Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Wie lange schlafen eure Babys in der Nacht? [3]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Fr 09. Okt. 2009 7:25    Titel: Antworten mit Zitat

bezgl. aufwecken: Nein mache ich eigentlich nicht. Nur am Anfang, als er noch keinen Rhythmus hatte und es so wie bei Euch Kriawige war, dass er um 17:00 dann zu lange geschlafen hätte, dann hab ich ihn schon geweckt. Aber nur damit er seine Essenzeit nicht "verpasst" hab ich ihn nicht aufgeweckt. (Ich ärgere mich ja auch und bin grantig, wenn mich jemand aufweckt.)

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Mo 12. Okt. 2009 2:12    Titel: Antworten mit Zitat

huhu nun bezüglich des schlafens hab ich auch einiges...vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen?

also meine maus schläft mittags von 12 - 15 uhr und nachts von 19.30 uhr-8uhr ungefähr man muss immer bissl +- dazu rechnen je nach tag und erlebnissen...

nun in der nacht wird sie so 3 mal wach da sie keinen schnuller nimmt bekommt man sie echt schwer wieder ruhig es funktioniert nur mit tee dann schläft sie auch ein..problem ist das sie sich ständig durch pullert obwohl ich nachts wenn sie wach ist die windel noch mal wechseln tue...zum ersten die frage ist das mit dem ständigen durchpullern denn normal ich denke manchmal gut vielleicht trinkt sie zuviel nur nachts wenn sie aufmacht mach ich maximal 100 ml tee in die flasche...und selbst wenn sie nur 1 mal aufwacht auch das kommt vor pullert sie sich durch...ich bin echt langsam am verzweifeln was ich falsch mache...

habe nun schon mehrere windelsorten probiert aber irgendwie hält keine windel bei ihr stand...

hat da noch jemand solche probleme..oder vielleicht noch eine windelsorte im angebot die besser ist als pampers oder fixis oder babylove??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmetterling1



Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 216
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Noah Andreas, 16.12.2008



BeitragVerfasst am: Mo 12. Okt. 2009 7:58    Titel: Antworten mit Zitat

halloooo.

also mir ist es nur aufgefallen dass wenn ich noah nachts zum wieder einschlafen viel saft oder tee gebe dass es dann schon eher zum "durchpullern" kommt als wenn ich ihm nur ein paar schlückchen geb. wir haben die pampers baby dry und sind sehr zufrieden. dass es ab und an mal passiert finde ich nicht schlimm.. aber wenn es so oft ist dann ist das natürlich unangenehm.... kann dir leider nicht wirklich weiterhelfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Mo 12. Okt. 2009 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

ja die pampers nutzen wir auch vorallem weil ja 12 std trockenschutz gewährt wird nur leider sehe ich davon nicht wirklich was...wie gesagt anfänglich war es auch nicht so schlimm nur im moment ist es täglich es ist ja nicht nur das ihre sachen dann durch sind sondern auch das bettzeug...ich musste schon bettwäsche nachkaufen damit ich immer neu beziehen kann Sad ...ich bin nun schon froh das sie auch aufs töpfchen pullert vielleicht hat es sich mit dem thema windeln ja bald erledigt...

lg nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Mo 12. Okt. 2009 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Da kann ich dir leider nicht helfen nicoleundlukas. Wir haben die babylove vom dm und es ist erst einmal durchgegangen. Anscheinend trinkt sie wirklich viel, dass das keine Windel aufnehmen kann.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marlon2009



Anmeldungsdatum: 17.10.2009
Beiträge: 143
Wohnort: Ratzeburg





BeitragVerfasst am: Sa 17. Okt. 2009 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

mein kleiner schläft seit er vier Wochen ist sieben bis acht Stunden durch. Das ist auch wirklich angenehm, denn Tagsüber hält er nicht viel vom schlafen und ist überwiegend wach und weint leider sehr viel Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 19. Okt. 2009 9:22    Titel: Antworten mit Zitat

wow mit 4 wochen schon! da hab ich meinen noch 2-3x in der nacht gestillt, allerdings hat er tagsüber auch noch sehr viel geschlafen wegen der gelbsucht. mittlerweile ist er schon ein recht munteres kerlchen, tagsüber schläft er nur noch wenig und will dauernd beschäftigung Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marlon2009



Anmeldungsdatum: 17.10.2009
Beiträge: 143
Wohnort: Ratzeburg





BeitragVerfasst am: Di 20. Okt. 2009 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

hey,

ja ich fange jetzt auch mit festen Abendmahlzeiten an. Tagsüber bekommt er weiterhin alle vier Stunden seine Flasche und abends um elf gibt es dann die letzte Mahlzeit. Wenn es klappt, dann schläft er bis zum nächsten Morgen um sechs Uhr durch Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 21. Okt. 2009 9:49    Titel: Antworten mit Zitat

na dann ist er ja eh brav, wenn er bis 6 durchschläft. vor allem mit dem jungen alter, da hab ich noch nicht so "lange nächte" genossen. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Mi 21. Okt. 2009 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

bei uns war es in den ersten Monaten so, dass wir Elias erst um 23 uhr ins bett gebracht haben.Er hat dann auch das letzte Mal Milch bekommen und hat dann sogar viele Wochen bis morgen um 6/7 uhr durchgeschlafen.

Dann hat sich alles verändert und er ist wieder mehrmals in der Nacht wachgeworden und ich habe ihn dann immer gestillt.

Ich bin mittlerweile echt überfragt, in den letzten Monaten ist Elias alle 1,5 bis2 Sunden Wach und das ersteMal wird er immer etwa eine Stunde nach dem Schlafengehen wach.Ich versuche es jetzt auch schon mal, ihn dann nicht gleich zu Stillen und manchmal klappt es, wenn ich ihm seine Spieluhr anmache.

Abends bekommt er jetzt auch eine 2er Milch und ich dachte dann wirde s besser, da er ja dann angeblich satter sein sol als mit MUMI.

Dennoch wacht er weiter auf.Wenn ich dann ins Bett gehe, kann es sein, das er vorher wunderbar geschlafen hat und dann wacht er auf.ER schläft dann meist an der Brust ein und ich lege ihn schlafender Weise in sein Bett, dann wacht er jedoch kurz darauf wieder auf und richtet sich auf und fängt an zu weinen. Das ganze geht dann so 2-3 Mal und ich glaube, ich habe da einen Fehler gemacht, weil ich ihn dann oft in mein Bett geholt habe, weil er da besser geschlafen hat.

Wahrscheinlich hat er sich daran gewöhnt und fordert es jetzt ein.

Ich habe ihn auch schon wach ins Bett gelegt und ihm dann eine Musik angemacht, das klappt eigentlich ganz gut anfangs, wenn ich selbst noch nicht schlafen gehe, später in der Nacht klappt es nicht, weil er weiß, dass ich im Raum bin.

In einigen Wochen siedeln wir um, vielleicht, wenn er dann sein eigenes Bettchen hat, klappt es dann besser.. Confused

Sorry, das war jetzt echt ein langer Roman, aber ich bin so erschöpft und frage mich, ob es einigen von Euch auch so geht?

LG

Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]