Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Wie gehts euch so beim Stillen? [4]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 12. Okt. 2009 9:39    Titel: Antworten mit Zitat

@ lisi: ich glaube die kinder fühlen sich meistens bei der mama wohler als beim papa, denn immerhin haben wird die Kleinen 9 Monate im Leibe getragen unnd daher haben die Mütter eine ander Verbindung zum Baby. Denke ich mir halt. Sicher spüren sie auch wenn jemand gelassener ist und wenn jemand angespannt ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 12. Okt. 2009 9:51    Titel: Antworten mit Zitat

also ich bin beim stillen auch eher so wie kriawige. ich packe möglichst überall aus, obwohl es schon kleine grenzen gibt. ihm restaurant kommt es drauf an, wie viele leute dort sind und in den öffis wär es mir einfach zu unhygienisch. was andere mütter angeht können sie stillen wo sie wollen, das stört mich überhaupt nicht, auch nicht wenn sie vor meiner nase sitzen. ich finde stillen ist etwas schönes und natürliches.

beim kinderarzt finde ich es eine frechheit, wenn man angeschnauzt wird. da ist es doch wirklich naheliegend, dass man sein kind dort stillt. bei unserem kinderarzt gibt es einen extra still und wickelraum, aber ich würde auch im warteraum stillen.

das mit den nicht vorhandenen wickelmöglichkeiten find ich auch eine frechheit, genauso wie es wickeltische nur in frauen wcs gibt. mein mann ist in der scs letztens fast verzweifelt, weil er den kleinen hatte, während ich beim friseur war.

und zu den passanten, die sich über die mütter aufregen. ich finds ja überhaupt eine frechtheit, es ist ja ned nur das stillen, worüber sie sich aufregen. nein, wenn dein baby schreit, und du gibst ihm ned sofort was zu essen, bist du gleich eine rabenmutter, weil das kind kann ja nur hunger haben, das ist ja der einzige grund warum babys schreien. sowas kann ich auch ned ausstehen, wenn andere meinen, dass sie besser über mein kind bescheid wissen, als ich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 12. Okt. 2009 10:01    Titel: Antworten mit Zitat

@steffi476: na da warst ja echt arm mit so viel fieber! und dann musst dich ja um deinen kleinen auch noch kümmern, das war sicher anstrengend! aber zum glück ist es jetzt vorbei! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 12. Okt. 2009 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

@nicichrisi: ja klar, das stimmt auf jeden fall auch. die ersten tage im spital ist man auch die ganze zeit zusammen und zu nhause meistens auch. dann kommt noch das stillen dazu, was auch nur wir frauen können. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 12. Okt. 2009 11:34    Titel: Antworten mit Zitat

@Lisi: Ist schon gegangen mit dem Kleinen - Hab in der Zeit vorübergehend bei meiner Mama "gewohnt", weil mein Freund ja arbeiten musste und sich nicht frei nehmen konnte. So war ich rundum versorgt Wink

Also ich still eigentlich auch in der Öffentlichkeit wenns hald zufällig grad nicht anders geht, wobei sie bei uns im Einkaufszentrum in der Apotheke einen extra Stillraum haben. Seit ich das weiß geh ich eigentlich hauptsächlich dort einkaufen, wobei ich mir das hald mittlerweile so gut einteilen kann, dass ich hald grad einkaufen geh, nachdem ich den Kleinen gestillt habe und dann braucht er 4 Stunden garantiert nix...
Nach oben
goldfisch



Anmeldungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 170





BeitragVerfasst am: Mo 12. Okt. 2009 12:56    Titel: Antworten mit Zitat

@Kriawige

Danke, dass Du mich versuchst zu verstehen, auch wenn Du - verständlicher Weise - die Dinge einfach anders siehst!

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass sich meine Meinung ändert, wenn ich mal selbst ein Kind habe. Ich glaube, dass Stillen dann einfach eine andere Bedeutung bekommt, und vielleicht denke ich dann gar nicht mehr daran, dass das wem anderen unangenehm sein könnte, weil es mir ja nicht unangenehm ist. Oder aber mir ist das dann einfach wurscht, weil mein Kind jetzt Hunger hat und das im Vordergrund steht. Gut möglich, dass ich dann so denke!

Liebe Grüße!
Goldfisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schnegge



Anmeldungsdatum: 22.04.2009
Beiträge: 187
Wohnort: Neunkirchen

Geburtstermin: 25.07.2009

Meine Kinder:
Isabel, 07.08.2009



BeitragVerfasst am: Mo 12. Okt. 2009 13:05    Titel: Antworten mit Zitat

@ Lisi:Musste vorhin so lachen über deine Zeilen.Mein Mann is auch immer leicht beleidigt wenn sie bei mir sofort still is und bei ihm rumschreit.Aber liegt glaub ich wirklich daran das wir Frauen mehr Geduld haben und mehr Ruhe ausstrahlen.
Das sich fremde Leute einmischen bringt mich auch fast immer zum rasen.Gestern beim Penny zb meinte ne Frau warum meine Kleine kein Hauberl aufhat bei dem Wetter,die Haube war in der Wickeltasche weil meine Maus in so Geschäften schnell anfängt zu schwitzen(hat sie vom Papa Very Happy ).Oder ein älterer Herr heut zu mir als sie geschrien hat,ich soll ihr doch ihren Schnuller geben.Ich sag darauf das sie keinen hat weil sie den net will,er wie kann man einem Kind keinen Schnuller geben Shocked

@goldfisch:Ich versteh schon was du meinst.Hab ehrlichgesagt früher auch öfter mal eher entsetzt geschaut wenn ne Mami an meiner Cafebar im Hotel gestillt hat.Nicht weil ichs schlimm fand sonder eher deswegen weil ihr voll wurscht war das da grad ein Seminar mit 100 Männern vorbeiging.Sie hatte übrigens keine Stoffwindel Very Happy
Allerdings wird deine persönliche Hemmschwelle weit runter gehen wenn du selbst Mami bist.Dein Baby schreit und dir is es sowas von wurscht wo du bist,du stillst dann einfach.Klar gibts Grenzen aber bei weitem nimma soviel wie du jetzt denkst. Wink

Lg.Kathi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 12. Okt. 2009 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

@kathi: süßes Bild hast du!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 13. Okt. 2009 11:12    Titel: Antworten mit Zitat

@goldfisch: ich kann mir auch vorstellen, dass du deine meinung noch ändern wirst. als mama denkst du da komplett anders. wenn das kind die ganze zeit schreit, weil es hunger hat, dann wird dir das wichtiger sein, als die ganzen leute drum herum. (bei mir schießt immer die milch ein, wenn er allzu lang schreit, das ist bissl lästig Wink ) und wenns dir trotzdem unangenehm ist, kannst du ja zuhause bissl milch abpumpen und dann ggf. mit flaschi füttern.

@schnegge: ja und außerdem riechen wir mütter ja immer so gut nach milch Smile
mah, sowas ist so ärgerlich, die leute meinen echt, sie sind was besseres, und würden alles besser machen. da zuckt man schon aus! babys schreien nun mal und brauchen deshalb aber ned immer gleich einen zuzi oder ein flaschi! scheinbar ist den leuten so langweilig oder sie sind selbst so unzufrieden mit ihrem leben, dass sie meckern müssen! Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schnegge



Anmeldungsdatum: 22.04.2009
Beiträge: 187
Wohnort: Neunkirchen

Geburtstermin: 25.07.2009

Meine Kinder:
Isabel, 07.08.2009



BeitragVerfasst am: Di 13. Okt. 2009 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

@Lisi:Das mit dem Milch einschiessen kenn ich.Mein kleine macht nur nen kleinen Raunzer und los gehts.Und wehe es wird dann net gleich gestillt,dan spritzt die Milch in der Gegend rum. Wink

Das sich fremde Leute ständig einmischen is leider schon fast täglich der Fall.Am meisten regen mich die Leut auf die ungefragt mein Kind antatschen. Evil or Very Mad

@Nicichrisi:Danke ist eines meiner absoluten Lieblingsbilder von ihr Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]