Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


falsch gewickelt???
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Di 18. Jan. 2011 16:01    Titel: falsch gewickelt??? Antworten mit Zitat

Hey Mädls,

wir haben zur Zeit echt keine Ahnung, was unser Kleiner für ein Problem hat!
Er ist eigentlich ein richtiger Sonnenschein und durch fast nix aus der Ruhe zu bringen! Aber hin und wieder brüllt er von jetzt auf gleich dermaßen los und lässt sich nimmer beruhigen! Wenn ich dann die Windel aufmach, pinkelt er und alles ist wieder in Ordnung! Kann es sein, dass das was mit dem Wickeln zu tun hat? Mach ich da was falsch? Oder können kleine Babys schon Harnsteine oder sowas ähnliches haben? Er tut mir echt so leid - Crying or Very sad
Vielleicht kennt von euch wer die Ursache oder hatte ein ähnliches Problem!

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
honeybee777



Anmeldungsdatum: 09.01.2011
Beiträge: 38
Wohnort: salzburg

Meine Kinder:
alexander, 24.05.2010



BeitragVerfasst am: Di 18. Jan. 2011 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ma der arme, ich würde zum Arzt gehen, vielleicht eine Vorhautverengung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mamii91



Anmeldungsdatum: 06.05.2010
Beiträge: 154
Wohnort: Oberösterreich

Geburtstermin: 23.09.2012

Meine Kinder:
Anna, 30.06.2010



BeitragVerfasst am: Di 18. Jan. 2011 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

oje... armer kleiner kerl Sad

ich hab ein mädchen da kann i dir leider nicht weiterhelfen.
Ich würd auch zum Arzt gehen, der drückt bissal umadum macht vl einen schall und dann weiß genauers, drück dir die daumen das er gesund und munter ist Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 18. Jan. 2011 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

ich schließ mich den anderen an, ich würd da auch mal zum arzt gehen, denn ich glaub nicht dass du ihn falsch wickelst. wenn die windeln seine größe haben und nicht eng sind dann kann es glaub ich nicht an der windel liegen. aber ich würde es vorsichtshalber anschauen lassen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Idy



Anmeldungsdatum: 20.04.2010
Beiträge: 173

Meine Kinder:
Sebastian, 14.10.2010



BeitragVerfasst am: Di 18. Jan. 2011 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte das auch mal... bei sebastian
Da hab ich dan gesehen, das ich ausversehen beim wickeln das spatzi nach oben gedrückt hab und die windel zu gemacht.

Kann es das evtl sein?

Sonst würd ich auch auf Vorjautverengung tippen.
Oder das die Hode evtl noch nicht ganz runtergerutscht sind.

Sebastian hatte auch noch bis vor ein paar wochen Wasser im Hodensack.

Vielleicht passt da was nicht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Di 18. Jan. 2011 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

mahhhh der arme
ich hoff das wird bald wieder besser..

ich würd auch zum arzt gehen und ich glaub auch nicht, dass du da was falsch machst beim wickeln..
wenn es nicht an ihm liegt vl an der windel? vl verträgt er sie nicht mehr?
elias hatte das auch, wir hatten imma anfang pampers..aber jetzt vertragt er sie nicht mehr..da hat er meistens auch nur 'wasser'gelassn, wenn ich sie aufgmacht habe..
außerdem hattn die imma so an geruch :/

also hoffentlich wirds bald besser..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 19. Jan. 2011 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

oje, koko, der arme kleine mann. dass es am wickeln liegt, kann ich mir nicht wirklich vorstellen. würde wie die anderen sagen, auch mal zum arzt gehen mit ihm. ich habe es grad vor ein zwei wochen gelesen, dass bei männliche babys oft harnsteine /infektionen vorkommen. also auf jeden fall abchecken und ich hoffe es geht euch dann bald besser!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Do 20. Jan. 2011 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

Also, wir waren von Dienstag auf Mittwoch im KH! Bei der ersten Untersuchung inkl. Labor is nix rausgekommen! Aber bei der Urinprobe war dann irgendwas nit in Ordnung! Also musste eine Harnprobe direkt aus der Blase her - wie mir der Arzt gesagt hat, dass er die Blase punktiert, sind bei mir die Tränen geflossen! Crying or Very sad Er hat eh so ein Wuschtigkeitsmittel bekommen, aber heftig is das trotzdem!

Zum Glück is bei der Urinprobe dann alles in Ordnung gewesen und beim Ultraschall hat man dan schön gesehn, dass der Kleine gaaaanz viel Luft im Bauch hat! Also sinds richtig arge Blähungen! Armer kleiner Zwerg!

GLG und dank euch,
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
martinaklein1



Anmeldungsdatum: 25.07.2010
Beiträge: 97
Wohnort: wien

Meine Kinder:
lisa, 27.03.2010



BeitragVerfasst am: Do 20. Jan. 2011 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

moi der arme kleine!!!

und von was kommen die blähungen? habt ihr was bekommen, damit er sich leichter tut?? aber zumindest wisst ihr jetzt was es ist und könnt ihm helfen!

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 20. Jan. 2011 13:15    Titel: Antworten mit Zitat

ach du meine güte, der arme kleine. aber zum glück wisst ihr jetzt was die ursache ist. zum glück ist nix entzündet oder er hat steine oder so. wünsche euch, dass die blähungen bald besser werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]