Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


unruhiger schlaf
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Mi 12. Jan. 2011 2:59    Titel: unruhiger schlaf Antworten mit Zitat

Hallo mädels,

also eigentlich ist mein Zwergi total brav..ich bin wirklich mehr als stolz..
wir hatten am samstag taufe, da hat er sogar gelacht und keine träne, keim jammern nichts ist gekommen...
ich hab das so süß gefunden..

aber seit einigen tagen hat er einen unruhigen schlaf er dreht sich, er bewegt sich total und wenn er seinen nucki verliert weint er gleich usw..
ich merk eben, dass er sich total schwierig tut,dass er in seinen tiefschlafmodus kommt...
denn wenn er im tiefschlafmodus ist, spuckt er den nucki aus und verlangt ihn auch nicht mehr..
er ist auch total anhänglich gerade, will meistens nur bei mir schlafen und bei mir sein..
normalerweise ist er relativ offen und spielt gerne mit anderen..

ich weiß, dass es sicher normal ist..vor allem beginnt er zu zahnen! aber kann das auch sein, weil wir gerade die ernährung umstellen?
von ha auf 1er?
er kriegt morgens sein flaschi..gegen 10 seine fruchtpause, mittag seinen brei nm wieder eine fruchtpause dann abends ein flaschi und gegen mitternacht sein gute nacht flaschi..
sein schlafrythmus war eigentlich total gut..
er ist um 7 munter geworden hat sein flaschi getrunken und wir haben bis 9-10 geschlafen, nachdem mittagessen hat er wieder bis zur nachmittagsjause geschlafen und nachdem abendflschi bis zum gute nacht-flaschi und danach gleich wieder durch bis 7..
ich weiß auch, dass sich das sicher ändern wird..aber ich will ihm gerne helfen, dass er sich nicht so quält beim einschlafen und seinen erholsamen schlaf hat..
gibt es vielleicht irgendwelche tips oder tricks?
ich will ihn auch sicher nicht weggeben von mir, weil er anscheinend gerade sehr sehr viel nähe braucht von mir und das ist auch in ordnung..
es ist ja für die zwergis auch nicht einfach...
aber ich würd halt für ihn schon wollen, dass er einen ruhigeren schlaf hat, dass er auch wieder erholt ist,,

vielen dank im voraus
lg elias & andrea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
nici&sarah



Anmeldungsdatum: 27.09.2010
Beiträge: 198
Wohnort: Wien 1120

Meine Kinder:
Sarah, 19.08.2010



BeitragVerfasst am: Mi 12. Jan. 2011 8:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Da gehts dir wie uns! Sarah ist auch so unruhig aber schon seit 4 Wochen! Ich hab schon relativ früh auf die 1er Nahrung umgestellt da gabs keine Probleme aber kann gut sein das es deinen ein bisschen zu schaffen macht! Ich glaub aber eher das es ein Wachstumsschub ist, ich hab mir jetzt das Buch Oje ich wachse gekauft und es trifft sehr viel auf uns zu und auch deine Erzählungen stimmen damit ein!

Wir können nur hoffen das es bald vorbei ist schön langsam geh ich am Zahnfleisch. Smile

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 12. Jan. 2011 8:59    Titel: Antworten mit Zitat

drelli ich glaub auch dass es ein schub ist und dass das das zahnen vielleicht schon anfängt.

als wir die nahrung umstellten hatten wir keine probleme dabei. bei uns waren immer die schübe und die zähne das heftigste!

wünsche dir alles gute weiterhin und dass der kleine bald wieder besser schlafen wird.

das freut mich dass die taufe so schön verlaufen ist. war sicher toll!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Mi 12. Jan. 2011 12:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo drelii

Mein Philip ist ja nur 3 tage älter als Elias. Uns geht es genau wie euch. Ich bin mir sicher das es der Sprung um das 6. Monat (ca. 26 Wochen) ist.
Zähne bekommt Philip auch er ist da wo die Eckzähne kommen sollten total geschwollen und rot.
Irgendwie kann man tun was man will es hilft gar nichts. Wenn es extrem wird bekommt er diese homöopatischen Zäpfchen gegen Unruhe und banale Infekte. Die helfen ein wenig.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Mi 12. Jan. 2011 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

hallo

danke für eure antworten Smile
ja diese zäpfchen haben wir auch vor 2 tagen das erste mal probiert, aber haben nichts geholfen Sad
ich hoff dieser schub ist schnell vorbei, denn er hat ja auch immer so probleme mit dem stuhlgang..ich muss wirklich jedesmal nachhelfen
obwohl er das eh ganz brav über sich ergehen lässt, weil er selber merkt ihm gehts dann besser

am besten schläft er ein, wenn er sein flaschi im mund hat und bis zum tiefschlaf dran saugen kann..aber ist das denn ok? kann ich ihm damit nichts falsches lernen oder so?
normalerweise nehmen wir ja sonst den schnuller..aba auf der einen seite bin ich froh, wenn er mal schläft
weil wie schon geschrieben, er ist gewohnt viel zu schlafen und braucht das auch noch..
und ehrlich gesagt ich brauch die zeit auch..nicht nur für den haushalt, wäsche waschen, kochen etc..
sondern auch ein bisschen für mich..
ich habs vorgestern das erste mal nach 4 wochen geschafft, wieder mal alleine zu baden Smile
ich geh total gerne mit dem zwerg baden keine frage, aber bissl abschalten muss doch jede
und da ich ja ganz alleine bin ist sowas für mich natürlich schwieriger, weil ich nicht sagen kann: schatz mach mal oda hilf mi oda sonst was..
ich bin wirklich gern mama und ich liebe ihn über alles und nichts auf der welt würde ich ihn hergeben und darum will ich ja das es ihm wirklich bald besser geht..
es zerrt nämlich an seinen und meinen nerven..er ist wirklich gerade so mamafixiert..
ich muss aba sagen wir haben einen sehr sehr sehr guten freund Wink der ist fast jeden tag da und liebt den kleinen wie ob es sein eigenes wär und ich bin froh, dass elias einen männlichen bezug hat
auch wenns für mich jetzt ned so a hilfe ist,ist es schön das jemand da ist Smile
klar kann ich elias auch mal zur cousine oda seina taufpatin geben, aber ich hab ihn lieber selbst bei mir Smile

sry fürs 'dampf' ablassen..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Mi 12. Jan. 2011 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Das ist noch ganz normal das er am besten mit Flascherl einschläft. Würde er gestillt würde er genauso an der Brust einschlafen. Da kannst du ihm sicher noch Zeit geben.

Kannst du nicht mal baden gehen wenn der Freund oder die Patin da ist?
Die Phase kann schon noch ein wenig dauern. Vielleicht kannst du auch den Haushalt usw auf das nötigste beschränken so das du weniger stress hast und mehr Zeit für ihn. Wenn es ihm wieder besser geht kannst du sicher wieder alles aufholen ohne großen Stress.

Ich kann in den Entwicklungsphasen meistens nichts schaffen. Kaum fange ich was an will er getragen werden oder sonst was.

Lg Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Mi 12. Jan. 2011 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

hallo

nein leida funktioniert das nicht so..ich hab jetzt 2 tage meine wohnung aufgeräumt, weil ich eben am we zu nichts gekommen bin wegen ihm und der taufe
es waren 6 waschmaschinen Sad er spuckt ja gerade soooo viel..
und wenn der chris(freund) da ist, geht das schon gar nicht leider
er spielt zwar total gern mit ihm, wechselt sogar stiniwindel aber wenn er mal zum weinen anfangt heißts schon: mamaaaa wo bistn..
die taufpatin ist selber den ganzen tag arbeiten Sad und so bleibt ned wirklich viel über..
allein wenn mei cousine da ist dann schon..
es ist nicht mal das ding, dass ich nicht so runterkomm..weil ich mach sonst auch alles alleine
sondern einfach dass mich das unuhige so sorgen bereitet und ich ihm einfach gern helfen würde..
ich merk halt seit seiner geburt steh ich wirkluch 24h unter dauerstrom...ist jetzt gar nicht neg gemeint..ich denk die anderen mamas wissen was ich meine..euch wirds ja auch so gehen oda?
und bei mir steht halt doch bissl mehr dahinter, weil ich allein bin..vl mach ich mir selbst den druck..
weil ich weiß die ganze verantwortung ist meine, wenn was passiert ist es meine schuld, wenn ich was falsch mach ist es meine schuld..verstehts was ich meine?
aber ich bin so dankbar für meinen zwerg er ist einfach mein herz Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Do 13. Jan. 2011 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Das versteh ich total gut. Die Verantwortung für ein Baby alleine zu trage ist schon sehr viel.
Das man nach der Geburt eines Kindes unter Strom steht ist wohl auch ganz normal vorallem wenn man alleinerziehend ist wie du.

Hast du irgendeine Mutter Kind Runde in deiner nähe. Ich fand die immer ganz gut weil man sich super austauschen kann und man auch manchmal etwas sicherheit bekommt wenn man weiß man ist nicht allein damit oder das mehrere Babys jetzt so eine unruhige Phase durchmachen.
Außerdem können diese Runden sehr entspannend sein.

Ich wünsche dir das die Ruhe bald zurück kommt und ihr die zeit genießen könnt.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 13. Jan. 2011 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

dreli ich kann dich sehr gut verstehen und es ist sicher nicht leicht wenn man noch dazu alleinerziehend ist!
das mit dem alleine baden gehen kenn ich auch zu gut. maximilian hat seitdem der sommer vorbai war nicht mehr baden gehen wollen in der wanne und da sind wir dann nur mehr mit ihm drinnen und meistens abd ich ihm vormittags und da geh ich dann auch gleich mit denn sonst geht das eh nicht da er ja nciht mehr solange schläft untertags.
ich hoffe dass der schub bald wieder aufhört und es deinem kleinen wieder besser geht!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Do 13. Jan. 2011 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

hallo

danke fürs gut zureden,
aber zur zeit ist da wohl kein ende in sicht,
bei jedem kleinen ding fängt er einfach zum weinen an
und ich kann ihm ja nicht jedesmal ein flascherl geben..

er tut mir halt schon sehr leid,
abe man merkt auch das er aus trotz weint und sich dann reinsteigert..
ich weiß das wird jedes baby haben und auch grenzen austesten..
aber wie jede mama weiß, ist das wohl für uns schwieriger und wir leiden wohl mehr als die babys
ich kann ihn einfach nicht leiden oda weinen sehen/lassen..

gibt es eigentlich auch noch was anderes gegen unruhe,
außer diese zäpfchen?
gestern hatten wir ja das volle programm..
zahnkugerl, sab tropfen, zäpfchen gegen unruhe..

ich würd so gern probieren, ob er auch mitn tee einschläft statt mitn flascherl..
weil es ist ja kein hunger..
er hat ja schon 8kg Smile aber gut da hat er die letzten wochen gewaltig angschoben
nur mein zwergi mag keinen fenchel, keinen früchtetee usw..kann ich ihm mal normalen kamillentee geben? ich denk ihm ist das zu bitter..gerade wo wir mitn obstbrei usw angefangen haben
er mag aba den tee von anfang an scho nicht Sad
habt ihr irgendwelche tips oda andere ideen? ich würd persönlich den fencheltee auch nicht trinken grins...

ja wir sind schon ab und zu in einer mutter kind runde und ich treff mich auch total oft mit andeen die babys haben,aber ich bin die einzige alleinerziehende..und da sind dann schon auch gewisse unterschiede..aber auch die einzige wo der zwerg noch so viel schläft, wobei die meisten eh selber schuld sind, weil sie die zwerge imma rausgrissn haben zum herzeigen da kriegt ja kein kind einen schlafrythmus..

geht maximilian jetzt schon alleine baden?
wie lange hat den bei euch die phase gedauert?

wär halt doch einfacher, wenn auch meine eltern im land wären Sad wobei ich weiß, ich würd ma eh ned dreinreden lassen, aber einfach zu wissen da ist wer, wenn etwas ist oda ich rat/hilfe brauche..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]