Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Bei Heirat Gütertrennung ja oder nein?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Eltern & Familie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Di 12. Jan. 2010 13:20    Titel: Bei Heirat Gütertrennung ja oder nein? Antworten mit Zitat

Hallo,

ich wollte mal die verheirateten unter Euch fragen, ob Ihr eine Gütertrennung gemacht habt und wenn ja, was waren Eure Gründe dafür?
Morgen haben wir das Anmeldungsgespräch für die Eheschliessung und ich wollte mich einfach mal informieren, wie Ihr dazu steht?



Ganz liebe Grüsse

Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 12. Jan. 2010 14:10    Titel: Antworten mit Zitat

hallo!

wir haben weder einen ehevertrag noch eine gütertrennung gemacht. wir fanden das nicht nötig. wir sind da vielleicht noch bissl "altmodisch" in unseren einstellungen, aber für uns ist die ehe schon was, was man ned scheiden sollte. ich mein, klar kanns passieren, aber wir wollen es so schaffen wie meine eltern, die nach 26 jahren noch immer glücklich verheiratet sind. naja und aus dem grund haben wir das eben ned gemacht mit gütertrennung und so.

lg lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Di 12. Jan. 2010 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

haben wir auch ned gemacht. da sind wir wie lisi gesagt hat "altmodisch". wenn schon heiraten dann mit allem für & wider, immerhin sollte man sich den schritt gut überlegen. und wir sind der festen überzeugung die trennungsquote, die ja für wien schrecklich hoch ist, zu durchbrechen Wink (ich glaub da kommt auf 2 eheschließungen schon 1 trennung).

alles gute für dich/euch, liebe happymama!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Di 12. Jan. 2010 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

mein (bald) Mann und ich schauen diese Woche noch aufs Standesamt um einen Termin zu vereinbaren! Bei uns war Gütertrennung oder Ehevertrag nie ein Thema. Wir haben jetzt auch ein gemeinsames Konto und was an Wertgegenständen da ist, gehört UNS gemeinsam!

Ich find Eheverträge und Gütertrennung sind von anfang an eine "negative" Einstellung der Ehe gegenüber. Warum heiraten, wenn man eh jederzeit davon ausgeht, dass man sich trennt? Ich wär furchtbar enttäuscht und irgendwo traurig, wenn mein Schatz mir mit einem Ehevertrag kommen würd.

Is nur meine Meinung. Wer damit locker klar kommt, dass der Partner davon ausgeht sich irgendwann trennen zu müssen, kanns eh machen. Nur für mich wärs nix!

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Do 14. Jan. 2010 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben,

danke für Eure Antworten.Ich hatte mir schon selber so ein paar Gedanken zu dem Thema gemacht und meine Mutter hat zu mir gesagt, das wäre total normal und ich kenne aus älteren Generationen auch viele, die so einen Ehevertrag genacht haben.Ich habe dann auch mit meinem Schatz gesprochenh und er möchte auf jeden Fall so eine Vertrag machen, er sagt, das hat überhaupt nichts mit dem Gadnaken an eine spätere mögliche Trennung zu tun.. Confused hmm...weiss nicht, ich würde da auch eher wie ihr denken.Aber es ist sicher auch nichts schlechtes.

@Kriawige, danke für die guten Wüsche, wir sind jetzt schon bald 5 Jahre verlobt, da wird es langsam Zeit.Gestern hatten wir das Eheanmeldungsgespräch und wir haben noch kurzfristig einen Termin beim Standesamt bekommen, am nächsten Freitag schon!

@Koko,dann haben wir ja das Gespräch in der gleichen Woche gehabt, heiratet ihr denn dann noch kirchlich, wir wollen Ende des Jsahres kirchlich heiraten.


Liebe Grüsse

Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 14. Jan. 2010 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

wow das geht ja schnell jetzt! Very Happy naja aber nach 5 jahren verlobungszeit ist es wirklich schon höchste zeit! Wink

hm und was hat dein verlobter für gründe, dass er den vertrag aufsetzen will? oder will er es nur machen, weil es seine eltern, bekannten,... auch haben?

ich wünsche dir und deinem bald-mann jedenfalls auch alles, alles gute und einen schönen tag am freitag! fahrt ihr dann auch auf ne art flitterwochen oder so? oder macht ihr dass erst nach der kirchlichen hochzeit?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Do 14. Jan. 2010 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

Toll, dass ihr so schnell einen Termin bekommen habt, das freut mich echt für euch! Yes

Wir wissen noch immer nicht genau, ob wir gleich beides machen sollen, oder ob wir das kirchliche nach der Geburt unseres Zwergerls nachholen! Mir wärs ja fast lieber, wenn wir dass dann später mal machen, dann kann ich auch a bissi mitfeiern und zumindest ein/zwei Glaserl mittrinken! Rolling Eyes mal schaun, was sich da noch ergibt!

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 14. Jan. 2010 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

@koko: das mit den 1-2 glaserl mittrinken versteh ich. ist echt blöd, wenn man nix mittrinken kann. ich hab ja auch "stocknüchtern" geheiratet, aber ich wollts halt noch vor der geburt hinter mich bringen. Wink
wie ist das denn mit dem stillen? ich trink so gut wie gar nix, höchstens zum anstoßen mal ein schlückchen sekt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Do 14. Jan. 2010 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

Wennst stillst sollst dir halt nicht umbedingt eine in die Vasn stelln, soviel steht fest! Aber ich denk das anstoßen schadet sicher nicht! Außerdem hab ich mir überlegt, dass ich von Anfang an gleich immer a bissi abpumpen werde und dem Zwergerl auch die Flasche angewöhnen will! Mal schaun, obs funktioniert! Bei der Kleinen hatte ich ja das Problem mit zu wenig Milch (ich hab a bissi Probleme mit zu wenig trinken, ich muss mich da regelrecht zwingen dazu!) und bin daher auf Folgemilch umgestiegen! Jana hat das supi akzeptiert! Mal schaun, was das nächste Zwergerl dazu sagt und wie es da läuft mit dem Stillen!

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 14. Jan. 2010 15:17    Titel: Antworten mit Zitat

na das ist schon klar! Wink ein beschwipstes baby, das stelle man sich mal vor! Shocked er ist so schon lustig genug Wink

find ich super, wie du das vorhast. so in etwa will ichs bei baby 2 auch machen.

mit dem trinken gehts mir genauso. ich muss mich da voll an der nase nehmen!! ich würd sicher auch das eine oder andere glas mehr vertragen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Eltern & Familie GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]