Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


heiraten ???!?!?!?!
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mami10



Anmeldungsdatum: 21.04.2010
Beiträge: 329

Meine Kinder:
Mia, 16.12.2009



BeitragVerfasst am: Do 13. Jan. 2011 18:00    Titel: heiraten ???!?!?!?! Antworten mit Zitat

hi mädls Smile

zu mein 20. geburtstag machte mir mein freund einen heiratsantrag Heart ich hab natürlich sofort JA gesagt !

seine mum hat sich total für uns gefreut Smile

aber jetzt muss er es auch seinem dad erzählen :/ (seine eltern sind geschieden) der übrigens sicher nicht erfreut darüber ist... er hasst mich, hab auch hausverbot bei ihm, weil ich ihm meine meinung gesagt habe Rolling Eyes und ich mag ihn auch überhaupt nicht!

habt ihr irgentwelche ideen wie richi es seinem dad auf die schonendste weise beibringen kann??
er hat total angst, dass ein vater sagt, wenn er mich heiratet, braucht er sich nicht mehr melden ! das traue ich ihm auch zu!

dass führt jetzt auch zu streiterein zwischen uns, weil ich finde, wenn er zu mir steht, würde er es ihm sofort sagen.. aber irgentwie kann ich ihn auch total verstehn !! Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Do 13. Jan. 2011 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ui, das sind nachrichten GRATULIERE freut mich sehr für euch aber des mitn Schwiegervater ist echt blöd, leider hab ich kein tipp für dich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mami10



Anmeldungsdatum: 21.04.2010
Beiträge: 329

Meine Kinder:
Mia, 16.12.2009



BeitragVerfasst am: Do 13. Jan. 2011 19:01    Titel: Antworten mit Zitat

DANKE Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 13. Jan. 2011 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

GRATULATION!!!! das war ja ein geburtstag für dich, den wirst sicher nimma vergessen.

du ich sag dir wenn er dich heiraten will dann ist es egal wie der vater ragieren wird. wenn er keinen kontakt mit seinm sohn haben will dann ist es eben vorbei. denn ich finde man soll seinem kindern nicht im weg stehen und man kann es nicht ändern wenn sie sich dafür entscheiden.
ich verbeite meinen kindern auch nie wen sie heiraten auch wenn ich die zukünftigen schwiegerkinder mal nicht leiden kann.

wie er es ihm beibringen soll weiß ich leider auch nicht. außer dass er dann geht wenn er sehr ausrastet und vielleicht noch schlechte sachen sagt die er nicht hören will.

mein mann hat gerade gesagt dass unsere eltern gemacht haben was sie wollen (haben geheiratet, haben kinder gemacht und es waren sicher auch nicht alle von anfang an einverstanden) und wir machen auch das was wir wollen.

es ist eure zukunft und eure kleine familie und lasst sie euch nicht durch so einen menschen zerstören. ich wünsche deinem zukünftigen mann alles gute und dass sein vater es verstehen wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mami10



Anmeldungsdatum: 21.04.2010
Beiträge: 329

Meine Kinder:
Mia, 16.12.2009



BeitragVerfasst am: Do 13. Jan. 2011 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

danke nici... stimmt, den werd ich nie vergessen, er wa sooo süß Heart

i würde mia auch nieee im weg stehn, denn das ist ihre entscheidung...

aber andererseits versteh ich auch richi.. ich meine, es ist doch sein vater, und sie haben a uch noch dazu ein sehr enges verhältniss..
hmm... er meinte am wochenende wird ers ihm sagen, bin i scho gespannt, ob er das dann auch durchzieht..

ist nicht so leicht, wenn immer wer zwischen uns ist Rolling Eyes aber was solls Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 13. Jan. 2011 22:34    Titel: Antworten mit Zitat

ja das glaub ich gerne wenn das nicht so leicht mit dem sagen wenn man ein enges verhältnis hat.

es ist genauso wie bei uns wegen der zweiten ss. meiner familie hab ich es gesagt denn sie sagen eh immer dass es unser leben ist und sie haben ja auch getan was sie wollten. und seiner mutter haben wir es noch nicht gesagt und er will es ihr an seinem geburtstag im februar sagen. sie meinte immer wir sollen uns zeit lassen und erst in fünf jahren oder so unser zweites kind bekommen, aber das wär nie unser wunsch gewesen. sie hat es so gemacht, aber das muss ich lange nicht so machen. und mein mann hat mit seiner mutter auch so ein enges verhältnis dass er irgendwie angst hat ihr es zu sagen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elvalia



Anmeldungsdatum: 18.05.2010
Beiträge: 180
Wohnort: nähe Wien

Geburtstermin: 13.03.2013

Meine Kinder:
Charlotte Luisa, 22.10.2010



BeitragVerfasst am: Fr 14. Jan. 2011 10:25    Titel: Antworten mit Zitat

huhu, herzlichen glückwunsch!
ich hatte so eine ähnliche situartion mit meinen schwiegereltern.
da kam es ja auch zum großen streit. und naja mein mann hat zu mir gehalten und wir haben sicher 2 monate nicht mehr mit den eltern geredet. wir haben aber noch bei ihnen im haus gewohnt. mein mann hat im vorbei gehen immer gegrüßt und einen schönen tag gewünscht und die zwei haben sich dann immer weg gedreht. aber wir sind quasi hart geblieben und irgendwann kam erst seine mutter wieder auf ihn zu und dann haben wir uns alle wieder langsam angenähert. und nun wo wir auch ausgezogen sind und die kleine da ist sind wir quasi ein herz und eine seele. die schwiegis bemühen sich und ich mich auch. und letztens hat sogar meine schwiemu bei mir angerufen nur um zu quatschen!

lange rede kurzer sinn....

ich denke ihr müsst seinem vater vllt einfach zeigen das ihr beide gut für einander seit und das ihr EUREN weg gehen müsst und nicht den, den er für seinen sohn sich vorgestellt hat..
ich wünsch euch viel glück und wenig geschrei!

lg susanne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mami10



Anmeldungsdatum: 21.04.2010
Beiträge: 329

Meine Kinder:
Mia, 16.12.2009



BeitragVerfasst am: Fr 14. Jan. 2011 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

danke für eure antworten..

@nici... 5 jahre?? ich finde ein altersunterschied von 5 jahren ist zu viel.. ich finde es total toll wenn kinder jemanden zum aufwachen haben..
aber wünsch euch schon mal viel glück!
wie gehts dir eigentlich??

und elvalia...
stimmt, aber dazu muss man den mumm haben.. richi hat total angst..
sein dad hat ihm voriges jahr ein neues auto gekauft, dann kamm es zwischen seinem vater und mir zu streit, richi hat mich verteidigt, naja und dann hat sein dad ihm das auto wieder weg genommen, also das wir ihm zeigen das wir gut für einander sind, kannst vergessen Wink

er ist auch der meinung: warum heiraten??? nur weil seine ehe nicht funktioniert hat! ehrlich?? von dem hätt ich mich auch scheiden lassen


Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 14. Jan. 2011 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

mir geht es soweit eh recht gut bis auf die übelkeit. ja ich würde fünf jahre nie wollen, aber jeden sein eigenes.

er hat auch geheiratet und dann hat es eben nicht mehr gepasst, aber ich finde auch wenn man eine familie ist dass man irgendwann heiratet. egal nach wieviel jahren!

ich wünsch deinem zukünftigen auch alles gute beim verkünden!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mami10



Anmeldungsdatum: 21.04.2010
Beiträge: 329

Meine Kinder:
Mia, 16.12.2009



BeitragVerfasst am: Fr 14. Jan. 2011 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

stimmt genau... das mit der übelkeit geht auch wieder vorbei Smile gsd

DANKE Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]