Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Mag nimma :(

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schnegge



Anmeldungsdatum: 22.04.2009
Beiträge: 187
Wohnort: Neunkirchen

Geburtstermin: 25.07.2009

Meine Kinder:
Isabel, 07.08.2009



BeitragVerfasst am: So 30. Jan. 2011 9:30    Titel: Mag nimma :( Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich liebe meine kleine Maus von ganzem Herzen,und ich hab mich wie narrisch gfreut das das Stillen trotz Ks so super funktioniert hat.Sie mochte immer nur Mamis Brust.Sie wollte nie Fläschen oder Schnuller,bin ja eigentlich auch sehr froh drüber,so erspar ich mir das abgewöhnen. Wink

Wir haben mit ca 5 Monaten mit Beikost angefangen und seit sie ca 11 Monate alt ist,ißt sie ganz normal mit uns mit.
Jetzt wars dann halt so das sie eigentlich nur noch vorm einschlafen bei mir getrunken hat.Waren mit einem Jahr auch dann so gut wie durch damit,nur dann bekam sie 2 mal hintereinander jeweils 4 Zähne aufeinmal und hat garncihts gegessen.Also wurde das Stillen wieder aktueller.Danach hatte sie eine eitrige Angina und da war ich auch froh das ich noch stillen konnte,den essen war da nicht wirklich möglich.

Danach hats wieder abgeflacht und sie hat wieder nur zum einschlafen getrunken,bzw genippt den nach zweimal ansaugen war sie jedesmal gleich am schlafen.Zur Zeit is halt so manchmal braucht sie das stillen noch zum einschlafen und manchmal net,Dann hats aber wieder Tage da will sie tagsüber ran und dann trinkt sie auch recht ordentlich.
Ich weiß schon das sie weniger wegen dem trinken,viel mehr wegen der Nähe da ran will,aber das kann sie ja auch so haben.
Ich mag einfach nimma Crying or Very sad
Hab schon Tees und Globili probiert,damit die Milch weniger wird,aber irgendwie scheint ja nochwas dazusein.Einfach Brust verweigern is so gut wie unmöglich da sie dann ein mega Schreikonzert veranstaltet.Einerseits ungut da wir in einer Wohnung wohnen und recht alte nachbarn haben,andererseits sie schreit-->Folge bei mir schißt noch mehr Milch ein. Confused

Hat wer einen Tipp?

Lg.Kathi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: So 30. Jan. 2011 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

hallo kathi, das kenn ich nur zu gut. ich hab es dann medikamentös gelöst, da nimmst du glaub ich alle 12 stunden jeweils 1/2 tablette (muss eh vom FA verschrieben werden, ich weiß nicht mehr wie sie heißen) und die stoppt den milchfluss. somit hab ich sozusagen dann kurz nach ihrem 1. lj auch rasch abgestillt, ich wollte einfach nimma. sobald sie die milch gerochen hat, hat sie das flascherl verweigert, da war es egal ob mein mann das flascherl geben wollte! das war ein schreikonzert Rolling Eyes .

ich kann's voll nach voll ziehen dass du abstillen willst, hast es eh lange ausgehalten! aber einen richtigen tipp hab ich wie gesagt nicht.

beim alkohol trinken musst du dann ein wenig aufpassen - ich hab ca 2 wochen später ein halbes glaserl sekt getrunken und mir ist die milch wieder voll eingeschossen (nur dass die kleine die brust abgeleht hat).musste dann tatsächlich abpumpen! Laughing

alles gute wünsch ich euch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Mo 31. Jan. 2011 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hey ihr beiden!

Ich weiß genau wie es dir momentan geht, ich bin auch gerade beim abstillen und mache es mir nicht leicht! Ich habe das Stillen immer genossen und gerade jetzt baut es mich natürlich auf, dass mich jemand noch so sehr braucht, also vorwürfe oder so was brauchst du dir mit sicherheit nicht machen, ich denke auch, es reicht jetzt langsam!
Was bei mir ganz doll hilft, dass die milch weggeht ist Pfefferminz- und Salbeitee. Und das mit dem Schreikonzert haben wir jetzt 3 Nächte durch, da ich sie nachts einfach nicht mehr angelegt habe. Seit letzter Nacht ist es viel besser, da reicht bissel kuscheln und Luise schläft weiter.
Also ich befürchte, da müsst ihr einfach konsequent durch. Entweder du lässt es bei dem Nuckeln abends (dann hast du halt weiter noch Milch für "Notfälle") oder du ziehst es durch und dann ists nach ner Woche vorbei! Die Entscheidung müsst ihr selber fällen, aber ich würde mal viel Tee trinken!
Drück dir die Daumen, dass es gut und schnell geht!
lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]