Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Schlaf-/Wachrythmus für ein 8 wochen altes baby?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marlies82



Anmeldungsdatum: 24.06.2010
Beiträge: 13
Wohnort: Oberösterreich

Meine Kinder:
Niklas, 14.11.2010



BeitragVerfasst am: Mo 10. Jan. 2011 18:29    Titel: Schlaf-/Wachrythmus für ein 8 wochen altes baby? Antworten mit Zitat

Hi leute,

mein kleiner Sohnemann ist jetzt 8 wochen alt und hat noch nicht wirklich einen Schlaf- bzw. Wachrythmus. Ein Tag sieht ungefähr so aus:
Aufstehen zwischen halb 8 und 9. Dann quengelt er vm meistens herum. Ich geb ihn auch oft ins Tragetuch - da beruhigt er sich gleich. Wenn wir Besuch bekommen, kommt der Kleine gar nicht zum Schlafen - da ist er viel zu aufgedreht. Wenn wir aber wohin fahren, schläft er beim Autofahren und auch nachher oft noch lange. Ich gehe auch oft mit dem Wagen, da schläft er auch meistens. Meistens wird er so gegen 17, 18 uhr nm müde, dann schläft er oft bis 21 uhr, trinkt, schläft dann wieder ein bis ca. 24 uhr und dann kommt er alle 2 stunden. Tagsüber kommt er auch alle 2-3 Stunden. Wenn er abends schläft, legen wir ihn nicht ins Bett, sondern in das Laufgitter bei uns im Wohnzimmer, bis wir ins Bett gehen, weil er einen besseren Schlaf hat. Jetzt meine Frage: Soll ich ihm einen Schlafrythmus - speziell am Tag - "antrainieren" oder ist das bei einem 8 wochen altem baby noch zu bald?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Mo 10. Jan. 2011 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Marlies,

ich bin ja der meinung, dass du alles genau richtig machst, so wie es ist. mein großer hat das ganze erste jahr keinen rhythmus gehabt und die kleine dafür fast von anfang an. sie sind eben unterschiedlich die zwerge und besonders die buben tun sich am anfang oft bissel schwer mit der eingewöhnung auf dieser welt. ich würde ihn weiter viel tragen, am besten natürlich zu fixen zeiten (wenn er das mit macht, sonst halt wie er es braucht), da kommen dann eh fixe schlafzeiten langsam zustande. ich würde auch versuchen, den besuch bissel zu minimieren, wenn du merkst, dass es ihn sehr mitnimmt. stillst du? wenn ja, ist alle 2-3 h zwar anstrengend, aber ja immerhin schon mal ein rhythmus.
das wächst sich alles aus und pegelt sich alles ein... lass dir nur nicht einreden, früher haben wir die zwerge nicht so verwöhnt und lass ihn mal schreien... alles blödsinn, 1. kannst du ihn noch gar nicht verwöhnen und 2. wußte man früher eben auch noch nicht alles!
drück dir die daumen, dass du von "blöden kommentaren" verschont bleibst und ihr beiden euren persönlichen weg gehen könnt!
lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 11. Jan. 2011 12:04    Titel: Antworten mit Zitat

ich würde auch sagen dass du alles richtig machst und ich glaube auch dass er sich noch eingewöhnen wird und das alles ein wenig dauert.

das ändert sich alles wieder wenn man mal was angefangen hat, denn es kommen die schübe, die zähne, vielleicht werden sie auch krank. da kann man den rythmus den man hat sowieso vergessen. auf jdenfall war das bei uns so!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jassi_89



Anmeldungsdatum: 29.07.2010
Beiträge: 416
Wohnort: Graz

Meine Kinder:
Raphael, 27.11.2010



BeitragVerfasst am: Di 11. Jan. 2011 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

mein kleiner hat daweil noch einen recht "fixen" rythmus will aber nichts verschreien Rolling Eyes

aufstehen zwischen 7 und 8 uhr
dann zwischen 10 und 12 schlafen und dann zwischen 13 und 15 uhr schlafen zwischen ist er öfters munter dann wieder bis rund 18 uhr schlafen wieder munter sein und dann zwischen 20 und 22 uhr letztes flaschi und dann schlafen...

am tag kommt er alle 2-4 stunden ganz unterschiedlich und in der nacht schläft er 5-7 stunden am stück...

aber "antrainieren" würde ich nichts ich denke jeder hat da sein eigenes tempo Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]