Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Bronchitis [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Mi 10. Feb. 2010 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

@Jasi:
Ich weiß gar nimmer, dass der Wickel zum Schwitzen ist!? Ich dachte, da gehts mehr um die Dämpfe, die die Zwiebel abgibt!? Das eigentliche Problem ist ja, das ich mich mit Bronchitis nit auskenn - hat bei uns zum Glück nie wer ghabt - bei den Zwiebelsachen glaub ich, das die eher für den "normalen" Schnupfen/Verkühlung usw. sind!
Ich weiß nur, dass ich das gehasst hab, weil immer alles gstunken hat, aber helfen tuts wirklich! Da hast recht!

Ich bin ja sowieso mehr jemand, der Oma´s Hausmittel nimmt und erst wenns nit anders geht, auf die Chemie zurückgreift! Was ich schade find, dass so wenig Ärzte die Hausmittel empfehlen und einen sofort zur Apo schicken! Ich frag bei unserer Ärztin immer, was ich selbst machen kann und die ist da sehr entgegenkommend und sie weiß es mittlerweile auch, dass ich gern auf Medis verzichte - sofern es geht halt! Sie ist auch eher auf homöopatische Behandlung und das find ich echt supi!

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Mi 10. Feb. 2010 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

hallo ihr lieben, danke für eure tipps, hab davon profitieren können weil die kleine "nur" eine normale erkältung hat. pilka und co helfen wirklich gut! nun schläft sie gottseidank und ich werde ihr noch was neben das bett stellen das ihr hilft den schleim abzuhusten. mal sehen wie sich der husten später anhört. die kleinen sind da wirklich arm, auch den anderen kranken kindern & eltern alles gute!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Mi 10. Feb. 2010 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

lisi, wir gehen jeden tag 2x 1h raus, erstens muss der wauwau ja auch bewegung haben und zweitens kann frischluft nie schaden. ich pack die maus halt immer ins tragetuch unter meine dicke jacke, da gehts ihr richtig gut.- das ist momentan auch die einzige zeit, die sie wirklich schläft, sonst entspannt sie immer beim nuckeln. ich glaub, du brauchst vorm rausgehenkeine angst haben. ich würd halt in den wald gehen oder so, wo die luft gut ist und schön warm einpacken, mit schal, am besten an deinen körper.

ich nehm auch lieber hausmittel und homöipathie, aber bei nem 4 monate alten wusel mit bronchitis vertrau ich aufn doc, sonst wird das ganz schnell chronisch und das will ich verhindern. werd ihr aber dann trotzdem noch einen rosmarin-thymian-aufguss machen, der hilft auf jeden fall.
jetzt müssen wir erst mal wieder inhalieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 10. Feb. 2010 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

gott sie dank haben wir das alles jetzt hinter uns und sind wieder gesund. wir haben auxhc die pilka tropfen und den luuf genommen. unsere kinderärztin hat uns auch noch argentum proteinicum nasentropfen verschrieben, die helfen auch sehr gut. bei uns war das auch nimmer lustig, er war ur taurig drauf den ganzen tag und hat auch fast nix geschlafen nur jetzt lacht er wieder den ganzen tag, nur mit dem flaschi haperts noch a bissl, denn die krankheit hat unseren ganzen rythmus zerstört, jetzt kommt er wieder alle zwei stunden, aber das wird sich sicher auch wieder legen! Spazieren waren wir sehr viel, denn sonst hätt ich es mit ihm zuhause nicht ausgehalten.

ich wünsch euch allen eine gute besserung, bin gespannt ob wir das treffen machen können wenn jetzt so viele krank sind!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 10. Feb. 2010 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

@susi_mama: vielen dank für den tipp. da seid ihr ja echt brav, aber gut, wegen dem hund seid ihr eh gezwungen zum raus gehen.
wald gibts bei uns in der nähe leider nicht, da müsst ich schon 10 min mim auto fahren und das hat mein mann. aber ich werd mal schauen, die nächsten tage werde ich wohl doch zu hause bleiben, weil ich eine ohrenentzündung hab und ob da die kälte so gut ist, bezweifle ich... aber vielleicht schick ich meinen mann raus mit dem kleinen, das ist ne gute idee Smile

und bei bronchitis würd ich auch auf den doc hören. das ist doch eine ernstzunehmende krankheit, die man gut behandeln sollte. meine schwester hatte als kind auch so oft bronchitis, die war echt arm.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Mi 10. Feb. 2010 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Mein Lorenz hatte im ersten Lebensjahr auch sehr oft Bronchitis und auch Schnupfen.
Mein Tipp für die Nase Meersalzspray aus der Apotheke. Der hat immer total gut geholfen.
Die Homöopatin hat mir empfohlen ihm Thymiantee zu geben. Den hat er aber immer verweigert.
Ansonsten kann ich mir den anderen nur anschließen.

LG Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Fr 12. Feb. 2010 10:25    Titel: Antworten mit Zitat

danke marei, nasenspray haben wir schon, der löst gut.
sonst kann ich berichten, dass es der kleinen seit gestern nachmittag viel besser geht. sie schnieft nur noch wenig und auch beim inhalieren kommt nur noch wenig schleim aus der nase.
am mo müssen wir nochmal zur kontrolle, mal schauen, aber ich glaub bis dahin ist sie wieder fit.
was denkt ihr, ist so ein inhalator (pari boy) eine gut investition?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 12. Feb. 2010 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

hey!
das freut mich, dass es der kleinen schon besser geht. das hört man gern!! drück euch die daumen, dass am montag alles in bester ordnung ist!!
lg lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 12. Feb. 2010 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

@susi. ich habe keinen inhalator für kinder gekauft. ich hab den vom hofer, da ist auh für kinder alles dabei und ich finde es für eine gut investitioon. ich hab ihm mit salzwasser inhalieren lassen und es ist ihm viel besser gegangen und dann war es uach sehr schnell weg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 12. Feb. 2010 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

stimmt, ich denke auch dass ein inhalator eine gute investition ist. ich werde mir sicher auch früher oder später einen zulegen. vielleicht gibts ja bald wieder einen beim hofer, ich war bis jetzt immer sehr zufrieden mit hofer produkten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]