Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Tanja´s Tagebuch
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Weblogs und Tagebücher
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tanjalein



Anmeldungsdatum: 23.09.2009
Beiträge: 28
Wohnort: Waldalgesheim

Geburtstermin: 08.07.2010

Meine Kinder:
Hannah, 27.08.2007



BeitragVerfasst am: Mi 23. Sep. 2009 12:06    Titel: Tanja´s Tagebuch Antworten mit Zitat

Hallo,

ja, nun ist es wieder soweit. Nachdem unsere Tochter tatsächlich schon zwei Jahre alt geworden ist, haben wir wieder mit dem "üben" begonnen und hoffen auf ein Geschwisterchen für unsere "Große"! Dieses mal möchte ich jedoch ein Tagebuch schreiben, um alle Gedanken und Gefühle festzuhalten, die mir in der Hibbel -und Schwangerschaftszeit so durch den Kopf gehen und mich beschäftigen. Tatsächlich weiß ich noch nicht, ob ich schwanger bin, oder nicht, aber irgendwie habe ich so ein komisches Gefühl, also warum nicht jetzt schon Tagebuch führen? Falls es jedoch nicht geklappt hat, ist es auch nicht schlimm, ich will das Tagebuch auf jeden Fall weiterführen. Im Januar 09 habe ich mir die Spirale entfernen lassen und haben bis September 09 mit NFP verhütet. Bei Hannah war ich bereits im ersten ÜZ schwanger und mein FA meinte, er vermutet, dass es beim zweiten Mal wieder so schnell gehen wird. Zum Glück ist mein Zyklus bilderbuchreif und mein ES immer so um den 15. Tag. Aufgrund der langen Verhütung durch NFP habe ich meinen Körper richtig gut kennengelernt und kann immer ziemlich genau sagen, wann meine fruchtbaren Tage sind. Da ich aber nichts dem Zufall überlassen will Razz , habe ich noch Ovu-Tests gemacht und mein Mann und ich haben fünf Tage lang richtig "Gas" gegeben Laughing !!! Mein ES war letzte Woche Freitag (18.09.) und theoretisch müsste meine Mens am 01.10. kommen - oder auch nicht!!! Jetzt heißt es abwarten..... Tatsache ist jedoch, dass meine Brüste seit gestern ziehen und die Warzen sehr empfindlich sind und ich einen Druck auf dem Unterleib habe, wie wenn ich meine Tage bekomme. Seit 4 Nächten plagen mich auch sehr heftige (Alp)träume und eine leichte Übelkeit ist auch ab und zu da. Weiterhin habe ich ständig Kreuzschmerzen und ich habe nie! Kreuzschmerzen. Ich habe meinem Mann davon erzählt, und er hat nur gelacht. Er meinte nur: "du weißt ja, wie stark eine Einbildung sein kann!" Seufz*, leider hat er recht, ich weiß, dass man sich viele Dinge einbilden kann..... Na ja, da hilft eigentlich nur ablenken und warten. Leider kann man die Dinge ja nicht beschleunigen. Auf jeden Fall lese ich immer mal wieder in dem Schwangerschaftstagebuch von Harris und darin steht, das die Eizelle (wenn sie denn befruchtet wurde) sich derzeit ans Einnisten macht. Ich bin so gespannt, ob es geklappt hat, werde berichten, wie es weitergeht!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
andrea001



Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 511

Meine Kinder:
Magdalena, 24.07.2007
Theresa Marie, 18.06.2009


BeitragVerfasst am: Mi 23. Sep. 2009 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Find ich super dass du ein Tagebuch schreibst - lese solche Einträge immer gerne - da fühl ich mich dann immer so als wäre ich mitten drin - tja - leider ist bei uns jetzt zur Zeit kein Baby geplant. Hoffe dass bei euch aber alles schnell klappt - bei uns hat es auch bei beiden sofort beim ersten mal eingeschlagen1 Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanjalein



Anmeldungsdatum: 23.09.2009
Beiträge: 28
Wohnort: Waldalgesheim

Geburtstermin: 08.07.2010

Meine Kinder:
Hannah, 27.08.2007



BeitragVerfasst am: Do 24. Sep. 2009 8:00    Titel: Antworten mit Zitat

Danke schön!!
Also wenn ich mir das ganz einbilde, dann ist meine Einbildung wirklich heftig Very Happy
Bin heute morgen -wie bei meiner ersten Schwangerschaft- ganz normal aufgewacht, allerdings hat sich relativ schnell dieser merkwürdige Geschmack im Mund eingestellt mit viel Spuckebildung. Leichte Übelkeit ist auch da, aber nachdem Frühstück verschwunden. Die Kreuzschmerzen sind immer noch da, die empfindlichen Brüste auch....Hmmm Confused
Auf der einen Seite sagt mein Verstand mir, du bist schwanger, auf der anderen Seite versuche ich mir einzureden, du bildest dir das alles ein.
Die Ungewißheit ist wirklich doof. Meine Schwester meinte gestern zu mir: "du bist schwanger!!!" Nächste Woche Donnerstag weiß ich mehr. Zum Glück ist mein Wochenende mit schönen Sachen gespickt, so dass ich mich ganz gut ablenken kann. Habe meinem Mann erzählt, dass ich ein Online-Tagebuch führe und er hat nur gelacht und gesagt, ich wäre süß! Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 24. Sep. 2009 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ich lese solche Tagebücher auch sehr gerne!!! Bin schon gespannt wies weiter geht. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass es geklappt hat!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanjalein



Anmeldungsdatum: 23.09.2009
Beiträge: 28
Wohnort: Waldalgesheim

Geburtstermin: 08.07.2010

Meine Kinder:
Hannah, 27.08.2007



BeitragVerfasst am: Fr 25. Sep. 2009 13:54    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt nichts neues zu berichten. Heute nacht habe ich super schlecht geschlafen, ich habe einfach keine Ruhe gefunden und hatte ständig Herzklopfen, das ich im Hals gespürt habe, voll ätzend. Kennt ihr das? Wie wenn man 20 Tassen Kaffee getrunken hat. Noch dazu hat unsere Tochter auch nicht gut geschlafen, so dass ich auch noch dreimal wg ihr raus musste. Dann noch zwei mal aufs Klo und irgendwie dauernd eklige Spucke im Mund. Dann war mir heute morgen kurzzeitig richtig heftig schlecht, so das ich schon ständig schlucken musste, ging aber nach zehn Minuten vorbei. Also falls ich nicht schwanger sein sollte ist die Macht der Einbildung echt krass, aber falls doch, dann bekomme ich es jetzt schon mit der Angst zu tun. Bei meiner ersten SS ging die Kotzerei in der 6. SSwoche los und hat erst in der 17. Woche aufgehört. Einigermaßen übelfrei war ich aber erst ab der 25. Woche, aber so richtig übelfrei war ich nie. In der 9. und 10. Woche war ich deswegen sogar zweimal für eine Woche im Krankenhaus. Und falls ich jetzt schon auf eine evtl. SS reagiere, lässt mich das nichts gutes ahnen. Wochenlanges dahinvegetieren und ständiges Brechen, nicht mehr am Leben teilhaben können Crying or Very sad Aber wer weiß, vielleicht habe ich auch nur ein einfaches Magenproblem und nächste Woche heißt es vielleicht, auf ein neues.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanjalein



Anmeldungsdatum: 23.09.2009
Beiträge: 28
Wohnort: Waldalgesheim

Geburtstermin: 08.07.2010

Meine Kinder:
Hannah, 27.08.2007



BeitragVerfasst am: So 27. Sep. 2009 16:21    Titel: Antworten mit Zitat

Bin heute bei Freunden zu Besuch gewesen und sie hat mich solange bearbeitet, dass ich mit ihr zusammen einen Test gemacht habe Sad , natürlich war er negativ.... War ja klar, ist ja noch viel zu früh, bin aber trotzdem ein kleines bißchen enttäuscht, auch wenn ich weiß, das das Ergebnis eigentlich nicht aussagekräftig ist. Na ja, wir werden sehen. Meine Aufwachtemperatur ist auf jeden Fall mal höher als die Zyklen voran. Sie pendelt so zwischen 37,0 und 37,2 Grad. Mal schauen, ob sie oben bleibt, falls sie jedoch runter geht, weiß ich, das meine Mens im Anmarsch ist. Abwarten!!! Auf jeden Fall tut es mir gut, hier zu schreiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrea001



Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 511

Meine Kinder:
Magdalena, 24.07.2007
Theresa Marie, 18.06.2009


BeitragVerfasst am: So 27. Sep. 2009 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab das bei meiner 2ten TOchter auch 2 Stunden nach dem Sex schon gewusst dass ich schwanger bin ( oder ich dachte es zumindest) ich konnte 3 Stunden nicht schlafen und mein Herz hat voll gepocht - und ich kann normalerweise wirklich jede Nacht ohne Probleme schlafen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanjalein



Anmeldungsdatum: 23.09.2009
Beiträge: 28
Wohnort: Waldalgesheim

Geburtstermin: 08.07.2010

Meine Kinder:
Hannah, 27.08.2007



BeitragVerfasst am: Do 01. Okt. 2009 12:29    Titel: Antworten mit Zitat

Zu doof, wenn der Laptop kaputt ist Sad Jetzt ist der alte Laptop wieder aktiviert worden, so dass ich nun auch endlich wieder schreiben kann. Tja ja, die Macht der Einbildung gelle??? Also heute ist der 29. Tag und meine Tage sind gekommen..... Schade.... Hatte es schon kommen sehen, denn meine Aufwachtemperatur ist seit gestern ganz schön runtergegangen und seit Montag habe ich mich irgendwie auch nicht mehr schwanger gefühlt. War kurz traurig, aber ist schon wieder okay, denn eigentlich war ja ursprünglich geplant, das das zweite Kind erst im August (oder später) kommen soll. Soviel auch zum Thema, von allen Seiten zu hören "du wirst bestimmt wieder so schnell schwanger!", ich habe allen gesagt, nein, diesmal dauert es bestimmt länger. Gedanklich hatte ich mich schon auf 3-6 Monate eingestellt. Dann kann ich auch noch ein bisschen länger arbeiten, denn ich habe ja erst Ende August wieder angefangen und fürs Elterngeld ist es auch gut. Morgen möchte ich auf unser Weinfest, da kann ich dann auch nochmal schön einen leckeren Wein trinken Laughing So, bleibe aber weiter am Ball und sobald die nächsten Fruchtbaren Tage kommen, werde ich wieder schreiben. Das einzigste was nur genervt hat, war diese immer mal wieder aufkehrende Übelkeit und die Spucke im Mund. Muss mal googeln, ob das eventuelle PMS-Probleme sind. Und ich habe beschlossen, jetzt erst mal das Agnucaston abzusetzen. Ich habe es jetzt drei Monate genommen und mein Zyklus funktioniert ja, so dass ich jetzt erst mal keine weitere Notwendigkeit sehe. Mein Folio nehme ich brav weiter und dann schauen wir mal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 01. Okt. 2009 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

Wünsche dir viel Glück!!! Drücke dir fest die Daumen, dass es nächstesmal klappt!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrea001



Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 511

Meine Kinder:
Magdalena, 24.07.2007
Theresa Marie, 18.06.2009


BeitragVerfasst am: Sa 03. Okt. 2009 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

naja - das war ja erst der erste "Schuss" - viell- lag es ja an deinem Mann Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Weblogs und Tagebücher GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]