Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Bekehrung des Dr. Nathanson [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Klara84



Anmeldungsdatum: 04.06.2010
Beiträge: 492

Meine Kinder:
Philipp, 29.08.2011



BeitragVerfasst am: So 19. Dez. 2010 0:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab den Film auch in der Schule gesehen! Wir mussten uns den ansehen, die ganze Klasse u. es war echt GRAUSAM!!! Sowas kann man nicht vergessen, auch wenn ich die halbe Zeit wegschauen musste!!

Eine ehemalige Nachbarin von mir wurde mit 15 Jahren vergewaltigt! Sie hat das Kind abgetrieben, sie war immerhin selbst noch ein Kind!
Sie ist heute ca. 50 Jahre alt u. hat 2 gesunde u. glückliche Kinder auf die Welt gebracht aus einer glücklichen Ehe.
Leider ist sie bis heute noch nicht mit dem Gedanken klar gekommen u. hat lange fremde Hilfe gebraucht..!
Sehr traurig diese Geschichte.. die Frage ist, wie man mit einem Kind umgehen kann, das aus einer Vergewaltigung entstanden ist, noch dazu wenn man selbst noch ein Kind war......!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: So 19. Dez. 2010 13:34    Titel: Antworten mit Zitat

@brine: ja das weiß ich eh Wink ich wollte auch nur nochmal meine meinung klarstellen Smile

@martina: ja in der ss werd ich mir das video sicher nimma anschauen, vielleicht nach der geburt irgendwann wenn ich die nerven dazu habe. aber fürs erste hat mir echt die beschreibung wie das kind verzweifelt versucht sich zu wehren gereicht!

@klara: die geschichte mit deiner nachbarin ist echt furchtbar traurig, da musste sie einiges mitmachen. ich will jetzt auch nicht überheblich oder so klingen mit meiner aussage, ich wurde zum glück noch nie vergewaltigt und kann es nicht nachvollziehen, wie das wirklich ist, v.a. wenn man erst 15 ist. nur ich denke mir halt, dass man unrecht nicht mit unrecht bekämpfen muss. und das baby kann ja nichts dafür. Sad aber ich hoffe einfach, dass niemanden sowas schreckliches zustößt, weil ich glaub dann steckt man schon in einem ordentlichen zwiespalt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]