antwort und für euch alles liebe!
lg* marie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Gast68
Gast








BeitragVerfasst am: Do 22. Jun. 2006 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist schon ein wenig lang.

Also ich hatte alle drei bis vier wochen kontrolle.

Ich würde mich da nochmal irgendwo anders informieren.

Mfg Junge mami
Nach oben
marie



Anmeldungsdatum: 21.06.2006
Beiträge: 55
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 22.01.2007





BeitragVerfasst am: Do 22. Jun. 2006 20:21    Titel: hi! Antworten mit Zitat

ja mir kommt das auch komisch vor, obwohl ich halt noch nicht soweit bin, aber trotzdem...meine fä ist eigentlich total super und kompetent, aber nachdem ich all die beiträge hier gelesen hab...mir kommt das halt wenig vor. obwohl ich jetzt dann eh den bluttest und die nackenfaltenmessung machen werd, aber ich denk, ich werd noch eine zweite meinung einholen.

vielen dank für deine antwort!! lg* marie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast7
Gast








BeitragVerfasst am: Do 22. Jun. 2006 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

bis 16. ssw
geburtshilfliche unters.
labor

17.-20.ssw
geburtsh. unters.
interne untersuchung

18.-22.ssw
ultraschalluntersuchung

25.-28.ssw
geburtsh. unters.
labor

30.-34.ssw
geburtsh. unters.
ultraschall

25.-38. ssw
geburtsh. unters

das wären die vom mutterkind pass vorgegebenen untersuchungen.
"außertourliche" untersuchungen wie zb die pränantaldiagnostik (nackenfaltenmessung) fallen hier nicht hinein.
die nftm wurd bei mir glaub ich in der 13-14 ssw gemacht. später kann man diese nicht mehr machen lassen!
Nach oben
marie



Anmeldungsdatum: 21.06.2006
Beiträge: 55
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 22.01.2007





BeitragVerfasst am: Do 22. Jun. 2006 20:34    Titel: danke schön! Antworten mit Zitat

@ tamara: vielen dank für die antwort, so stehts im mutter-kind-pass, aber irgendwie scheint es mir so, dass die anderen hier im forum öfters zu fa gehen, bzw. bluttest, zuckerwerte etc. messen lassen...ich glaub, ich bin halt ein wenig übervorsichtig, is ja alles so aufregend und neu!!Wink)

lg* marie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast7
Gast








BeitragVerfasst am: Do 22. Jun. 2006 20:46    Titel: Re: danke schön! Antworten mit Zitat

marie hat Folgendes geschrieben:
@ tamara: vielen dank für die antwort, so stehts im mutter-kind-pass, aber irgendwie scheint es mir so, dass die anderen hier im forum öfters zu fa gehen, bzw. bluttest, zuckerwerte etc. messen lassen...ich glaub, ich bin halt ein wenig übervorsichtig, is ja alles so aufregend und neu!!Wink)

lg* marie


ich glaubs dir. was glaubst, wies mir gegangen ist.
aber das passt schon alles.

den zuckerbelastungstest musst du nicht machen lassen, kannst aber.
wird meist beim hausarzt gemacht. frag deine gyn bei der nächsten untersuchung mal.
die zeitabstände zwischen den untersuchungen sind mir auch immer total lang vorgekommen. vor allem weil man sich schon immer so freut, neues von seinem baby zu erfahren.

wenn du dir wegen den untersuchungs-abständen unsicher bist, kannst sicher bei deiner gyn nochmal nachfragen!
alles liebe
Nach oben
jesspoint23



Anmeldungsdatum: 29.03.2006
Beiträge: 622





BeitragVerfasst am: Do 22. Jun. 2006 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

ich mußte anfangs alle 4 wochen zum FA und zum schluß alle 2 wochen, dann jede woche!!!!!
9 Wochen find ich auch sehr lange....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marie



Anmeldungsdatum: 21.06.2006
Beiträge: 55
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 22.01.2007





BeitragVerfasst am: Do 22. Jun. 2006 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

ja, das is ja eigentlich das spannende, was es neues gibt vom zwerg, ich denke, ich werd meine fä morgen einmal anrufen, und sie nochmal fragen und ihr meine bedenken schildern...

echt? alle 4 wochen? so ungefähr hab ich mir das auch gedacht, aber naja, scheint, als würde das sehr unterschiedlich laufen bei den ärzten.

vielen dank mädels, für die antworten! lg* marie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mama



Anmeldungsdatum: 01.12.2005
Beiträge: 1097

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Do 22. Jun. 2006 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Also wir haben uns geeinigt so ca. alle 4 bis 5 Wochen einen Termin zu machen. Wenn etwas besonderes ist oder man sich sorgen macht - kann man eh immer anrufen oder hingehen.

Wenn Du die Nackenfaltenmessung machen lassen willst - bist Du eh in ein paar Wochen wieder bei einem Arzt und erfährst wie es dem Kleinen geht und hast einen US - dann ein paar Wochen später wieder bei Deiner FA.
Wenn also eh ca. alle 4-5 Wochen eine Untersuchung mit US.

Wenn sie dann auch weiterhin so lange Abstände haben will - kannst Du sie ja darauf ansprechen, dass Dir das zu lang ist ... sie wird sicher darauf eingehen.

Informiere Dich gut über die Nackenfaltenmessung und was das alles nach sich ziehen kann - es kommt ja ein stat. Wert heraus - und man soll sich vorher überlegen was ein evtl. nicht so pos. Ergebnis für einen bedeutet bzw. ob man es wirklich machen will.

LG
mama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meli



Anmeldungsdatum: 21.05.2006
Beiträge: 206
Wohnort: niedersachsen

Meine Kinder:
jaqueline, 09.11.2001
kiara sophie, 05.03.2006


BeitragVerfasst am: Fr 23. Jun. 2006 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

normal alle 4wochen
ich war jede woche am anfang
aber 9 wochen finde ich etwas lang frag mal nach ob du dich nicht vieleicht verhört hast
weil das heist ja das du in der schwangerschaft nur 3 mal zun arzt gehst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]