Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


schmerzen wg zähne

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Do 05. Nov. 2009 20:17    Titel: schmerzen wg zähne Antworten mit Zitat

so, jetzt ringe ich mich endlich mal durch mein problem zu schildern: meine kleine hat ja schon 5 zähne (3 oben, 2 unten) und ich spüre sie sehr stark beim stillen. sie beißt zwar nicht so richtig zu (absichtlich hat sie es nur 3x gemacht), hat aber so einen starken zug drauf, dass die oberen zähne einfach im weg sind und sich so in die brustwarze reindrücken. *aua*. Rolling Eyes
mittlerweile bin ich schon so weit, zu sagen, ich mag nimma. wie bringe ich jedoch ein fast 11 monate altes kind dazu, flascherl anzunehmen wo sie doch alles verweigert und auch den schnuller nur hin und wieder zum spielen nimmt???? außerdem hat sie dzt so extrem lange trinkphasen, dass ich ihr die brustwarze regelrecht rausziehen muss (weil sie sonst dauernuckeln würde... Rolling Eyes ).
sie trinkt wie gesagt nur wasser aus der flasche und sobald sie spürt es ist was anderes drin, schiebt sie es weg.
kennt wer von euch das problem? was könnte ich tun?

bitte um eure ratschläge - ich bin schon etwas verzweifelt (und mein mann auch, der wüde so gerne mal das "zu bett bringen" übernehmen!)

ach ja, ich stille noch vormittags, abends und dann 1-3x in der nacht.
es wird einfach nicht weniger, auch wenn sie brei isst, hat sie manchmal 1,5 std später wieder hunger!

DANKE!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Do 05. Nov. 2009 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Kriawige,

Du Arme! Hast Du mal versucht, Ihr wenn sie nach 1,5 Std. wieder Hunger hat, noch einmal beispielsweise eine zerdrückte halbe Banane mit einem halben geriebenen Apfel gegeben?

Gibst Du ihr auch ab und zu mal Milchbrei, dann könntest Du das gut vormittags machen und zum eingewöhnen den Brei zunächst mit MUMI anrühren, die Du vorher abpumpst. Dann, wenn es ihr schmeckt, kannst Du den Brei mal mit Folgemilch anrühren, so habe ich es bei Elias gemacht und es hat ganz gut geklappt.

Verweigert Magdalena den alles feste Essen, oder hat sie etwas, was sie gerne mag?

Abends kannst Du es ja auch mal versuchen, ihr eine Stunde vor dem Schlafeb gehen einen Milchbrei mit Mumi zu geben, dann ist sie schon ein bischen satter und trinkt vielleicht nicht mehr so lange an der Brust.

Ich habe eines Tages einfach gesagt, ich probiere es, tagsüber nicht mehr zu stillem und es hat geklappt. Elias hat auch das Flascherl immer verweigert, ich habe es eben dann einfach immer und immer wieder versucht und war hartnäckig, habe ihm den Sauger dann immer wieder in den Mund plaziert und dann irgendwann hat er gemerkt, das es ja leckere Milch ist, die da drinnen ist.

Etwas Ausdauer und Konsequenz gehört wohl dazu. Und Wenn Magdalena dann tagsüber nach dem Brei wieder Hunger bekommt, würde ich ihr einfach noch mal Brei geben oder klein geschnittene Brotscheibe, mit Butter und z. B. Mandelmus, das mag Elias sehr gerne, vielleicht probierst Du das mal?Ist auch kein Zucker drin und sehr gesund!


Liebe Grüße und ganz viel Mut wünsche ich Dir!

Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Fr 06. Nov. 2009 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

liebe kriawige,

wir kennen das auch, julian wollte nur an der brust einschlafen und hat dann nach 13 monaten selber entschieden, dass er das nicht mehr braucht... vielleicht ist magdalena einfach noch nicht so weit? ich weiß, es ist schwer und ich hatte auch phasen wo ich dachte, "wird das denn nie anders?". aber vielleicht versuchst du es mit kuscheln abends, also nur im arm wiegen, ohne anlegen, das so lange, bis sie es akzeptiert und dann kann es ja der papa mal versuchen. ich würd mir aber zeit nehmen und das langsam angehen, vielleicht auch vorher kurz anlegen, bis sie nur noch nuckelt, dann weg und in den schlaf kuscheln?
bei dem zahnproblem kann ich dir nicht wirklich helfen, julian war immer sehr sanft. tut mir leid...
was bei uns ganz doll geholfen hat beim essen, waren konsequente gemeinsme mahlzeiten, so dass wir immer noch um 12 mittag und um 18 uhr abendessen. und julian darf alles probieren was er mag... auch senf, saure gurken, fisolensalat (liebt er sehr!). da wir abends kochen und gut essen, gab es bei uns nie milchbrei abends. versuchs vielleicht mal so! dann ist magdalena beim schlafengehen auch nicht mehr so hungrig! favoriten bei uns sind schon immer nudeln (als suppe mit gemüse oder als pasta), reis (mit bissel soße) oder kartoffeln (stücke oder püree) und karotten-, brokkoli-, karfiol- oder erbsengemüse...
vielleicht konnte ich bissel helfen, ansonsten wird wohl nur noch bissel geduld helfen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Fr 06. Nov. 2009 18:32    Titel: Antworten mit Zitat

danke für eure antworten.
banane und apfel isst sie eh, nur nicht in der zerdrückten form, sie will abbeißen. vor einigen tagen hat sie richtig viel birne gegessen, ich hab echt nur so geschaut.
ich geb ihr auch nicht gleich die brust, wenn sie sie verlangt, da versuche ich konsequent zu sein. geht halt nicht immer. wenn sie zB auch noch müde ist, dann kann ich den brei gleich vergessen.
festes essen mag sie erst seit ca 1,5 wochen, vorher musste alles extrem püriert sein. nun darf es auch stückerl haben. abbeissen tut sie schon immer von brot, reiswaffel ... usw -daher hab ich nie kapiert warum sie fast nur fein püriertes mochte.... Rolling Eyes
der tipp mit dem abendessen ist gar nicht mal so schlecht, danke susi mama. vielleicht stelle ich das mal um, dass sie zu mittag einen milchbrei kriegt und abends mit uns mit essen darf. mit der uhrzeit ist es halt ein problem, wenn wir auf den papa warten, kann es locker mal 19 oder 19.30 uhr werden und das ist wiederum sehr spät.... daher war mir immer wichtig, dass sie zuerst "abgefüttert" ist. mal sehen. ich versuche eh, es locker zu sehen und dass kinder sich sozusagen selbst abstillen. derzeit bin ich halt in einer kleinen krise....
anscheinend bekommt man das zurück, wie man selbst als kind war. meine mutter meinte, ich war sehr heikel.... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]