Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


abgeflachter Hinterkopf

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lisi26



Anmeldungsdatum: 25.06.2010
Beiträge: 62





BeitragVerfasst am: Fr 25. Jun. 2010 15:36    Titel: abgeflachter Hinterkopf Antworten mit Zitat

Hallo!

Mein Kleiner ist nun 4 Monate alt und sein Hinterkopf ist vom vielen liegen etwas abgeflacht. Hab mir schon Sorgen gemacht und war deswegen beim Kinderarzt, dieser meinte dass er sich ja jetzt zu drehen beginnt etc.. und sich das dann auswächst. Ich hab jedoch etwas Angst, dass sich das Ganze nicht mehr gibt. Hat jemand Erfahrungen damit, bzw. Tipps was ich machen kann, damit er nicht mir so am Hinterkopf liegt? Wenn er schläft dann dreh ich ihn nach einer Weile zur Seite aber lange bleibt er so nicht liegen.

LG Lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 25. Jun. 2010 19:18    Titel: Antworten mit Zitat

ich glaub auch dass sich das noch geben wird, denn der kopf ist ja noch ganz weich und wie der arzt sagt beginnt er sich ja zu drehen und da wir es sich sicher bessern. erfahrung hab ich damit nicht da unser kleiner nur am bauch schläft. jetzt mittlerweile dreht er sich in alle richtungen!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi26



Anmeldungsdatum: 25.06.2010
Beiträge: 62





BeitragVerfasst am: Fr 25. Jun. 2010 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ich hoffe es. Ich pass jetzt eh voll auf, dass er unter Tags nicht mehr soviel auf dem Hinterkopf liegt und wenn er einschläft unter Tags drehe ich ihn immer zur Seite. Jedoch in der Nacht ist es nicht so leicht, denn da dreht er sich ja selbst. Am Tag versuche ich es ihn voll oft auf den Bauch zu legen, aber wirklich lange bleibt er ja da auch nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tinchen



Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 960
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Dominik, 31.08.2009



BeitragVerfasst am: Fr 25. Jun. 2010 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Also ich wurde mir wirklich keine sorgen machen den das gibt sich wirklich. Was du vlt. Machen kannst ihm das stillkissen um den Kopf herum trapieren so kann er sich nicht so leicht auf den rücken drehen. Es gibt auch so liegekeile zu kaufen. Auf den Bauch würd ich ihm nicht legen solange er es nicht selber macht.
Lg tina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi26



Anmeldungsdatum: 25.06.2010
Beiträge: 62





BeitragVerfasst am: Fr 25. Jun. 2010 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

Seit Montag kann er sich vom Rücken auf den Bauch drehen. Wenn ich ihn tagsüber auf die Krabbeldecke lege, dann dauert es meist eh nicht lange, dass er sich selbst auf den Bauch dreht, aber es ist halt trotzdem noch ziemlich anstrengend für ihn und dann wird er natürlich quengelig. Zum Schlafen drehe ich ihn eh nicht auf den Bauch, dann hätte ich Angst, dass er erstickt.

Ja auf die Idee mit dem Stillkissen bin ich auch schon gekommen. Wenn er einschläft am Abend dann drehe ich ihn zur Seite und lege als Stütze das Stillkissen hin. Eine Weile gehts ja gut und dann wacht er auf, weil er sich nicht mehr drehen kann. Dann wird diese Position wahrscheinlich unbequem. Ich ärgere mich nur irgendwie, weil ich nicht vorher darauf geachtet habe, dass er zuviel auf den Rücken liegt, dann hätte ich den "abgeflachten Hinterkopf" noch vermeiden können. Obwohl der Kiarzt meint, dass es noch nicht wirklich schlimm ist, also nur eine leichte Abflachung.

uii, lang geworden. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi26



Anmeldungsdatum: 25.06.2010
Beiträge: 62





BeitragVerfasst am: Fr 25. Jun. 2010 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo nochmal!

Habe gerade gegoogelt nach einem Keilkissen. Was haltet ihr davon? Hat jemand sowas? Es ist nämlich so, die Bewegung wird bei so einem Kissen schon sehr eingeschränkt. Ist es gut für das Baby es nachts in so ein Kissen zu packen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Fr 25. Jun. 2010 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

ich weiss nicht, manche mögen die enge (erinnerung an mamas bauch), manche drehen sich öfter...
musst du glaub ich einfach ausprobieren! wenns nicht zu teuer ist, würd ichs probieren, ansonsten ist das bestimmt später auch ein tolles spielzeug!
lg
susi

ach und du, julian hatte bis er etwa ein jahr alt war einen ganz komisch geformten kopf (sah bissel wie ein "conehead" aus), das hat sich auch super ausgewachsen, mach dir nicht solche sorgen und lass den kleinen schlafen, wie er gerne schläft. tagsüber kannst du ihn übrigens ruhig auf dem bauch schlafen lassen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 26. Jun. 2010 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

ich würde ihn schlafen lassen so wie er ist, stell dir vor dich dreht einer immer während dem schlafen um!!! und wie gesagt ist der kopf noch sehr weich und das gibt sich sicher wenn er stabiler ist und ersticken tut ein baby beim schlafen nicht. unserer schläft seit er auf der welt ist nur am bauch!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 28. Jun. 2010 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

würde mir da auch keine sorgen machen wegen dem kopf! das wird sich sicher geben! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]