Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Reflux
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Di 29. Sep. 2009 13:08    Titel: Reflux Antworten mit Zitat

Hallo

Gibt es hier noch jemanden der ein Baby mit Reflux hat?
Mein Lorenz ist jetzt mittlerweile schon 9 Monate und ich komm aus dem Wäsche waschen nicht heraus. Ich habe mit ungefähr 6-7 Monaten die Nahrung auf AR umgestellt das hat zwar schon ein wenig geholfen aber es kommt trotzdem nach jeder Mahlzeit wieder etwas herauf.
Kennt das noch jemand?
Ich freu mich auf antworten

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Di 29. Sep. 2009 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

hallo marei, schön wieder von dir zu lesen.
also bei meiner tochter ist es auch so, dass fast jedes mal wieder ein wenig hochkommt. egal ob brei oder MuMi. es war eine zeit besser, so vor ca 2 monaten, nun ist sie verkühlt und speibt da natürlich wieder etwas mehr, weil der schleim hinten in den rachen rinnt..... Crying or Very sad
ich kenne ein anderes baby, welches genauso alt ist wie lorenz, das hat echt argen reflux, wird aber noch gestillt bzw bekommt beikost. anscheinend dauert das bis zu 1 jahr...
meine tochter rülpst nun echt schon sehr brav, ich hab das gefühl, das hilft. aber dazu zwingen kann man sie ja nicht. entweder sie tut's oder nicht. Rolling Eyes
alles gute!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmetterling1



Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 216
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Noah Andreas, 16.12.2008



BeitragVerfasst am: Di 29. Sep. 2009 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marei!

Kann dir leider üüüüberhaupt nicht weiterhelfen Confused , kenne das nicht. Drück dir aber die Daumen, dass es wie Kriawige sagt, mit 1 Jahr sicherlich besser wird. Und unsere kleinen sind ja eh nicht mehr weit vor dem 1. Geburtstag entfernt Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gänseblümchen



Anmeldungsdatum: 15.09.2009
Beiträge: 17
Wohnort: Thal

Meine Kinder:
Tanja, 22.12.2004
Jasmin, 17.01.2007


BeitragVerfasst am: Mi 30. Sep. 2009 7:01    Titel: Antworten mit Zitat

meine kleine schwester hatte das ihr ganzes erstes lebenjahr lang (jetzt ist sie neun Smile ) und das baby meiner cousine hatte das auch lange und hat auch das ar bekommen.

wünsch dir alles gute, und das es recht bald besser wird!

lg
daniela
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Mi 30. Sep. 2009 9:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mädels

Es ist total schön von euch zu hören. Es tut mir so leid das ich so lange nichts mehr von mir hören hab lassen aber bei mir geht es seit Lorenz auf der Welt ist dauernd dahin. Lorenz hat irgendwie dauernd etwas. Die Spuckerei war vor drei bis vier Monaten extrem schlimm. Ich habe nur noch Wäsche gewaschen. Da hab ich ihn dann auch nur noch in der Nacht gestillt weil er fast nichts bei sich behalten hat. Mit der AR ist es schon besser geworden aber trotzdem spuckt er noch viel dazu kommt noch das mein großer beim rein werden ist. Ich glaub ich bin einfach nur ziemlich frustriert weil bei Andreas damals ist alles so glatt gegangen das war richtig easy dagegen.
Tut mir leid das ich gleich wieder jammere aber es tut so gut wieder einmal etwas los zu werden. Ich werde mir die Zeit zu schreiben einfach stehlen.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 30. Sep. 2009 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

Da hast du recht!! Du musst auch ein bisschen für dich tun. Wir sind gerne für dich da wenn du etwas zum Loslassen hast. Irgendjemanden muss man nämlich die Sachen erzählen. Ich drück dir die Daumen, dass es bald vorbei geht.

LG Nicole.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmetterling1



Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 216
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Noah Andreas, 16.12.2008



BeitragVerfasst am: Mi 30. Sep. 2009 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

Da geb ich NiciChrisi vollkommen recht!!! Kopf hoch Marei, es wird sicher alles einfacher und geht Berg auf!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Do 01. Okt. 2009 8:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marei!
Ich weiß, was du da mit machst. Pascal hatte das auch. (Von Raphael kannte ich das auch überhaupt nicht.) Ich wollte dann schon gar nicht mehr wohin gehen, weil ich wusste, wenn ich ihm das Fläschchen gebe, kommt alles wieder hoch. Es gab Tage da konnte ich heulen.
ABER: Es wurde besser!!! Very Happy Auch die Beikost am Anfang kam hoch (und die Karottenflecken gehen ja sooo schlecht aus dem Gewand), ich durfte ihn auf keinen Fall gleich auf den Bauch legen, sondern erst nach einer Stunde. Dann blieb das Essen drinnen. Pascal hat ganz von allein auf einmal das Fläschchen verweigert und seit dem hat sich das rasch gebesesrt. (Er trinkt seit dem 6. Monat kein Fläschchen mehr.)
Kopf hoch, ich weiß, es ist eine harte Zeit, aber ihr schafft das schon.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 01. Okt. 2009 9:26    Titel: Antworten mit Zitat

hallo marei

mein kleiner ist jetzt 2 monate und er speibt auch sehr viel. da meiner noch viel schläft und rumgetragen wird, ist es nicht so schlimm mit wäsche waschen, weils meistens auf der stoffwindel landet.
ich hoffe bei luca geht das schneller wieder vorbei.

kann mir vorstellen, dass das frustrierend ist. ich hoff, das ganze hat bald ein ende, ist ja für deinen kleinen sicher auch ned lustig und für dich schon gar nicht. aber wirst sehen, das wird bald aufhören!!!

lg lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Do 01. Okt. 2009 17:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben

Danke für eure aufmunterung die tut mir total gut.
Bisher hab ich hin und wieder mit meiner Mutter gesprochen aber die meinte immer eher das Lorenz überreizt ist oder das ich ihm den Brei zu schnell oder zu viel auf einmal gebe. Aber im grunde weiß ich das es egal ist was man tut es kommt sicher hoch. Lorenz ißt auch schon seit dem fünften Monat so gut es geht mit aber leider noch nicht so viel das ich die Flasche weglassen könnte. Das wird aber sicher bald mehr werden denke ich.
Lorenz konnte mit 6 Monaten sitzen und krabbeln dadurch ist auch immer wieder mehr herauf gekommen weil er sich viel bewegt.
Nudeln verträgt er auch ganz gut. Die gibt es eh relativ häufig bei uns.

Jungsmum: Hat es bei dir auch länger gedauert beim zweiten bis sich der Alltag wieder eingestellt hat?

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]