Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


ICH BRAUCHE EUREN RAT
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: Di 28. Sep. 2010 21:06    Titel: ICH BRAUCHE EUREN RAT Antworten mit Zitat

so ich würde liebend gern bis zu 6 monaten stillen aber meine milch macht sich vom acker und ich muss der kleinen schon flascherl geben ich leg sie zwar an aber irgendwie haut das nicht hin sie saugt brav das passt auch sagt die stillberatung aber die milch wird trotzdem weniger


ich fühl mich scheisse weil ich es echt genisse die nähe zu eminer kleinen und auch sie braucht es ohne das ich sie anlege ist sie total quängelich und sobald ich sie oben hab sucht sie nach der brust auch wenn nicht viel kommt ohne kann sie nicht schlafen und wenn ich sie dann anlege und sie nur ein bissi trinken kann schläft sie echt toal gut

und ehrlich ich fühl mich voll als der versager ich will das noch nicht das die kleine nur mehr flaschi bekommt Sad

mann warum passiert immer mir so ein scheiss Sad

kann ich da was dagegen tun

vill habt ihr ja nen tipp für mich danke euch im vorraus und haltet mich jetzt nicht für blöd weil ich unbedingt stillen will aber ich finde das es wichtig ist und mir leigt das echt am herzen
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Di 28. Sep. 2010 21:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

erstmal tut es mir leid für dich, dass es bei euch grade nit so hinhaut mit dem Stillen!

Wichtig is viiiieeeeel trinken!!

Wir hatten jetzt auch grade a paar Tage, wo er ständig an mir "dranhängehängt" is! Hat sich aber mittlerweile wieder eingependelt! Und das waren richtige KO-Tage, vorallem da ja Jana auch ihre Aufmerksamkeiten brauch!

Wast auch machen kannst is abpumpen! Eh wissen, die Nachfrage regelt das Angebot!

Wünsch euch alles gute und hoffentlich wirds wieder!

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: Di 28. Sep. 2010 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

tja das mit dem abpumpen mach ich schon und nix entweder die pumpe für arsch oder ich bin zu blöd gg

es wird einfach net mehr Smile

ja du das kenn ich mit dem dranhängen meine kleine auch nur gott sei dank is bei mir ja nur sie da und ich kann mich auf sie ganz allein konzentrieren Smile

und das du da ko bist versteh ich vollkommen ich bin dann auch immer total fertig nur bei mir gehts gott sei dank noch das ich meinen tagesablauf dann anch der kleinen allein regel also ich schlaf dann auch mal mit ihr nachmittags und so wenn mal die nacht nicht so läuft wie normal gestern zb wollte sie einfach net schlafen bis mitternacht und als ich mich dann zu ihr ins bettal legte und sie einfach zu mir kuscheln lies ging es und sie schlief ein aber mir fehlt das dann und somit war ich ehut nachmittag mit ihr schlafen gg

ich hoff auch das wir nochmals die kurve bekommen aber ehrlich ich glaub das ist vergeblich Sad

wie gehts dir sonnst so?
Nach oben
FLauschiii



Anmeldungsdatum: 10.05.2010
Beiträge: 411
Wohnort: Irdning :D

Meine Kinder:
Kevin Lukas, 26.07.2010



BeitragVerfasst am: Di 28. Sep. 2010 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

Also erstmal brauchst du dich nicht schlecht zu fühlen noch sonst was!!
du kannst ja nix dafür Smile

versuch einfach wirklich viel trinken und so oft anlegen wie's geht .. Very Happy

bei mir hats ja leider auch nicht lange geklappt!! .. ich wünsch dir aufjedenfall das es bei dir anders läuft Smile
kopf hoch Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Di 28. Sep. 2010 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hey, Myriam!

Versuche es mal mit Stilltee vll. wird es mehr, bei mir hat es funktioniert, obwohl ich eh viel zu viel Milch hab, aber diese Tage wo meine kleine nicht Trinken wollte hab ich abgepummt und Stilltee getrunken und ich muss sagen ich hab mit dem Tee aufhören müssen, weil die Brüste schon über gegangen sind verlauter Milch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: Di 28. Sep. 2010 23:14    Titel: Antworten mit Zitat

lenita welchen stilltee hast du da ich hab mir welchen beim dm gekauft und hmm igitt aber gut ich trink ihn nur der hilft net gibts da ah spezielle mischung ???

flauschi

ich weis nicht irgendwie ist es einfach zur zeit so komisch für mich da ich wie gesagt total gerne still und ich meiner kleinen natürlich nur das beste will und ja jeder sagt es gibt nichts besseres als stillen und dann aufeinmal solls vorbei sein das kanns ja nicht sein

ich will ja wirklich nur das meine kleine maus glücklich ist wie am foto was ich da eingestellt hab so schaut sie seit dem flascherl nie und das vermisse ich weist du aber ich glaub auch sie vermisst die zeit oder bild ich mir das nur ein
ach ich weis es nicht es ist einfach total schwer für mich zu akzeptieren
Nach oben
Lilo22



Anmeldungsdatum: 08.05.2010
Beiträge: 339

Meine Kinder:
Fabian, 15.03.2008
Paulina, 20.04.2010
Linus, 03.09.2011

BeitragVerfasst am: Mi 29. Sep. 2010 8:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Myriam,

Es kann sein, dass deine Kleine den ersten Wachstumsschub hat und sich deine Milchmenge erst ihren Bedürfnissen anpassen muss. Plane doch mal 1 oder 2 "Stilltage" ein. Verbringt mal fast den ganzen Tag im Bett, kuschelt und immer wenn du merkst, die Kleine sucht, legst du sie an. Und das aber in Ruhe. Mach dich nicht selber verrückt - das ist der erste Schritt zurück. Und noch ein kleiner Tipp: Versuch die Flasche so schnell wie möglich wieder weg zu bekommen - das ist nicht wirklich förderlich für deine Milchmenge. Das einzige was hilft ist anlegen, anlegen, anlegen. Nach 3-4 Tagen pendelt sich die Milchmenge dann normalerweise wieder ein.

Aber wenn du dich wirklich nicht mehr wohl fühlst und du dir nur noch Stress deswegen machst red dir kein schlechtes Gewissen ein wenn es nicht mehr klappt. Klar ist Stillen das Beste aber auch Flaschennahrung ist nicht schlecht und (Pre) ist der Muttermilch ziemlich ähnlich.

Lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FLauschiii



Anmeldungsdatum: 10.05.2010
Beiträge: 411
Wohnort: Irdning :D

Meine Kinder:
Kevin Lukas, 26.07.2010



BeitragVerfasst am: Mi 29. Sep. 2010 8:44    Titel: Antworten mit Zitat

Jah ich versteh dich Sad
ihr 2 süßen schafft das schon Wink
das is nur ne phase das pendelt sich bestimmt wieder ein !!

ich drück dir ganz fest die daumen das es mit stilltee klappt Very Happy
und sonst probiers mit alkoholfreiem bier ich hab mal gelesen das das auch funzt *gg*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Mi 29. Sep. 2010 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

liebe Myriam,
ich kann mich nur lilo anschließen:
das wichtigste, mach dir keinen stress, wenn du dir einredest, dass nicht genug da ist, dann ist das so. stillen ist überwiegend hormongesteuert und wenn das hirn den hormondrüsen gegenteilige signale sendet, wirds nichts mehr.
leg die maus an, wann immer sie will, jede stimulation bewirkt, dass bis zum nächsten mal bissel mehr milch gebildet wird. bleib ruhig und entspannt, geniesse das zuschauen und freu dich wenn sie so zufrieden nuckelt. das bewirkt die richtige hormonausschüttung im gehirn.
lass dir zeit, es kann bis zu 4 tage dauern, bis wieder alles dem bedarf angepasst ist!!!
ich drück euch die daumen, aber denk dran, stillen ist kopfsache!!!
lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 29. Sep. 2010 17:53    Titel: Antworten mit Zitat

vill habt ihr wirklich recht das der ganze mist vom kopf kommt und bei mir fing es an als mir manche einreden wollen das stillen schlecht ist und das die kleine nie genug bekommen kann wenn ich so recht überlege

also ihr könnt echt recht haben denn da fing die angst an das es wirklich so ist und sie nicht genug bekommt obwohl sie immer zufrieden war und so

ich werd jetzt mal ein mutter tochter wochenende einlegen wo nur wir zwei sind und kein besuch oder sonnst was

ich hoffe es hilft euer wort in gottes ohr ich wär echt über glücklich wenn es klappt

jaja die scheiss psyche spielt uns immer wieder einen streich ich müsst das ja kennen Sad


aber danke erst mal für euren rat und die aufmunterung jetzt hoffen wir erstmal das beste Smile
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]