Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Ängst in der Schwangerschaft [3]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Idy



Anmeldungsdatum: 20.04.2010
Beiträge: 173

Meine Kinder:
Sebastian, 14.10.2010



BeitragVerfasst am: Mo 10. Mai. 2010 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

Bauchzwerg hat Folgendes geschrieben:
Al
Ich musste dann ebenso nachlesen und kam drauf, dass ein Anzeichen davon sei (wenn man keine Blutungen bekommt), dass die Schwangerschaftsanzeichen nachlassen.


Normalerweiße bin sehr sehr entspannt was das schwanger sein betrifft. Jetzt merk ich langsam wie der kleine Zwerg sich bewegt. Und Purzelbäume schlägt =)
Ich esse alles was ich will, süßes, Saures und scharfes. Halt in maßen. Gut auf dem Bauch schlafen kann ich zwar nimma (was mir echt abgeht)
Aber sonst ist alles in Ordnung, ich les mir keine Geschichten durch, die mir in einer Art und weiße Angst machen könnten.

Aber dieser Satz hat mich dann dioch gerade etwas verängstlicht. Was soll das heißen, KEINE Blutungen. Sollte ich eigentlich welche haben??

Kenn mich da jetzt erlich gesagt nicht aus.

Danke LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Di 11. Mai. 2010 7:59    Titel: Antworten mit Zitat

Idy, ich will dir wirklich keine Angst machen.

Nein, du sollst natürlich keine Blutungen haben, ich hab nur über die verschiedenen Formen der "Fehlgeburt" gelesen und da gibt es eine davon, dass der Zwerg im Bauch abstirbt, keine Blutungen eintreten und dann eine Kürettage gemacht werden muss.

Aber bitte, beginne jetzt nicht darüber zu lesen und mach dich genauso irre wie ich!

Vergiss es einfach wieder! Ok?

Außerdem ist meine Sorge heute schon wieder verflogen, mir war nämlich gestern Abend übel und in der Nacht (beim 3. WC-Besuch in der Nacht) tat mein Busen so richtig weh. Wink


Zuletzt bearbeitet von Bauchzwerg am Di 11. Mai. 2010 15:34, insgesamt einmal bearbeitet


Zuletzt bearbeitet von Bauchzwerg am Di 11. Mai. 2010 15:34, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FLauschiii



Anmeldungsdatum: 10.05.2010
Beiträge: 411
Wohnort: Irdning :D

Meine Kinder:
Kevin Lukas, 26.07.2010



BeitragVerfasst am: Di 11. Mai. 2010 15:32    Titel: Antworten mit Zitat

Bauchzwerg hat Folgendes geschrieben:

Außerdem ist meine Sorge heute schon wieder verflogen, mir war nämlich gestern Abend übel und in der Nacht (beim 3. WC-Besuch in der Nacht) tat mein Busen so richtig weh. Wink


Thaha hab dir ja gesagt du sollst dir keine sorgen machen und alles ist gut Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mamii91



Anmeldungsdatum: 06.05.2010
Beiträge: 154
Wohnort: Oberösterreich

Geburtstermin: 23.09.2012

Meine Kinder:
Anna, 30.06.2010



BeitragVerfasst am: Di 11. Mai. 2010 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

hey ihr *

Ich hab am anfang von der ss überhaupt keine ängste oder so gehabt, nur ich habe mir vor einiger Zeit etwas über sternenkinder durchgelsen und da hab ich jz schon angst wenn ich daran denke Crying or Very sad , darum hoffe ich jeden tag das sich meine kleine spüre und dann ist meine angst wieder verflogen Very Happy

War wascheinlich nicht so eine Gute idee von mir das ich mir das ansehe...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FLauschiii



Anmeldungsdatum: 10.05.2010
Beiträge: 411
Wohnort: Irdning :D

Meine Kinder:
Kevin Lukas, 26.07.2010



BeitragVerfasst am: Mi 12. Mai. 2010 8:25    Titel: Antworten mit Zitat

*jetzt auch weiß was sternenkinder sind*

JA, es könnte immer was passieren.. und es passiert auch einigen was.. aber wenn man darüber zum nachdenken anfängt malt man nur den teufel an die wand Sad
Ich meine schaut mal.. Ihr seit auch heil auf die welt gekommen und erwachsen geworden Smile
Und wieviele erwachsene sterben täglich an unfällen.. das ist genau so schlimm..
Natürlich macht man sich mehr sorgen wenn man selber schwanger is..
Aber habt ihr bevor ihr schwanger wart, darüber nachgedacht ob ihr jetzt vor die tür geht und einen unfall oder so habt bzw das ihr jetzt sterbt? *gg*
Klingt vllt blöd aber im grunde is es so..
Je mehr sorgen ihr euch macht um so schlimmer wirds!

Versucht einfach über sowas nich nachzudenken.. und wenn ihr drüber nachdenkt lenkt euch mit was fröhlichem ab =)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Mi 12. Mai. 2010 9:28    Titel: Antworten mit Zitat

Natürlich macht es Sinn, sich so wenig Sorgen wie möglich zu machen.
Dass wir alle nicht davor gefeit sind, erlebe ich täglich beruflich, ich bin ständig damit konfrontiert.

Ich glaube aber schon, dass das Sorgen machen auch eine Altersfrage ist.
Mit 18, 19, 20 ist man viel sorgenfreier, denkt einfach noch ganz anders, man hat noch nicht so viel erlebt, Erfahrungen gemacht.
Ich habe eine Freundin, die mit 18 oder 19 Jahren ihr erstes Kind bekommen hat, sie sagt oft zu mir, dass sie sich über dies und das gar keine Gedanken gemacht hat, es heute auch anders sehen würde, sie ist heute an meiner Schwangerschaft sehr interessiert und sagt oft, dass sie heute gesehen, lieber später schwanger geworden wäre, sie würde es viel mehr genießen.
Man erlebt viele Dinge bewusster, macht sich auch mehr Sorgen und Gedanken, hat ja auch schon so einiges an Erfahrungen gesammelt.
Wenn ich heute darüber nachdenke, wie ich vor 15 Jahren gehandelt hab, diese Dinge würde ich teilweise heute einfach so nicht mehr machen, ich finde, es fehlt einem einfach noch der „Weitblick“.
Das meine ich nicht negativ, das ist altersbedingt völlig ok und „normal“.
Noch dazu kommt natürlich, dass sich der/die Eine von Grund auf mehr sorgt als vielleicht der/die Andere.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FLauschiii



Anmeldungsdatum: 10.05.2010
Beiträge: 411
Wohnort: Irdning :D

Meine Kinder:
Kevin Lukas, 26.07.2010



BeitragVerfasst am: Mi 12. Mai. 2010 9:52    Titel: Antworten mit Zitat

Du hast ja recht =)

Ich bin auch erst 19 mach mir trozdem über alles sorgen.. Ich hab auch angst um mein kleinen zwerg..
nur ich versuch meine bösen gedanken abzuwerfen.. weil ich einfach denke das es keinen sinn hatt mich stundenlang darüber fertig zu machen was alles schreckliches passieren könnte .. und ich glaub das is gut so.. Smile

Aber du hast recht jeder ist anders, jeder hat andere erfahrungen gemacht im leben, der eine mehr der andere weniger und das is gut so Very Happy
Jeder soll aus seinen erfahrungen und erlebnissen vllt auch fehlern lernen!! Wir sind sowieso auf uns allein gestellt.

Ich versuch nur andere etwas aufzumuntern Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Mi 12. Mai. 2010 10:57    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist der Lauf des Lebens und der Zeit.
Du wirst in 10, 15 Jahren auch viele Dinge anders sehen, wirst vermutlich einiges anders machen.
Die nächste Generation, wenn ich an meine Mutter denke, die würde heute auch einiges anders, vielleicht bewusster machen.
Das ist völlig normal und bringt einfach das Leben und die Erfahrung mit sich. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 12. Mai. 2010 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab mir auch eigentlich keine sorgen um was gemacht. ich hatte nie an eine fehlgeburt oder sonstiges gedanken gemacht. ich hab unseren zwerg mit 23 bekommen. vielleicht hat mich die arbeit da etwas abgelenkt. und dann wie mein mann und ich daheim waren haben wir uns mit unserem kleinen unterhalten ider haben was zusammen gemacht und vielleicht hat mich das sehr abgelenkt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 14. Mai. 2010 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

hey

ich hab mir nicht so viele gedanken gemacht über das, was passieren könnte und was wäre wenn.... also mit fehlgeburten und so hab ich mich gar ned beschäftigt und dieses thema einfach nicht an mich ranlassen. sicher war ich immer erleichtert als ich bei den untersuchungen gesehen hab, dass alles ok ist und manchmal hatte sicher auch bissl bammel dass irgendwas nicht ganz so ist, wie es sein soll, aber ansonsten hab ich eigentlich keine ängste gehabt bzw. sie einfach nicht zugelassen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]