Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Leonie, Lukas, Sarah, Tobias, Anna, Julian: Vornamen-Sieger [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Vornamen - die Qual der Wahl
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Do 27. Aug. 2009 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hasse auch die Abkürzungen. Aber es kommt sehr auf die Eltern, Umgebung und das Kind drauf an, ob jetzt Abkürzungen verwendet werden od. nicht. Bei unserem Großen bleibt es bei RAPHAEL und nicht Raphi. Im Kiga haben manche Kinder Raphi gesagt, und dann hat mein Sohn gesagt, er heißt so nicht, sondern Raphael. Tja, und dann hat es geklappt.

Diese Statistiken sind zwar immer sehr interessant, aber darauf haben wir zB gar nicht geachtet. Wir haben Namen ausgesucht, die uns gefallen haben.

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Do 27. Aug. 2009 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

ich finde leandra gar nicht schön, genauso wenig wie leander für jungs. aber selten ist es sicher, orginell auch und viel kaputt machen kann man nicht dran glaub ich...
eine freundin hat uns erzählt, dass jetzt in Dresden (da kommen wir auch her) zwillinge geboren worden sind die mit zweitnamen lolek und bolek heißen. kennt die wer? das sind DDR und Ostblock Zeichentrickfiguren, also bei manchen Eltern fragt man sich wirklich....
aber sonst finde ich die namen eurer kinder richtig nett, magdalena hätte mir auch gut gefallen, aber wir haben schon so einen langen nachnamen, die arme wäre gar nicht fertig geworden mit ihrer unterschrift und nur lena ist auch toll. Was sagen die leute gegen Calvin? Ist das der mit den JEANS; UNTERHOSEN, PARFÜM? ich finds nett...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Do 27. Aug. 2009 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

@susi_mama: ich kenne eine, die hat ihre kinder tatsächlich bernhard & bianca genannt nach dem zeichentrickfilm. Wink ja, leute gibt's da fragt man sich.
abkürzungen find ich auch nicht gut. ich möchte, dass meine tochter entscheidet wie sie sich nennt (den ganzen namen oder teile davon oder wie auch immer). teilweise sagen manche jetzt schon lena zu ihr, ich korrigiere sie dann immer.... Rolling Eyes

@steffi: ja, das kann ich verstehen. calle geht ja gar nicht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
titzi 82



Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 631
Wohnort: tirol

Meine Kinder:
Vivian, 21.05.2004
mein geb., 05.09.1982


BeitragVerfasst am: Fr 28. Aug. 2009 9:40    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin da ganz anderer meinung wie ihr .....


ich hab mir den namen Vivian ausgesucht weil mir Vivi als abkürzung auch gefällt und auch beim 2tem kind muss mir die abkürzung wieder gefallen sonst wird der name nicht vergeben

die modenamen sind nicht so meins , also sie sind schon schön aber eben zu häufig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 28. Aug. 2009 11:33    Titel: Antworten mit Zitat

@susimama: Ja genau solche Sachen bekomm ich hald immer zu hören "Achso habt ihr ihn nach dem Calvin Klein benannt?" aber dass mich dieser Calvin Klein ziemlich wenig interessiert erfahren die Leute dann schon Wink. Naja und viele schweigen hald, wenn ich ihnen sage, wie mein Kind heiß... Aber es muss ja uns gefallen.
Nach oben
glückliche-mama



Anmeldungsdatum: 25.01.2006
Beiträge: 720
Wohnort: 2544 Leobersdorf

Geburtstermin: 13.05.2007

Meine Kinder:
Andre´Dominik, 21.03.2001
Alisha Jill, 27.02.2005
Tyler Maddox, 02.05.2007

BeitragVerfasst am: Mo 31. Aug. 2009 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

na da bin ich froh das meine kinder amerikanische namen haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Di 01. Sep. 2009 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

und die passen dann auch zum nachnamen???
wenn man einen engl/amerik. namen hat, dann sicher, aber Tyler Maddox Müller?
naja, jede/r wie er/sie mag?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ally



Anmeldungsdatum: 01.09.2009
Beiträge: 14





BeitragVerfasst am: Di 01. Sep. 2009 11:31    Titel: Antworten mit Zitat

Mir gefallen alte, traditionelle Namen. Aber auch lange, bei denen die Kinder dann selbst entscheiden können wie sie sich vorstellen. Ich wollte immer Elisabeth heißen (Eli, Lisi, Betti, Lisbeth, Lisa,....) Denn aus meinem kann man nicht viel machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Mi 02. Sep. 2009 9:02    Titel: Antworten mit Zitat

ich mag die alten namen auch gern, so lange sie nicht zu extrem sind wie gottlieb, siegfried oder bernhard oder bei den mädels sieglinde, gertrud (muss ich immer an meine maus denken, also eine richtige wüstenrennmaus, die hieß so) oder heidelinde oder so was.
aber elisabeth ist schön...
nur zum nachnamen sollte es halt passen, wenn der schon sooo lang ist, dann ist das kind gestraft, wenn es so viel unterschreiben muss und mit rufen wird ja auch keiner fertig.
eine koll. von meinem schatz hat z. B. drei nachnamen, stellt euch mal vor, die gibt ihrem kind noch ein doppelnamen, das arme heißt dann
z. B. dominik rafael ferner-ortner-blinkmann *oje!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
glückliche-mama



Anmeldungsdatum: 25.01.2006
Beiträge: 720
Wohnort: 2544 Leobersdorf

Geburtstermin: 13.05.2007

Meine Kinder:
Andre´Dominik, 21.03.2001
Alisha Jill, 27.02.2005
Tyler Maddox, 02.05.2007

BeitragVerfasst am: Mi 02. Sep. 2009 9:09    Titel: Antworten mit Zitat

willst jetzt mit mir diskutieren ???
und nein wir heissen ned müller und ein teil meiner verwantschaft is aus england und australien genug gerechtfertigt ??? Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Vornamen - die Qual der Wahl GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]