Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Geburt von Luca Marc

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburtsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jana2010



Anmeldungsdatum: 13.01.2010
Beiträge: 85

Geburtstermin: 10.10.2010





BeitragVerfasst am: Di 02. Nov. 2010 19:04    Titel: Geburt von Luca Marc Antworten mit Zitat

hi liebe Mädls!

Habe nun mal kurz Zeit und Luft über meine Geburt zu berichten!

Werde mich kurz halten - hoffe, dass ich es schaffe!

Am 10.10.2010 (wie geplant laut FA) habe ich am Vormittag um ca. 9e Bauchweh gekriegt. Fühlte sich an wie Regelschmerzen.

Dachte zuerst an Übungswehen, da sie nur kurz waren und alle paar Minuten kamen.
Ging daher noch duschen und kochen. Aber als die Schmerzen immer mehr wurden, dachte ich schon an richtige Wehen.

Aber irgendwie konnte ich nicht recht daran glauben, da ich es noch gut ertrug. Mein Freund überredete mich dann, im Lkh anzufen und mal zur Kontrolle vorbeizuschauen.

Um ca. 12 30 fuhren wir los. Im sitzen konnte ich die Schmerzen gar nicht ertragen und auf dem WEg ins Lkh wurden die Schmerzen so stark, dass ich sie schon veratmen musste, aber taten noch nicht schlimm weh.


Im Lkh angekommen und im Kreisaal untersuchte die Hebamme meinen Muttermund und meinte, dass ihr es wundert, dass ich es bis jetzt aushielt und dass ich dableiben darf.
Mein Muttermund war schon 6 cm offen!

Aber dann spürte ich was Wehen sind! Ich dachte dass mein Kleiner beim Rücken rauskommen will!

Alle 3 Minuten kamen die Wehen und nach 2 Einläufen und einer Stunde Später war der Muttermund schon 9 cm offen.

Die Hebamme wollte die Blase sprengen und wie sie es erwähnte, platze sie schon von selbst!

Ab da ging alles noch schneller! Die Hebamme überredete mich auf das Bett zu legen (denn ich wollte absolut nicht liegen), da die Herztöne des Kindes angeblich nicht passten.
Durch den plötzlichen Sprung der Blase, rutschen Luca in den Beckeneingang und verkraftete dies nicht sehr gut!

Der Arzt musste die Saugglocke zum Einsatz bringen und ich presste wie ein Depp!

Nach einer halben Stunde pressen war er dann auch schon da!

Ich konnte leider die erste Begenung mit Luca nicht sehr genießen, da meine Hormone verrückt spielten und ich mir nur dachte: " Und das ist nun mein Kind?"

Mein Freund war bei den letzten Minuten der Geburt leider nicht dabei, da er rausgeschickt wurde!
Er erzählte mir nur, dass er voll fertig war, als er sah, wie sie draußen schon den Reanimationswagen herrichteten!

Aber unser Junge war so stark und tapfer, dass er es ohne ärtzliche hilfe schaffte!
Er schrie zwar nicht richtig, aber er war ok!

Leider hatte ich nen Dammriss und Schnitt und nen Vaginalriss.
Die Näherei war für mich wie ne zweite Geburt! Es tat so weh!

Aber jetzt ist fast alles vergessen und fast alles verheilt!!!

so, das war mein Erlebnis von unserer schnellen Geburt.
(wehenbeginn um ca. 9 Uhr vormittags - richtige Schmerzen erst ab 12 Uhr - und vom Blasenprung bis zur Geburt war es nur ne halbe Stunde! Geboren wurde er um 15.21 Uhr)

Glg, Jana Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Di 02. Nov. 2010 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

na heda,
das war ja wirklich express...
klingt wie meine beiden geburten, die waren auch so rasant!
alles gute euch dreien weiter und genießt die zeit!
hoffe sehr, dass es euch jetzt richtig gut geht!
lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrea001



Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 511

Meine Kinder:
Magdalena, 24.07.2007
Theresa Marie, 18.06.2009


BeitragVerfasst am: Di 02. Nov. 2010 21:58    Titel: Antworten mit Zitat

finde das super wenn sich mamas mal schreiben trauen, dass die geburt nicht das schönste in ihrem leben war - mir gings genauso - dachte jedesmal danach - "gott sei dank dass es vorbei ist" und nicht - "maaa es war so schön und der moment ist so wundervoll" - tja - bei mir ging es aber bei beiden auch mega schnell - bei der ersten : von der ersten spürbahren wehe bis zur geburt 2 std. und bei der zweiten waren es nur 30min von der ersten wehe bis zur Geburt - viell. hängt das auch damit zusammen - da kann man sich nicht so gut drauf einstellen

auf jeden Fall - alles Liebe von mir!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 02. Nov. 2010 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

wau das war aber wirklich sehr sehr schnell!!

wünsche euch dreien alles gute!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Minchen



Anmeldungsdatum: 01.11.2010
Beiträge: 56





BeitragVerfasst am: Mi 03. Nov. 2010 16:14    Titel: Antworten mit Zitat

alles alles gute wünsche ich...

ohje ohje ich hoffe es ist wirklich danach nicht immer so schlimm Laughing

die geburt, näherei hhhhhiiillllllffffeeeeeeee Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Mi 03. Nov. 2010 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

Alles gute nachträglich!

Ich hatte das Glück, dass ich fürs nähen eine Narkose bekam - ich hatte die ganze Nacht nicht geschlafen und war fix und fertig, der Oberarzt hat dann die Narkose beschlossen. Wundert mich, dass es bei dir keine gab, aber eine lokale Betäubung hast scho bekommen oder?

lg
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jana2010



Anmeldungsdatum: 13.01.2010
Beiträge: 85

Geburtstermin: 10.10.2010





BeitragVerfasst am: Do 04. Nov. 2010 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, die ersten tage waren wirklich nicht schön für mich. Aber ich stehe auch dazu - warum soll ich es schön reden. Es war halt so, dass ich anfangs keine wahren Muttergefühle hatte.

Die Näherei war wirklich ein Horor!

Ich hätte ne Narkose haben können, aber ich wollte nicht, da ich sonst meinen Kleinen nicht gleich gesehen hätte. Außerdem hätte ich zu viel Angst davor gehabt - denn nach einer Knie Op ging es mir sehr schlecht, da ich die Narkose nicht gut vertrug.

Es wurde alles eingesprizt, aber durch den Vaginalriß musste der Arzt ziemlich weit rein (sorry für die genaue Beschreibung) und dass tat höllisch weh. Die Dammnaht merkte ich gar nicht so arg!

Aber jetzt muss ich ehrlich sagen, dass der Gedanke an ein zweites Kind für mich mal weit weit weg ist!
Aber das wird schon werden!

glg, Jana
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 10. Nov. 2010 23:25    Titel: Antworten mit Zitat

na hui, das ging aber echt schnell. Shocked

jaja, das nähen - mir tat das auch furchtbar weh obwohl es nur zwei nähte waren.

ich finde es auch super, dass du ehrlich bist. wochenbettdepression ist ja ne häufige sache und da kann man auch gar nix dafür. ich hatte immer angst davor, aber dann war es bei mir nicht so. aber schön, dass es dir jetzt gut geht und du dein "neues" leben genießen kannst! Smile

lg lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburtsberichte GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]